Google Play Store: Die App- und Spiele-Charts des Jahres 2015

Die offizielle Star Wars-App gehört zu den "Apps des Jahres 2015" im Google Play Store
Die offizielle Star Wars-App gehört zu den "Apps des Jahres 2015" im Google Play Store(© 2015 Google Play Store/Disney)

Die besten Apps des Jahres im Google Play Store: Zum Jahresende hat Google die Charts mit den populärsten Apps und Spielen für 2015 veröffentlicht. Neben vielen bekannten Klassikern sind dort auch einige Überraschungen zu finden.

Unter den besten Apps des Jahres 2015 im Google Play Store sind wie im Vorjahr vor allem Anwendungen zu finden, die in den Bereich Produktivität gehören: An erster Stelle steht allerdings in diesem Jahr die Malbuch-App Colorfy. Auf Platz zwei landet Google Fotos, gefolgt von der Streaming-App Twitch und der offiziellen Star Wars-App. Weitere Apps unter den Top Ten sind Job-App von meinestadt.de, der Telegram-Messenger, Skype und Dubsmash. Die einzige App, die auch bereits 2014 zu den Anwendungen des Jahres gehörte, ist der Messenger Threema.

Hollywood dominiert die Spiele

Bei den Spiele-Charts für 2015 im Google Play Store zeigt sich ein klarer Trend: Dort sind viele Games zu finden, die sich direkt oder indirekt auf Hollywood-Blockbuster beziehen. So gehört zum Beispiel das Game "Jurassic World" zu den Spielen des Jahres; das Marvel-Spiel "Sturm der Superhelden" ist in der Kategorie "Action & Abenteuer" zu finden. Das Star Wars-Spiel "Der Widerstand" hingegen belegt den zweiten Platz in der Kategorie "Rollenspiele".

Bei den Strategiespielen landet 2015 "Clash of Clans" im Google Play Store auf dem ersten Platz, die Sport- & Rennspiele werden von "Need for Speed No Limits" angeführt. Zu den Bestseller-Games gehören beispielsweise "Hitman: Sniper" und auch "Minecraft: Story Mode". Bei den Gelegenheitsspielen finden sich ebenfalls bekannte Titel, so zum Beispiel "Angry Birds 2" und Candy Crush Soda". Wie Ihr am besten nach Spielen im Google Play Store sucht, haben wir für Euch in einem Ratgeber zusammengefasst.


Weitere Artikel zum Thema
WhatsApp erlaubt ab sofort das Teilen belie­bi­ger Datei­ty­pen
Christoph Groth
In WhatsApp unterliegt das Teilen von Daten künftig nur noch Größenbeschränkungen
Mehr Freiheit beim Teilen: WhatsApp rollt ein Update aus, das Euch erlaubt, beliebige Dokumente zu verschicken – unter iOS, Android und Windows.
Samsung Galaxy J5 (2017) ist nun im Handel erhält­lich
Michael Keller
Das Galaxy J5 (2017) verfügt über einen Fingerabdrucksensor
Das Galaxy J5 (2017) ist da: Wie Samsung bekannt gibt, könnt Ihr das Mittelklasse-Smartphone ab sofort im Handel erwerben.
Super Mario Bros in der echten Welt spie­len? So sähe das aus
Christoph Groth2
AR Mario
Nintendos Klassiker Super Mario Bros als lebensgroße Augmented-Reality-Version? Das hat jetzt ein indischer Entwickler möglich gemacht.