Google Play Store: Die App- und Spiele-Charts des Jahres 2015

Die offizielle Star Wars-App gehört zu den "Apps des Jahres 2015" im Google Play Store
Die offizielle Star Wars-App gehört zu den "Apps des Jahres 2015" im Google Play Store(© 2015 Google Play Store/Disney)

Die besten Apps des Jahres im Google Play Store: Zum Jahresende hat Google die Charts mit den populärsten Apps und Spielen für 2015 veröffentlicht. Neben vielen bekannten Klassikern sind dort auch einige Überraschungen zu finden.

Unter den besten Apps des Jahres 2015 im Google Play Store sind wie im Vorjahr vor allem Anwendungen zu finden, die in den Bereich Produktivität gehören: An erster Stelle steht allerdings in diesem Jahr die Malbuch-App Colorfy. Auf Platz zwei landet Google Fotos, gefolgt von der Streaming-App Twitch und der offiziellen Star Wars-App. Weitere Apps unter den Top Ten sind Job-App von meinestadt.de, der Telegram-Messenger, Skype und Dubsmash. Die einzige App, die auch bereits 2014 zu den Anwendungen des Jahres gehörte, ist der Messenger Threema.

Hollywood dominiert die Spiele

Bei den Spiele-Charts für 2015 im Google Play Store zeigt sich ein klarer Trend: Dort sind viele Games zu finden, die sich direkt oder indirekt auf Hollywood-Blockbuster beziehen. So gehört zum Beispiel das Game "Jurassic World" zu den Spielen des Jahres; das Marvel-Spiel "Sturm der Superhelden" ist in der Kategorie "Action & Abenteuer" zu finden. Das Star Wars-Spiel "Der Widerstand" hingegen belegt den zweiten Platz in der Kategorie "Rollenspiele".

Bei den Strategiespielen landet 2015 "Clash of Clans" im Google Play Store auf dem ersten Platz, die Sport- & Rennspiele werden von "Need for Speed No Limits" angeführt. Zu den Bestseller-Games gehören beispielsweise "Hitman: Sniper" und auch "Minecraft: Story Mode". Bei den Gelegenheitsspielen finden sich ebenfalls bekannte Titel, so zum Beispiel "Angry Birds 2" und Candy Crush Soda". Wie Ihr am besten nach Spielen im Google Play Store sucht, haben wir für Euch in einem Ratgeber zusammengefasst.


Weitere Artikel zum Thema
Sony Xperia XZ3 soll bereits mit Android P erschei­nen
Christoph Lübben2
Das Xperia XZ2 ist gerade erst seit April im Handel – und bald kommt schon der Nachfolger?
Das Sony Xperia XZ3 ist angeblich in einer Benchmark-Datenbank aufgetaucht. Laut dem Eintrag könnte es mit Android P und großem Display erscheinen.
Google Home und Chro­me­cast haben ein Daten­schutz­pro­blem
Christoph Lübben
Google Home kann Dritten offenbar den eigenen Standort mitteilen
Google Chrome und Chromecast-Geräte haben offenbar eine große Sicherheitslücke. Dritte können diese wohl ausnutzen, um an Informationen zu kommen.
Android-Nutzer können Nach­rich­ten künf­tig vom PC verschi­cken
Francis Lido
Android-Nutzer können Nachrichten bald nicht nur am Smartphone abrufen
"Messages Web" ermöglicht Android-Nutzern den Nachrichten-Versand über einen PC-Browser. Google rollt das Feature derzeit aus.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.