Google zu dominant in Android? Russische Firma klagt

Das auf vielen Android-Geräten vorinstallierte Paket aus Google-Apps ist Yandex ein Dorn im Auge
Das auf vielen Android-Geräten vorinstallierte Paket aus Google-Apps ist Yandex ein Dorn im Auge(© 2014 CURVED)

Hat die Klage gegen Google eine Chance? Das russische Unternehmen Yandex hat Google verklagt, da der US-Suchmaschinenriese mit Android den Wettbewerb verzerre. Die Klage von Yandex, die in Russland die am meisten genutzte Suchmaschine betreiben, richtet sich vorrangig gegen die Einbettung zahlreicher Anwendungen in das Betriebssystem.

Vor allem der Umstand, dass unter Android die Google-Suche vorinstalliert ist, dürfte für Yandex Grund zu der Klage gewesen sein. Laut Yandex würde Google durch den Zwang zum Google Play Store aktiv verhindern, dass lokale Smartphone-Anbieter alternative Software auf Android-Smartphones vorinstallieren, berichtet Engadget. Yandex zweifelt an, dass Android als offene Plattform bezeichnet werden dürfe.  Zusammen mit dem Google Play Store müsse nämlich auch die komplette Palette anderer Google-Anwendungen installiert werden, so dass Hersteller konkurrierender Software kaum eine Chance auf einen fairen Wettbewerb haben.

Android auch in Russland weit verbreitet

Android ist in Russland das beliebteste Betriebssystem für mobile Geräte. Im Jahr 2014 hätten mehrere Mobilfunkunternehmen in dem Land Yandex mitgeteilt, das sie nun die Suchmaschine nicht mehr auf Android-Geräten vorinstallieren könnten. Außer Yandex seien deshalb auch die Mobilfunk-Anbieter betroffen – und letztlich würden die Nutzer der Geräte unter der Praxis von Google leiden.

Vor Gericht wird die Klage wenig Aussicht auf Erfolg haben – denn Google kann argumentieren, dass die Hersteller nach wie vor mit dem AOSP (Android Open Source Projekt) die freie Wahl haben, welche Dienste sie auf einem Android-Smartphone vorinstallieren. Dass es für die lokalen Anbieter wesentlich einfacher ist, die Geräte mit Google Play Store und der Google-Suche auszuliefern, als selbst Yandex zu installieren, steht auf einem anderen Blatt geschrieben.


Weitere Artikel zum Thema
Smart Displays mit Google Assi­stant sind bald prak­ti­scher für die Küche
Christoph Lübben
Ein Google Home Hub ist offenbar eine gute Küchenhilfe
Google Home Hub, JBL Link View und Co. werden besser in der Küche. Bald gibt es persönliche Rezept-Empfehlungen auf dem Startbildschirm.
Night Sight fürs Google Pixel 3 XL auspro­biert: Tolle Fotos bei wenig Licht
Marco Engelien2
Das Pixel 3 XL macht im Dunkeln noch bessere Fotos.
Bei Tag gehört die Kamera im Pixel 3 XL zu den besten Smartphone-Knipsen. Der neue "Night Sight"-Modus sorgt nun auch im Dunklen für tolle Ergebnisse.
Google Uhr kann mit Wecker künf­tig euer Licht einschal­ten
Christoph Lübben
Mehr als Datum und Zeit: Die Google-Uhr-App erweitert die Wecker-Funktion um Routinen
Demnächst kann die Google Uhr mehr als nur einen Weckton abspielen. Routinen sollen euch die Steuerung von Smart-Home-Geräten und Co. ermöglichen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.