Honor 20 Pro: Ist das der Huawei-P30-Pro-Klon?

Her damit !21
So sieht das Huawei P30 Pro aus – oder sehen wir hier nicht doch das Honor 20 Pro?
So sieht das Huawei P30 Pro aus – oder sehen wir hier nicht doch das Honor 20 Pro?(© 2019 CURVED)

Schon bald ist das Honor 20 Pro offiziell. Bislang hat die Huawei-Tochter allerdings noch nichts über die Smartphones verraten, die uns auf dem anstehenden Event erwarten werden. Gerüchten zufolge könnte die Pro-Version dem bereits erhältlichen Huawei P30 Pro ähnlich sein. Darauf deutet auch ein Bild hin, das nun im Netz aufgetaucht ist. Ihr findet die Abbildung am Ende des Artikels.

Über die Plattform Slashleaks verbreitet sich ein gerendertes Bild, auf dem die Rückseite des Honor 20 Pro zu sehen sein soll. Und hier ist eine Gemeinsamkeit zum P30 Pro zu erkennen: eine Vierfach-Kamera. Eine der vier Linsen ist zudem eckig: Hierbei könnte es sich um die Periskop-Kamera handeln, die ebenfalls im Huawei-Top-Modell zum Einsatz kommt. Sie sorgt für einen zehnfachen Hybrid-Zoom mit nur geringem Detailverlust.

Gleiche Objektive, anderer Aufbau?

Allerdings sind die Objektive beim mutmaßlichen Honor 20 Pro etwas anders angeordnet als beim P30 Pro: Alle Linsen sind vertikal aneinandergereiht. Ganz oben sitzt das Periskop-Objektiv, anschließend folgt eine Weitwinkel- oder eine Ultraweitwinkel-Linse. Darunter sehen wir wohl eine deutlich kleinere "Time of Flight"-Kamera, die Tiefeninformationen liefern kann. Ganz unten ist wiederum ein Weitwinkel- oder Ultraweitwinkel-Objektiv zu sehen.

Zum Vergleich: Das P30 Pro besitzt von oben nach unten eine Ultraweitwinkel-, eine Weitwinkel- und eine Periskop-Linse. Die "ToF"-Kamera ist rechts davon separat unter dem Blitz verbaut. Da die Honor-Geräte üblicherweise günstiger als Huawei-Modelle sind, dürfte das Honor 20 selbst mit Vierfach-Kamera nicht ganz an die Fotoqualität eines P30 Pro herankommen.

Es wäre nicht ungewöhnlich, wenn sich das Honor 20 Pro am Huawei P30 Pro orientiert. Dementsprechend soll auch das Honor 20 dem Huawei P30 ähnlich sein. Schon die jeweiligen Vorgängermodelle weisen Ähnlichkeiten auf. Bald wissen wir, ob Huawei und dessen Tochter-Unternehmen dieses Schema beibehalten: Die offizielle Präsentation der Smartphones findet am 21. Mai 2019 statt.


Weitere Artikel zum Thema
Warten auf das Honor 20 Pro: Android-Sperre bremst Release
Christoph Lübben
Das Honor 30 Pro hat einen Super-Zoom – und erscheint womöglich super spät
Das Honor 20 Pro wird nicht pünktlich sein: Die fehlende Android-Lizenz von Huawei könnte das Top-Modell deutlich später erscheinen lassen.
Honor 20 Test: Design-König mit einge­bau­ter KI-Spie­gel­re­flex-Kamera
Benjamin Kratsch
Her damit !20Das Honor 20 im Test macht eine gute Figur.
Das Honor 20 Pro im Test macht eine gute Figur. Besonders die Optik überzeugt – aber unter der hübschen Hülle steckt mächtig Power.
Huawei Mate 20, Honor View und Co.: Die Android 10 Beta ist da
Francis Lido
Das Huawei Mate 20 bekommt derzeit die Android-10-Beta
Besitzer von Huawei Mate 20 (Pro) und Honor View 20 können jetzt Android 10 ausprobieren. Die Beta rollt derzeit in Deutschland aus.