Honor plant ebenfalls faltbares Smartphone

Das Know-How zum Huawei Mate X (Bild) könnte Honor für sein faltbares Smartphone nutzen
Das Know-How zum Huawei Mate X (Bild) könnte Honor für sein faltbares Smartphone nutzen(© 2019 Huawei)

Folgt Honor dem derzeitigen Trend und bringt ein faltbares Smartphone? Offenbar ist das der Fall, denn diesen Plan hat der Firmenchef höchstpersönlich auf dem Mobile World Congress (MWC) 2019 verraten. Allerdings scheint es demnach noch etwas zu dauern, bis ihr ein solches Gerät in euren Händen halten könnt.

"Ja, natürlich" – so lautete gegenüber CNET die Antwort von Honor-Firmenchef George Zhao auf die Frage, ob auch sein Unternehmen ein faltbares Smartphone herstellen würde. Aktuell sehe er die Verkaufspreise solcher Geräte als Problem, da sich Honor in erster Linie an eine jüngere Zielgruppe richte. Allerdings gehe er davon aus, dass steigende Produktionszahlen für niedrigere Preise sorgen werden. Nach seiner Einschätzung könnte 2020 ein realistischer Zeitpunkt für Honors erstes Falt-Smartphone sein.

5G zuerst an der Reihe

Ein faltbares Smartphone von Honor scheint aber auch aus einem anderen Grund sehr wahrscheinlich: Bei der Entwicklung könnte das Unternehmen das Know-How seines Mutterkonzerns nutzen. Huawei hat sein Mate X auf dem MWC 2019 bereits offiziell vorgestellt. Das Smartphone mit faltbarem Display ist Huaweis Antwort auf das wenige Tage zuvor präsentierte Samsung Galaxy Fold.

Vor einem faltbaren Honor-Smartphone steht laut George Zhao jedoch das Thema 5G auf der Tagesordnung. Dem Firmenchef zufolge werde sein Unternehmen noch in diesem Jahr ein Produkt präsentieren, das den neuen Mobilfunkstandard unterstützt. Ende 2019 könnte es dann schon im Handel erscheinen. Ob Honor die Technik dann in einem komplett neu entwickelten Smartphone einsetzen wird oder vielleicht ein 5G-Upgrade des leistungsstarken Honor View 20 in Erwägung zieht, bleibt abzuwarten.


Weitere Artikel zum Thema
Huawei P30 (Pro): Herstel­ler zeigte Farben und mehr verse­hent­lich vorab
Francis Lido
Der Vorgänger des Huawei P30 Pro besitzt noch eine Triple-Kamera
So sehen Huawei P30 und P30 Pro also wohl aus: Eine offizielle Promo-Webseite zeigte die Geräte vorübergehend bereits.
Huawei P30: Herstel­ler zeigt Poten­zial der Zoom-Funk­tion
Michael Keller
Der Nachfolger des Huawei P20 (Bild) erscheint im Frühjahr 2019
Nicht mehr lange, dann ist das Huawei P30 offiziell. Der Hersteller demonstriert nun mit Bildern die besonderen Kamera-Fähigkeiten des Smartphones.
5G-Auktion gest­ar­tet: Mit diesen Smart­pho­nes surft ihr 2020 schnel­ler
Michael Penquitt
Huawei Mate X
5G-Smartphones sind das nächste große Ding im Technik-Kosmos. In den nächsten Monaten kommen die ersten Geräte mit dem neuen Standard.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.