SlateBook 14: HP bringt ein Notebook mit Android

Naja !8
Das geleakte HP Slatebook 14 ist quasi Notebook und Tablet zugleich
Das geleakte HP Slatebook 14 ist quasi Notebook und Tablet zugleich(© 2014 Notebook Italia)

HP tritt mit seinem kommenden SlateBook 14 in die Riege der Hersteller von Android-Notebooks ein. In einem Video, das kurzzeitig auf der Firmenwebseite zu sehen war, zeigte der Hersteller laut Notebook Italia die Vorzüge des tastaturbewehrten Riesentablets.

Android 4.2 Jelly Bean soll auf dem 14 Zoll großen Full-HD-Touchscreen mehr liefern, als auf kleineren Tablets und Telefonen. Wenn Euch der Bildschirm beim Arbeiten mit dem SlateBook 14 zu weit weg ist, gibt es wie üblich vor der Tastatur auch ein Touchpad. Der vermutete Nvidia-Tegra-Quad-Core unbekannter Taktung und 2 GB Arbeitsspeicher klingen in Kombination mit gerade einmal 16 GB internem Speicher tatsächlich eher nach Tablet, als nach einem vollwertigen Laptop. Das Gerät wird trotz seiner Größe vermutlich eher in die günstigere Preisklasse fallen.

HP-spezifische Goodies

Neben einigen HP-spezifischen Funktionstasten könnt Ihr vom SlateBook 14 dank Beats-Audio-Technologie mit sattem Sound rechnen. Dank der Android-Plattform stehen im Google Play Store Millionen von Apps zum Download bereit. Ein möglicher SIM-Kartenslot könnte indes auch für mobile Verbindungsfähigkeit sorgen. Anders als die konkurrierenden Chromebooks wird das SlateBook 14 allerdings vermutlich nicht auf die große Speicherkapazität der Google-Cloud zugreifen können.

Das Video ist inzwischen nicht mehr auf der Seite des Herstellers zu finden – vermutlich war die Veröffentlichung ohne entsprechende Ankündigung ein Versehen. Bis auf weiteres lässt sich noch nicht sagen, wann und zu welchem Preis das Android-Notebook auf den Markt kommen soll. Nachdem dieser Leak jedoch bereits durch das Internet geht, dürfte HP das Slatebook 14 vermutlich schon bald ganz offiziell präsentieren.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8, LG G6 und Co.: Diese Top-Smart­pho­nes kommen im Früh­jahr 2017
Marco Engelien1
Her damit !7Sämtliche Hersteller werden 2017 neue Geräte zeigen. Dazu gehören auch Asus, Samsung und HTC.
Im Februar findet in Barcelona der Mobile World Congress statt. Auf die folgenden Highend-Smartphones können sich Nutzer voraussichtlich freuen.
Xperia Z5 und Z5 Premium: Sony rollt das Update auf Android Nougat aus
Her damit !14Das Sony Xperia Z5 erhält endlich das Update auf Android Nougat
Hallo, Nougat: Für das Xperia Z5 und Z5 Premium hat der Rollout auf Android 7.0 begonnen. Besitzer des Z5 Compact müssen noch warten.
Micro­soft soll wie Samsung an falt­ba­rem Smart­phone arbei­ten
Michael Keller
Das Microsoft-Smartphone lässt sich laut Patent sich zu einem Tablet entfalten
Microsoft entwickelt offenbar ein faltbares Smartphone – und könnte dadurch in direkte Konkurrenz zu Samsung treten.