HTC baut ein Windows 10-Gerät – das One M9 for Windows?

Her damit !24
Das HTC One M8 gibt es in Nordamerika mit Android und auch mit Windows Phone
Das HTC One M8 gibt es in Nordamerika mit Android und auch mit Windows Phone(© 2014 YouTube / HTC Tutorials)

Wir hatten es bereits vermutet und nun gibt es den nächsten Hinweis: HTC könnte wirklich bereits an einem HTC One M9 for Windows arbeiten. Wie Chia-Lin Chang, der CFO des taiwanesischen Unternehmens, nun am Rande des Verkaufsstarts seines One M9 Plus in Indien laut Windows Central verlauten ließ, arbeite man mit Blick auf den Release von Windows 10 eng mit Microsoft zusammen.

Es könnte eines der ersten echten High-End-Smartphones mit Windows 10 werden: das HTC One M9 for Windows. Natürlich ist nicht sicher, woran die Ingenieure in Taiwan arbeiten und so könnte es sich beim neuen Gerät des Herstellers auch um ein Tablet oder ein Gadget handeln. Wahrscheinlicher ist aber wohl, dass HTC zu den ersten Herstellern zählen möchte, die ein High-End-Smartphone für das neue Windows 10 im Angebot haben.

Bringt HTC das neue Gerät auch nach Deutschland?

Mit dem HTC One M8 for Windows brachte der Hersteller eines der bislang stärksten Windows-Smartphones überhaupt auf den Markt, jedoch kann das Gerät bis heute ausschließlich in Nordamerika erworben werden. Sollte das neue Modell wirklich ein High-End-Smartphone mit Windows 10 werden, so dürfte die Chance für einen breiter gefächerten Release aber recht groß sein: Microsoft wird sein Betriebssystem global verbreiten und nach eigener Aussage dann auch eigene Spitzen-Smartphones auf den Markt bringen. Eine Vorstellung weiterer High-End-Geräte, die in Zusammenarbeit mit anderen Herstellern entwickelt werden, wäre dann ebenfalls denkbar, allerdings sollten diese dann auch in verschiedenen Regionen erscheinen.

Es wäre natürlich ebenfalls möglich, dass HTC sein High-End-Smartphone mit Windows 10 anders nennt oder sogar noch weitere Geräte plant. Da Microsoft aber im Einsteiger- und Mittelklasse-Bereich bereits einige Lumia-Modelle im Angebot hat, dürfte die Chance größer sein, ein kräftiger ausgestattetes HTC-Smartphone mit Windows 10 zu sehen. Wie HTC-CFO Chang verriet, sollten in etwa zur Jahresmitte weitere Informationen zum neuen Windows-Smartphone bekanntgegeben werden.

Weitere Artikel zum Thema
Huawei arbei­tet wohl eben­falls an 3D-Gesichts­er­ken­nung
Guido Karsten11
Das Huawei Mate 10 Pro besitzt noch keine Frontkamera mit Tiefenwahrnehmung
Seit dem iPhone-X-Release dreht sich im Smartphone-Bereich alles um Kameras mit Tiefenwahrnehmung. Nun heißt es, auch Huawei schlägt diesen Weg ein.
Das OnePlus 5T im Vergleich mit dem iPhone X, Galaxy Note 8 und LG V30
Jan Johannsen7
LGV30, Galaxy Note 8, OnePlus 5T, iPhone 8
Großes Display, wenig Rand: Das OnePlus 5T folgt dem Trend und stellt sich dem Vergleich mit dem iPhone X, Samsung Galaxy Note 8 und LG V30.
Galaxy S9 soll im April in den Handel kommen
Christoph Lübben
Der Rand des Galaxy S9-Displays soll an der Unterseite besonders schmal sein
Womöglich kommt das Galaxy S9 erst im April 2017 in den Handel. Es soll Probleme bei der Produktion eines benötigten Chipsatzes geben.