HTC-Gründer verlässt CEO-Posten, Mitgründerin übernimmt

Führungswechsel bei HTC: Cher Wang übernimmt den Posten von Peter Chou
Führungswechsel bei HTC: Cher Wang übernimmt den Posten von Peter Chou(© 2015 Wikimedia Commons)

Neue Führung bei HTC: Der langjährige Chef des Unternehmens aus Taiwan, Peter Chou, gibt seinen Posten ab. Für ihn übernimmt die Vorsitzende Cher Wang, die ab sofort die volle Verantwortung für das Management der Firma trägt.

Chou wird HTC aber weiterhin erhalten bleiben, berichtet Recode; er soll in Zukunft die Abteilung für künftige Entwicklungen leiten. Wang ist innerhalb der letzten Jahre innerhalb des Unternehmens zu einer wichtigen Person geworden und soll dazu beitragen, HTC im harten Markt der Android-Smartphones zu behaupten.

Neue Bereiche erschließen

"Wir sehen radikale Änderungen in der Industrie", sagte Wang in einem Statement zu ihrer neuen Rolle bei HTC, "mit dem Smartphone als unserem persönlichen Mittelpunkt, der uns mit einer wachsenden Welt mobiler Geräte verbindet." HTC sei in der Smartphone-Welt ein Pionier gewesen – nun würde dieses Denken auf das Potenzial übertragen, das eine neue Generation von Produkten und Diensten böte.

"Als eine Unternehmerin im Herzen bin ich aufgeregt, so viele neue Möglichkeiten zu sehen", sagte Wang weiter, "und ich fühle mich geehrt, die Herausforderung zu akzeptieren, die nächste Stufe in der Entwicklung von HTC zu gestalten." HTC hatte es in den letzten Jahren zunehmend schwer, sich am Smartphone-Markt gegen die starke Konkurrenz zu behaupten. Wie in der Äußerung von Wang bereits anklingt, sieht HTC seine Zukunft auch in anderen Sparten. Das wird beispielhaft durch Produkte wie die RE Camera oder das VR-Headset Vive belegt.


Weitere Artikel zum Thema
HTC Desire 12: Erste Details zur Ausstat­tung aufge­taucht
Guido Karsten
Im Herbst 2016 wurde mit dem Desire 10 Lifestyle eines der letzten Modelle dieser Reihe vorgestellt
HTC plant offenbar, mit dem HTC Desire 12 seine Einsteiger-Smartphone-Reihe wiederzubeleben. Eine Verpackung verrät nun bereits Details darüber.
HTC U12 kommt später als erwar­tet
Francis Lido1
Das HTC U11 kam im Juni 2017 auf den Markt
Die Anzahl interessanter Neuvorstellungen auf dem MWC 2018 nimmt offenbar ab. Auch das HTC U12 bekommen wir dort wohl nicht zu sehen.
HTC U11 EYEs: Mittel­klasse-Gerät mit 6-Zoll-Screen soll Mitte Januar kommen
Christoph Lübben4
So soll da HTC U11 EYEs aussehen
Mit dem HTC U11 EYEs soll in Kürze ein Mittelklasse-Smartphone vorgestellt werden, das ein 18:9-Display und das "Edge Sense"-Feature haben soll.