HTC lädt zu Event ein und stellt neue Produkte am 12. Januar vor

Mehr als diese Einladung für den 12. Januar hat HTC bislang nicht gezeigt
Mehr als diese Einladung für den 12. Januar hat HTC bislang nicht gezeigt(© 2016 HTC)

HTC plant Event für den 12. Januar: Das Unternehmen hat Einladungen verschickt, die lediglich mit dem Spruch "For U" ("Für dich") versehen sind und auf das Datum hinweisen. Was dort gezeigt werden soll, lässt sich nur vermuten.

Die Illustration zum Event hat HTC auch auf Twitter veröffentlicht. Auffällig ist dabei, dass das dominante "U" in der Mitte auch im kleinen "HTC"-Schriftzug rechts unten zu finden ist, da das "C" auf die Seite gedreht ist. Hinweise auf konkrete Geräte gibt die Einladung nicht; der einzige Anhaltspunkt neben dem U ist höchstens der Hintergrund, der blauen Himmel und ein paar Wolken zeigt.

Ein Nachfolger des HTC Desire U?

So wäre es einerseits möglich, dass HTC einen Nachfolger des Desire U präsentiert, einem Budget-Modell von 2013 mit Beats Audio-Technologie. Neue Smartphone wird das Unternehmen aber wohl schon wenige Tage zuvor auf der CES 2017 präsentieren, die vom 5, bis zum 8. Januar in Las Vegas stattfindet. Der Himmel auf der Einladung könnte auf Outdoor-Gadgets gemünzt sein, ein Fitness-Armband beispielsweise.

Der Spruch "For U" lässt vermuten, dass HTC auf dem Event ein Produkt vorstellen wird, das sich individuellen Bedürfnissen anpassen lässt – vielleicht einen eigenen Assistenten à la Google Home oder Amazons Alexa. Genauso gut könnten wir einen Blick in die Zukunft vo HTC Vive erhalten: Gerade erst hat HTC in ein Augmented Reality-Unternehmen investiert, wie MSPoweruser schreibt. Apple hält eine solche Technologie für wichtiger als VR. Spätestens am 12. Januar sind wir dann schlauer.


Weitere Artikel zum Thema
HTC U12 Plus und U11 (Plus): Android Pie kommt bald
Francis Lido
Besitzer des HTC U12 Plus müssen sich noch mit Android Oreo begnügen
Wann erscheint Android Pie für HTC U12 Plus und U11 (Plus)? Der Hersteller macht nun genauere Angaben dazu.
HTC U13: Ein Flagg­schiff mit mittel­mä­ßi­ger Ausstat­tung?
Christoph Lübben
Her damit18Vor seinem nächsten Flaggschiff könnte HTC auch einen Nachfolger des Mitteklasse-Modells U12 Life (Bild) präsentieren
Lebenszeichen von HTC: Offenbar arbeitet das Unternehmen an einem neuen Smartphone. Doch handelt es sich um das HTC U13?
Macht HTC Schluss? Viele Apps aus dem Google Play Store verschwun­den
Francis Lido
Nicht meins5HTC hat diverse Standard-Apps für seine Smartphones aus dem Play Store genommen
Zieht sich HTC aus dem Smartphone-Geschäft zurück? Das Entfernen diverser Apps aus dem Play Store könnte dafür sprechen.