Alles rund um Wearables, Fitnesstracker & Gadgets

Wearables sind kleine smarte Helfer, die man am Körper trägt und mit denen man seine Aktivitäten aufzeichnen kann. Die Zeiten von großen, klobigen Fitnesstrackern sind vorbei – Wearables können dank kleiner Micro-Chips und Akkus überall eingebaut werden, sei es in ein schmales Armband, in eine Kette, in die Kleidung oder in den Schuh. Sie zeichnen die körperlichen Aktivitäten auf und können beim Schwimmen, Joggen oder Fallschirmspringen getragen werden. Ein Wearable kann alles sein, das mithilfe von Computertechnologie erweitert wurde und am Körper getragen wird. Hier geht es zu allen Artikeln zu den kleinen Gadgets.

Die neuesten Updates

[Update vom 11. Dezember 2017] Nicht nur Smartphone-Besitzer dürfen sich auf eine Android-Aktualisierung freuen. Google hat bekannt gegeben, welche Smartwatches Android Wear 8.0 Oreo erhalten sollen.

Die smarten Helfer begleiten uns durch den Alltag.(© 2016 Polar)

Für jeden das Richtige

Aufgrund ihrer Größe eignen sich Wearables besonders gut, um sportliche Aktivitäten aufzuzeichnen: Sportler haben oft keine Lust ein großes Smartphone mitzunehmen, mit einem Wearable um das Handgelenk können jedoch nicht nur die körperlichen Betätigungen, sondern je nach Gadget auch noch Herzschlagrate und Blutdruck erfassen. Auch Sportmuffel können Wearables tragen, denn sie sind nicht nur für Athleten geeignet: Viele überwachen den Schlaf und analysieren ihn – von den Bewegungen über die Tiefschlafphasen kann dabei ermittelt werden, wie hoch die Schlafqualität ist und was man für einen erholsameren Schlaf tun kann.

Als Grundfunktion gilt bei einem Wearable meist die Messung der zurückgelegten Schritte. Ein eingebauter Beschleunigungssensor ermittelt die Bewegungen des Trägers. Dazu kommen eine Fülle von weiteren Funktionen, von Alarmen, die daran erinnern ausreichend zu trinken und sich zu bewegen über Hinweise auf kleine Änderungen in den Alltag zu integrieren – die Treppe zu zu benutzen, anstatt den Aufzug oder auf dem Arbeitsweg eine Station eher auszusteigen und den Rest der Strecke zu laufen. Umfangreichere Wearables bringen Herzfrequenz- und Blutdruckmesser und GPS-Empfänger mit und sind zum Teil wasserfest. Wearable müssen jedoch nicht nur als Armbänder verwendet werden, auch Kopfhörer, die beim Schwimmen getragen werden können (Samsung Gear Icon X), fallen genau so in diese Kategorie wie auch Nikes aus "Zurück in die Zukunft 2" bekannte selbstschnürende Sneakers HyperAdapt 1.0.

Wearables jetzt auch tragbar

Fitnesstracker fürs Handgelenk kennen die meisten, doch Wearables sind jetzt direkt in der Kleidung integriert: Immer mehr T-Shirts, BHs, Hosen, Socken und Schuhe sind mit Sensoren ausgestattet. Die Leistung wird direkt dort gemessen wo die Bewegung entsteht. Ein Überblick über die Fitness-Kleidung der Zukunft, was die alles messen kann und was das kostet lest Ihr hier.

In allen Preiskategorien

Die kleinen Helfer sind dabei ab 15 Euro zu haben (Xiaomi Mi Band), in der Mittelklasse um die 50-100 Euro erhältlich (Xiaomi Mi Band 2) bis hin zu hochpreisigen Exemplaren, mit denen umfangreiche Analysen möglich werden (Valedo, Samsung Gear Fit 2).

Einen Überblick über die besten Wearables findet Ihr in unserer Topliste.

Ihr bedient die Fitbit Versa Lite über den Touchscreen und eine Taste an der Seite.
8.5
Fitbit Versa Lite im Test: Ein Fitness-Weara­ble für alle Landrat­ten
Jan Johannsen

Die Fitbit Versa Lite ist günstiger als die Versa. Dafür müsst ihr einige Abstriche hinnehmen. Wie schwer die ins Gewicht fallen, zeigt unser Test.

Peinlich !30Auch die neuen AirPods dürften wieder viele Fans für sich gewinnen
Die neuen AirPods sind da: Das können die Apple-Kopf­hö­rer
Francis Lido

Apple hat die AirPods weiterentwickelt: Die zweite Generation ist ab sofort bestellbar – optional mit kabellosem Ladecase.

Die Apple Watch kann auf Unregelmäßigkeiten des Herzschlags hinweisen
Studie zur Apple Watch been­det: So gut erkennt sie Herz­pro­bleme
Michael Keller

Apple und die Stanford-Universität haben eine Studie zur Apple Watch abgeschlossen. Das Wearable konnte sich als Gesundheits-Gadget beweisen.

Her damit !7Der Nachfolger des Xiaomi Mi Band 3 steht schon in den Startlöchern
Xiaomi Mi Band 4 soll noch 2019 erschei­nen
Michael Keller

Das Xiaomi Mi Band 4 kommt: Vermutlich erscheint der Firtnesstracker nicht im ersten Quartal 2019, aber noch im Jahr 2019.

Naja !5Die Casio Pro Trek WSD-F30 ist alles andere als klein.
Casio Pro Trek WSD-F30 im Test: Diese Smart­watch ist hart im Nehmen
Marco Engelien

Kompass, Doppel-Display, Militärstandards! Die Casio Pro Trek WSD-F30 ist keine normale Smartwatch. Was sie kann, klärt der Test.

Der Energiesparmodus von Google Fit steht zuerst auf der TicWatch Pro zur Verfügung
Google Fit entlas­tet ab sofort den Akku auf eurem Weara­ble
Michael Keller

Viele Nutzer von Wearables klagen über zu kurze Akkulaufzeiten. Google Fit ermöglicht nun einen Energiesparmodus auf Geräten mit Wear OS.

Die Huawei Watch GT bietet eine – für Smartwatches – lange Akkulaufzeit
Huawei Watch GT: Zwei neue Ausfüh­run­gen angeb­lich in Arbeit
Sascha Adermann

Frische Farben und dezente Überarbeitungen: Huawei stellt angeblich bald zwei neue Ausführungen seiner Huawei Watch GT vor.

Peinlich !7Die Apple Watch hat Gesundheits-Features, die Leben retten können
Apple Watch erweist sich erneut als Lebens­ret­ter
Christoph Lübben

Die Apple Watch hat es schon wieder getan: Erneut gibt es eine Meldung darüber, wie die Smartwatch ein Leben gerettet hat.

Ein Designer hat sich intensiv Gedanken zum Betriebssystem der Apple Watch gemacht
Apple Watch: So stellt sich ein Desi­gner Multi­tas­king auf der Uhr vor
Francis Lido

Neue Ringe und ein Raster-Dock für die Apple Watch: Designer Matt Birchler hat zahlreiche Ideen für watchOS 6.

Die Google Glass Enterprise Edition richtet sich an Unternehmen
Google Glass: Infos zur neuen Daten­brille durch­ge­si­ckert
Sascha Adermann

Zeigt Google vielleicht schon bald eine überarbeitete Version seiner Datenbrille? Neue Bilder und Informationen könnten darauf hindeuten.

Dank Pulsmessung und Connected GPS eignet sich die Fitbit Inspire HR auch zum Joggen.
Fitbit Inspire HR: Dieser Fitness­tra­cker passt nicht nur ans Hand­ge­lenk
Jan Johannsen

Den Fitbit Inspire und Inspire HR könnt ihr nicht nur am Handgelenk tragen, sondern auch mit einem Clip an Gürtel oder Hosentaschen befestigen.

Peinlich !52Tim Cook zufolge dürfen wir uns auf vielversprechende neue Apple-Produkte freuen
Tim Cook: Apples künf­tige Produkte werden "euch umhauen"
Francis Lido

Tim Cook hat Investoren gegenüber beeindruckende neue Produkte angedeutet. Für ein beliebtes Gerät stellte er zudem eine Preissenkung in Aussicht.

Der Fitbit Alta HR lässt sich über die zugehörige Fitbit-App konfigurieren
Fitbit Alta HR synchro­ni­siert nicht: So könnt ihr den Tracker zurück­set­zen
Guido Karsten

Möchtet ihr den Fitbit Alta HR verkaufen oder habt ihr technische Probleme? Wir zeigen euch, wie ihr eure Daten löscht und einen Reset durchführt.

Hier ein paar Tipps, damit ihr bald wieder das Training aufnehmen könnt
Fitbit Versa macht Probleme? Das könnt ihr tun
Guido Karsten

Wie die meisten Gadgets kann auch die Fitness-Smartwatch Fitbit Versa mal einen schlechten Tag haben. Wir erklären euch, wie ihr viele Probleme löst.

Besitzer einer Apple Watch Series 4 können an der Herausforderung zum Frauentag teilnehmen
Apple Watch: Zum Inter­na­tio­na­len Frau­en­tag gibt es eine neue Chal­lenge
Sascha Adermann

Zum Internationalen Frauentag wird es eine neue Apple-Watch-Challenge geben. Um diese zu bewältigen, müsst ihr nicht einmal besonders sportlich sein.

Supergeil !13Die Lünette der Galaxy Watch Active lässt sich nicht mehr drehen.
Samsung Galaxy Watch Active im Test: die sport­li­che Smart­watch im Hands-on
Marco Engelien

Die Galaxy Watch Active ist Samsungs neuester Versuch, eure Handgelenke zu erobern. Was die kleine Smartwatch draufhat, erfahrt ihr im Hands-on.

Eine offizielle Spotify-App gibt es für die Fitbit Versa leider noch nicht (Stand: Februar 2019)
Spotify auf der Fitbit Versa nutzen: So klappt es auch ohne offi­zi­elle App
Sascha Adermann

Viele Nutzer der Fitbit Versa wünschen sich offiziellen Support für Spotify. Vorerst müsst ihr aber mit diesen Behelfslösungen Vorlieb nehmen.

Nubia Alpha: Das flexible Display am Handgelenk.
Nubia Alpha im Test: Die Smart­watch mit flexiblen Display im Hands-on
Jan Johannsen

Bei genauere Betrachtung erweist sich das als "Wearable Smartphone" angepriesen Nubia Alpha als extravagante Smartwatch. Das Hands-on vom MWC.

Ohne Drittanbieter-Apps kann die Apple Watch Series 4 euren Schlaf nicht überwachen
Apple Watch könnte in Zukunft euren Schlaf über­wa­chen
Francis Lido

Apple testet offenbar Schlaf-Tracking für die Apple Watch. Der Hersteller muss dabei vor allem eine Hürde überwinden.

Ist der Fitbit Alta HR erst einmal eingerichtet, behaltet ihr mit der App eure Fortschritte im Auge
Fitbit Alta HR einrich­ten: So macht ihr den Fitness­tra­cker start­klar
Guido Karsten

Bevor der Fitbit Alta HR eure Aktivitäten und sogar euren Puls messen kann, müsst ihr ihn einrichten. Wir helfen euch dabei.

Für die Galaxy Watch gibt es keine spezielle WhatsApp-Anwendung
Galaxy Watch: So nutzt ihr WhatsApp
Lars Wertgen

Die Galaxy Watch zeigt euch nicht nur die Uhrzeit an, ihr könnt mit ihr auch WhatsApp-Nachrichten schreiben. Wir erklären, wie das funktioniert.

Die Galaxy Watch bietet ausreichend Platz für Apps
Galaxy Watch: Das sind die besten Apps
Lars Wertgen

Die Galaxy Watch beherrscht zahlreiche Apps, die euch im Alltag unterstützen. Einige von ihnen stellen wir euch in diesem Ratgeber vor.

Das Armband eurer Fitbit Versa Smartwatch könnt ihr ohne Werkzeug wechseln
Fitbit Versa: Armband wech­seln in weni­gen Schrit­ten
Sascha Adermann

Ihr wollt das Armband eurer Fitbit Versa Smartwatch wechseln? So tauscht ihr euer altes Armband mit wenigen Handgriffen gegen ein neues aus.

Die Garmin vivoactive 3 Music unterstützte Spotify bislang noch nicht
Die Garmin vivoac­tive 3 Music unter­stützt jetzt Spotify
Francis Lido

Die Garmin vivoactive 3 Music erhält eine Spotify-App. Diese soll bereits zum Download bereitstehen.

Neben dem Galaxy Fit und Galaxy Fit e hat Samsung auch eine neue Smartwatch und die Galaxy Buds vorgestellt
Galaxy Fit e: Samsung hat einen neuen güns­ti­gen Fitness­tra­cker
Aaron

Mit dem Galaxy Fit e hat Samsung einen Fitnesstracker für kleines Geld angekündigt. Allerdings ist bislang unklar, wie günstig er genau ist.

Her damit !5Die Galaxy Buds kommen im Lade-Case.
Die Galaxy Buds sind da: Samsung pimpt seine Kopf­hö­rer mit Bixby und AKG
Marco Engelien

Neue Smartphones, neue Smartwatch, fehlen nur noch neue Kopfhörer. Auch die hatte Samsung zur Präsentation des Galaxy S10 dabei: die Galaxy Buds.

Her damit !5Die Samsung Galaxy Watch Active startet günstiger als ihre Vorgänger in den Markt.
Samsung Galaxy Watch Active vorge­stellt: schlank, sport­lich, smart
Alexander Kraft

Samsung präsentiert die Samsung Galaxy Watch Active als Nachfolger der Gear Sport: mit neuem Design, neuen Funktionen – und neuem Einstiegspreis.

Musikwiedergabe und -übertragung steuert ihr über die Musik-App der Fitbit Versa
Fitbit Versa: Musik über­tra­gen – so funk­tio­niert es
Guido Karsten

Mit der Fitbit Versa könnt ihr auch ohne Smartphone Musik und Podcasts wiedergeben. Wir erklären euch, wie ihr eure Wunschtitel auf die Uhr bekommt.

Apple bietet neben seiner Standard-Smartwatch traditionell auch Luxus-Varianten wie die Apple Watch Hermès an
Apple Watch: Luxus-Vari­ante bekommt neue Watch­fa­ces
Lars Wertgen

Auf der Apple Watch Hermès könnt ihr künftig aus noch mehr Watchfaces auswählen. In der Beta von watchOS 5.2 sind neue Zifferblätter aufgetaucht.

Die Fitbit Versa protokolliert unter anderem eure Laufrunden
Fitbit Versa mit iPhone verbin­den: Diese Funk­tio­nen stehen zur Verfü­gung
Francis Lido

Wie lässt sich die Fitbit Versa mit einem iPhone verbinden? Wir verraten es euch und helfen bei Problemen mit der Synchronisierung.

Auch die Vorgänger von Galaxy S10 und S10 Plus hat Samsung im Livestream vorgestellt
Samsung Galaxy S10 & S10 Plus: Hier seht ihr die Vorstel­lung im Live­stream
Francis Lido

Die Enthüllung von Samsung Galaxy S10 und S10 Plus im Livestream: Wir verraten euch, wie ihr das Unpacked-Event verfolgen könnt.

Die Samsung Galaxy Watch (Bild) ist der Nachfolger der Gear S3
Samsung Galaxy Watch vs. Gear S3: So unter­schei­den sich die beiden Uhren
Sascha Adermann

Die Samsung Galaxy Watch ist der Nachfolger der Gear S3 Smartwatch. Aber lohnt sich das Upgrade angesichts der Verbesserungen?

Das Display der Apple Watch könnte irgendwann einer flexiblen Variante weichen
Falt­bare Geräte: Wird Apple das Feld von hinten aufrol­len?
Christoph Lübben

Apple soll über ein Display nachdenken, das sich aufrollen lässt. Ein solcher Bildschirm könnte der faltbaren Konkurrenz überlegen sein.

Der Nachfolger der Gear Sport soll auch in Blau erscheinen
Galaxy Watch Active: Diese Farben soll es geben
Lars Wertgen

Schon bald stellt Samsung die Galaxy Watch Active vor. Die Smartwatch erscheint angeblich in vier Farben, die bereits jetzt auf Bildern zu sehen sind.

Mehr als Sport-Kopfhörer: Die angekündigten "Blade" sind Musikhörer, Fitnesstracker und Coach in einem.
Musik und Perso­nal Trai­ner im Ohr: Die In-Ears "Blade" von Soul Elec­tro­nics
Tina Klostermeier

Kopfhörer, Fitnesstracker und Personal Trainer in einem: Die smarten "Blade" von Soul Electronics sollen dreifach motiveren.

Die Fitbit Versa misst euren Puls direkt am Handgelenk
Fitbit Versa einrich­ten: So macht ihr die Smart­watch start­klar
Lars Wertgen

Wer seine Fitbit Versa nutzen möchte, benötigt ein Smartphone, Tablet oder Computer, um die Daten synchronisieren zu können. So funktioniert es.

Die Fitbit Versa darf auch am Handgelenk bleiben, wenn ihr Schwimmen geht
Fitbit Versa: Mit wasser­dich­ter Smart­watch Schwimm-Trai­ning tracken
Christoph Lübben

Die Fitbit Versa kann auch dann euer Training aufzeichnen, wenn ihr Schwimmen geht. Wir verraten euch, wie das mit der wasserdichten Smartwatch geht.

Die unangekündigten Samsung-Geräte tauchen sogar mit Bild in der App auf
Panne bei Samsung: So sehen Galaxy Watch Active, Galaxy Buds und Co. aus
Christoph Lübben

Samsung hat seine neuen Produkte versehentlich selbst enthüllt: Galaxy Watch Active, Galaxy Buds und Galaxy Fit sind in einer App aufgetaucht.

Google arbeitet angeblich an einer abgespeckten Variante des Pixel 3
Pixel 3 Lite und neuer Laut­spre­cher: Diese Geräte plant Google für 2019
Lars Wertgen

Google plant für 2019 neue Hardware: angeblich ein Pixel 3 Lite, einen neuen Home-Lautsprecher und einen Konkurrenten für die Apple Watch.

Der Active-Variante fehlt offenbar ein Feature, das die Samsung Galaxy Watch (Foto) auszeichnet
Samsung Galaxy Watch Active: Neue Details zu Ausstat­tung und Design
Lars Wertgen

Samsung hat im Februar einiges vor. Unter den neuen Produkten befindet sich angeblich auch die Galaxy Watch Active. Das soll die Smartwatch können.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.