HTC One A9: Die Ausstattung im Vergleich mit dem HTC One M9 und One M9+

Supergeil !73
Das HTC One A9 erscheint in vier Farbvarianten
Das HTC One A9 erscheint in vier Farbvarianten(© 2015 CURVED)

Beim HTC One A9 handelt es sich eigentlich um ein Mittelklasse-Smartphone, das bereits mit Android 6.0 Marshmallow ausgestattet ist. In vielen Bereichen kann der neue Androide den aktuellen Topmodellen HTC One M9 und HTC One M9 Plus nicht das Wasser reichen. Aber in einigen Punkten übertrumpft das neue Modell HTCs Spitzenklasse sogar.

Gerade wenn es um den Prozessor oder den Sound geht, haben das HTC One M9 und das HTC One M9 Plus die Nase vorn, wie auch 9to5Google feststellt: Der Snapdragon 617 des HTC One A9 kann nicht mit dem Snapdragon 810 des One M9 und dem Mediatek Helio X10 des HTC One M9 Plus mithalten. Beim Display und der Kamera kann das One A9 hingegen Pluspunkte für sich verbuchen.

HTC One A9 bringt besseres Display mit

Im Unterschied zum One M9 und One M9 Plus stattet HTC das One A9 mit einem Full-HD-AMOLED-Display aus, welches Inhalte naturgemäß deutlich kontrastreicher als die LCD-Bildschirme der Konkurrenten darstellen dürfte. Die Kamera des One A9 nimmt Bilder zwar nur mit 13 MP auf und nicht mit 20 MP wie das One M9 und das One M9 Plus, ist dafür aber zusätzlich mit einem optischen Bildstabilisator und einem Laser-Autofokus ausgestattet. Besonders bei schlechten Lichtverhältnissen dürfte man damit noch gute Ergebnisse erzielen.

Des Weiteren fehlt dem HTC One A9 ein NFC-Chip für Bezahlsysteme, kann aber einen Fingerabdrucksensor vorweisen, der wiederum bei den M9-Modellen nicht vorhanden ist. Beim Akku müsst Ihr Euch beim HTC One A9 mit einer Kapazität von 2150 mAh begnügen, während das One M9 und das One M9 Plus je einen mit 2840 mAh mitbringen. Dies muss allerdings nicht zwangsweise eine geringere Akkulaufzeit mit sich bringen, da Android 6.0 Marshmallow mit neuen Stromsparmodi längere Laufzeiten als bei vorigen Versionen verspricht. Unterm Strich steht das HTC One A9 im direkten Spec-Vergleich mit der HTC-Oberklasse gar nicht mal so schlecht da. Wie es sich in den einzelnen Anwendungsbereichen schlägt, muss erst ein Test zeigen. Einen ersten Hands-On-Bericht zum HTC One A9 haben wir für Euch schon verfasst.


Weitere Artikel zum Thema
Snap­chat: "Stand­ort teilen"-Feature aus Sicht von Daten­schüt­zern bedenk­lich
Michael Keller
Auf einer Karte könnt Ihr in Snapchat Eure Freunde finden
Snapchat hat per Update ein "Standort teilen"-Feature eingeführt. Datenschützer sehen in der Funktion vor allem für junge Nutzer eine Gefahr.
Nokia 6 im Test: das Schnäpp­chen für Android-Puris­ten
Marco Engelien12
Her damit !316Das Nokia 6
8.1
Mit 229 Euro ist das Nokia 6 günstiger als das Google Pixel. Das Android-Erlebnis soll das trotzdem das gleiche bleiben. Ob's stimmt, verrät der Test.
OnePlus 5: Update auf OxygenOS 4.5.2 verbes­sert Kamera und Blue­tooth
Guido Karsten
Auch die Kamera des OnePlus 5 soll vom Update auf OxygenOS 4.5.2 profitieren
Das OnePlus 5 trifft bei den meisten Nutzern erst in den kommenden Tagen ein. Der Hersteller hat aber bereits ein Software-Update parat.