HTC One E9s: Dual-SIM-Variante still und heimlich veröffentlicht

Weg damit !8
Prozessor, Akku und Display des neuen Smartphones sind schwächer als beim HTC One E9 Plus
Prozessor, Akku und Display des neuen Smartphones sind schwächer als beim HTC One E9 Plus(© 2015 HTC)

Ohne laute Ankündigung hat HTC in Indien mit dem HTC One E9s ein neues Smartphone veröffentlicht. Die Bezeichnung lässt eigentlich vermuten, dass es sich um einen modernisierten Ableger des E9 Plus handelt. Die Spezifikationen beschreiben leider ein abgespecktes Modell, dessen Ausstattung laut GSMArena der des HTC Desire 820 ähnelt.

Das kleine "s" im Namen des HTC One E9s ist nicht wie bei Apple ein Ausdruck dafür, dass es sich um eine weiterentwickelte Form des vorangegangenen Modells handelt. Dies wird bereits bei einem schnellen Blick auf das Datenblatt des neuen Smartphones deutlich. Der Bildschirm des HTC One E9s löst beispielsweise nicht wie beim E9 Plus in Full-HD auf, sondern lediglich mit 720p. Der Prozessor ist zwar ebenfalls ein Octa-Core-Modell von MediaTek, doch ist der im neuen Modell nicht auf 2 GHz, sondern nur auf 1,5 GHz getaktet.

Dicker und schwerer – aber mit kleinerem Akku

Man könnte sich fast die Frage stellen, woher das höhere Gewicht des HTC One E9s kommt. Auch wenn das neue Modell dicker, länger, breiter und schwerer ist, fällt der Akku im Vergleich zum HTC One E9 Plus kleiner aus. Auch die verbauten Kameras sind vermutlich nicht für die Gewichtszunahme verantwortlich, denn bei ihnen handelt es sich offenbar um die gleichen Module, die auch im Plus-Modell zum Einsatz kommen: Die Hauptkamera des HTC One E9s löst entsprechend mit 13 MP auf, während die Frontkamera Bilder mit 4 MP knipst und auf HTCs Ultrapixel-Technologie setzt.

Ein weiterer Aspekt, der eine gewisse Enttäuschung hervorruft, ist der verbaute Speicher. Das HTC One E9s kommt mit einem 16 GB großen internen Speicher daher. Wie das Datenblatt des Herstellers verrät, sollen dem Nutzer aber lediglich 8,5 GB davon zur Verfügung stehen. Welche Versionen von Android und der eigenen Sense-Oberfläche dabei zum Einsatz kommen, verrät die Produktseite von HTC leider nicht.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 7: Wasser im Laut­spre­cher? Diese App könnte helfen
iPhone 7 und iPhone 7 Plus
Das iPhone 7 soll Wasser wie die Apple Watch Series 2 ausstoßen können. Dafür werde allerdings eine App benötigt, die hochfrequente Töne beherrscht.
Google Drive: Android-Backups können nun einge­se­hen werden
Künftig könnt Ihr auch WhatsApp-Chatverläufe über Google Drive sichern
Mit dem neuesten Update für die Google Drive-App könnt Ihr ein erstelltes Backup detailliert einsehen. Zudem können jetzt auch Apps gesichert werden.
Asus ZenFone 3, Laser & Max im Test: Unglei­che Dril­linge
Jan Johannsen
Zenfone 3, Zenfone 3 Laser und Zenfone 3 Max.
Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft bringt Asus das Zenfone 3 in drei Ausführungen nach Deutschland. Wir haben sie im Test verglichen.