HTC One M8 mit Dual-SIM-Slot offiziell angekündigt

Das HTC One M8 ist ab dem 07. Juli auch in einer Dual-SIM-Version zu haben
Das HTC One M8 ist ab dem 07. Juli auch in einer Dual-SIM-Version zu haben(© 2014 CURVED)

HTC hat eine Dual-SIM-Variante seines Spitzenmodells HTC One M8 angekündigt. Der Hersteller verspricht eine Kombination von klassischen Features für Privatanwender und verschiedenen Unternehmensfunktionen.

Fans des HTC One M8 bekommen durch den zusätzlichen Slot die Möglichkeit, ihr Smartphone mit zwei SIM-Karten parallel für den Beruf und im Privatleben zu nutzen. Der Smartphone-Hersteller kündigte die Dual-SIM-Variante seines Verkaufsschlagers offiziell via Pressemitteilung an. Mit zwei Mobilfunkverträgen können Sparfüchse zudem im Ausland günstigere lokale Tarife nutzen.

Wie der ältere Bruder hat auch das HTC One M8 Dual-SIM die bekannten Features Boomsound, eine Kamera mit Ultrapixel-Technologie und den Extreme Power Saving Mode mit an Bord und sollte daher genauso überzeugen wie das ursprüngliche HTC One M8.

Dual-SIM-Variante kostet etwas mehr

Für alle HTC-Freunde, die ihr Smartphone auch unterwegs für die Arbeit nutzen wollen, verspricht der Hersteller zudem die HTC Sense 6-Benutzeroberfläche mit integrierter Unterstützung für Microsoft Exchange und Office. Außerdem unterstützt das HTC One M8 Dual SIM klassische Unternehmensfunktionen wie integrierte Verschlüsselung, sichere Verbindungen, sichere Passwörter, Remote-Datenlöschung und flexible Mobile Device Management (MDM)-Lösungen.

Das HTC One M8 Dual SIM soll ab dem 7. Juli in Deutschland, Österreich und der Schweiz über die Ladentheke gehen. Der Preis für ein Smartphone in der Farbe "Gunmetal Grey" beträgt 679 Euro. Gegenüber der einfachen Version ohne Dual-SIM-Slot sind das immerhin über 100 Euro mehr.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Tab S3 erhält offen­bar besse­ren Sound und unter­stützt Samsungs S Pen
Guido Karsten
Her damit !22Das Galaxy Tab S3 wird auch einen Fingerabdrucksensor besitzen
Die Anleitung des Galaxy Tab S3 ist geleakt: Sie verrät nicht nur einiges über Ausstattungsmerkmale, sondern auch über den geplanten S-Pen-Support.
Apple arbei­tet an kabel­lo­ser Lade­funk­tion: Einsatz im iPhone 8 nicht sicher
Guido Karsten11
Peinlich !18Auch Konzept-Designer rechnen mit einem kabellos aufladbaren iPhone 8
Einige Android-Smartphones können es schon, das iPhone soll es bald lernen: Doch wird wirklich schon das iPhone 8 kabellos aufgeladen werden können?
Galaxy S8 und LG G6 in Klar­sicht­hülle gele­akt: Die Flagg­schiffe für 2017
Guido Karsten18
Her damit !37Links: Samsungs Galaxy S8. Rechts: das LG G6
Das LG G6 und das Galaxy S8 wurden erneut geleakt: Renderbilder zeigen die beiden Spitzenmodelle in durchsichtigen Kunststoff-Schutzhüllen.