HTC One M8: Röntgenstrahlen enthüllen Innenleben

HTC One M8
HTC One M8(© 2014 Twitter/Kasilas)

Interessante Einblicke: Eine Röntgenaufnahme zeigt das HTC One M8 und zwei seiner Vorgänger von innen. Der Twitter-User @kasilas kam auf die Idee, seine Smartphones einmal zu durchleuchten – das Ergebnis ist schon von der Optik her spannend. Normalerweise müsstet Ihr das Modell aufschneiden, was dann aber bei weitem nicht so beeindruckend aussähe.

Auffällig an der Aufnahmen ist, dass der Akku bei den zwei älteren Geräten als fast quadratischer Block zu erkennen ist. Beim HTC One M8 nimmt er dagegen eine deutlich größere Fläche ein und scheint von den Röntgenstrahlen durchdrungen zu werden – weil er deutlich dünner ist. Er ist fest mit dem Display-Shield verklebt. Deshalb könntet Ihr beim Versuch, das Smartphone selbst zu reparieren auch einige Probleme bekommen.

Seems @HTC_UK 's tweet of my X-ray image of the M8 was popular. Here's one of the last three HTC I owned. pic.twitter.com/KEyQU4NAi5
— Kasilas (@kasilas) April 9, 2014

Auch die SIM-Schächte fallen ins Auge

Deutlich zu erkennen ist bei allen drei Mobiltelefonen die Kamera. Außerdem stechen beim HTC One M8 die beiden Schächte für nanoSIM- und microSD-Karte hervor. Weiterhin groß im Bild sind beim neuen HTC-Flaggschiff der Qualcomm-Snapdragon-801-Prozessor in der Gerätemitte und der 32-GB-Speicher darüber. Das gebotene Gesamtpaket stimmt: Im Test konnte uns das neue Flaggschiff von HTC überzeugen – genau so soll ein Smartphone im Jahr 2014 aussehen.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 6s: Apple räumt Produk­ti­ons­feh­ler bei eini­gen Akkus ein
2
Peinlich !6Nur wenige iPhone 6s sollen vom Akku-Problem betroffen sein
Das iPhone 6s schaltet sich spontan aus: Apple soll nun die Ursache für dieses Problem auf seiner offiziellen Seite bekannt gegeben haben.
Aldi: Medion-Smart­pho­nes mit LTE ab Mitte Dezem­ber für unter 100 Euro
Christoph Groth
Das Medion E5005 ist mit knapp 100 Euro das teurere der beiden LTE-Smartphones
Günstige LTE-Smartphones zum Fest: Aldi Süd bietet demnächst zwei Medion-Geräte mit 4,5- bis 5 Zoll-Display für unter 100 Euro an.
OnePlus 5: Smart­phone soll 2017 mit Kera­mik-Gehäuse kommen
Her damit !14Das Design vom OnePlus 5 könnte sich am OnePlus 3T orientieren
Das OnePlus 5 könnte schon 2017 erscheinen: Laut einem Leak will der Hersteller die Ziffer "4" nämlich aufgrund ihrer Bedeutung in China überspringen.