HTC U11 Life erhält Update auf Android Pie – als erstes HTC-Smartphone

Wohl dank Android One erhält das HTC U11 Life Android Pie frühzeitig
Wohl dank Android One erhält das HTC U11 Life Android Pie frühzeitig(© 2017 CURVED)

HTC hat damit begonnen, das Update auf Android Pie auszurollen. Als erstes Smartphone des Herstellers ist das HTC U11 Life an der Reihe. Dem Unternehmen zufolge sollen aber auch die anderen Modelle der U11-Serie die Aktualisierung erhalten.

HTC hat den Rollout zwar noch nicht offiziell verkündet. Doch wie ihr in dem Tweet am Ende dieses Artikels seht, können einige Besitzer des HTC U11 Life das Update auf Android Pie bereits installieren. Offenbar ist es in Rumänien schon verfügbar und sollte dementsprechend auch bald Deutschland erreichen. Wann genau das der Fall sein wird, ist allerdings unklar. Falls ihr es bereits herunterladen könnt, lasst uns das gerne in den Kommentaren wissen.

Android One macht's möglich

Android Police zufolge soll das Update neben der aktuellen Version von Googles mobilem Betriebssystem auch den Sicherheitspatch für Oktober 2018 enthalten. Das Update auf Android Pie soll 720 MB Speicherplatz beanspruchen. Daher empfehlen wir, es über ein WLAN herunterzuladen.  Euer HTC U11 Life sollte euch automatisch darüber informieren, wenn das Update zum Download bereitsteht.

Alternativ könnt ihr auch in den Einstellungen nachschauen, ob Android Pie bereits für euer HTC U11 Life erhältlich ist. Dass der Hersteller gerade dieses Gerät als erstes bedient, liegt wohl daran, dass es sich um ein Android-One-Smartphone handelt. Dementsprechend läuft darauf ein nur gerningfüging modifiziertes Android-Betriebssystem. Das erleichtert dem Hersteller die Aktualisierung auf die neue Version.


Weitere Artikel zum Thema
Gmail Dark Mode akti­vie­ren: So macht ihr das Licht aus
Jörg Geiger
Gmail Dark Mode aktivieren – wie geht das?
Der Gmail Dark Mode verleiht eurem Postfach ein dunkles Ambiente. Wie das geht und ob ihr das Feature überall nutzen könnt, erfahrt ihr hier.
Huawei Watch 3 soll kommen: Doch mit welchem Betriebs­sys­tem?
Christoph Lübben
Wie ihr Vorgänger könnte die Huawei Watch 3 auf Googles Wear OS setzen (Bild: Huawei Watch 2)
Angeblich erwartet uns bald die Huawei Watch 3. Der Hersteller hätte für die Uhr zwei Betriebssysteme zur Auswahl – welches wäre besser geeignet?
Das Google Pixel 4 per Finger­schnip­pen steu­ern – dank Radar-Funk­tion
Lars Wertgen
Im Vergleich zum Pixel 3XL (Foto) hat das Google Pixel 4 keine Notch
Google bleibt sich auch beim Pixel 4 treu und setzt ein klassischen Design. Das Innenleben ist dafür umso spannender. Gibt es ein Radar-Feature?