HTC U12 Life: Skizze soll Kamera-Aufbau verraten

Das HTC U11 Life hat einen Fingerabdrucksensor auf der Vorderseite – und nur eine Kameralinse auf der Rückseite
Das HTC U11 Life hat einen Fingerabdrucksensor auf der Vorderseite – und nur eine Kameralinse auf der Rückseite(© 2017 CURVED)

Das HTC U12 Life dürfte gegen Ende 2018 der Öffentlichkeit präsentiert werden. Nun ist eine Skizze aufgetaucht, die mehr über das Mittelklasse-Smartphone verraten soll. Offenbar wird sich das Gerät in mehreren Punkten an dem Top-Modell HTC U12 Plus orientieren.

Die Abbildung, die das HTC U12 Life zeigen soll, stammt von der niederländischen Webseite Nieuwe Mobiel. Ihr könnt sie euch im Tweet am Ende des Artikels ansehen. Zu erkennen ist eine vertikal verbaute Dualkamera auf der Rückseite. Angeblich löst diese mit 16 MP und 5 MP auf. Schon das HTC U12 Plus setzt auf zwei Linsen für die Hauptkamera, die allerdings horizontal verbaut sind. Zum Vergleich: Das HTC U11 Life verfügt nur über ein Objektiv auf der Rückseite.

Fingerabdrucksensor auf der Rückseite

Im Vergleich zum Vorgänger hat sich anscheinend auch die Position des Fingerabdrucksensors verändert. Das HTC U12 Life hat diesen angeblich mittig auf der Rückseite, während der Sensor beim HTC U11 Life auf der Vorderseite unterhalb des Displays vorhanden ist. Der Skizze zufolge ist diese Änderung aber nicht unbedingt nötig. Offenbar ist der Rand unter dem Bildschirm breit genug für einen Fingerabdrucksensor.

Mutmaßliche technische Spezifikationen sind bereits Ende Juli aufgetaucht: Das HTC U12 Life besitzt angeblich ein Display, das in der Diagonale 6 Zoll misst und in Full HD Plus (2160 x 1080 Pixel) auflöst. Zudem soll das Gerät auf ein Seitenverhältnis von 18:9 setzen. Als Antrieb dient anscheinend der Snapdragon 636 – ein Mittelklasse-Chipsatz von Qualcomm.

Zudem seien 4 GB RAM und 64 GB interner Speicher vorhanden. Noch ist nicht klar, wann das HTC U12 Life der Öffentlichkeit vorgestellt wird. Den Vorgänger hat das Unternehmen allerdings im November 2017 enthüllt. Womöglich wählt HTC für die Enthüllung des Nachfolgers 2018 den gleichen Monat.


Weitere Artikel zum Thema
HTC liefert U12 Life angeb­lich noch mit Android Oreo aus
Guido Karsten
Das HTC U12 Life könnte wie sein Vorgänger ein Android-One-Smartphone werden
Obwohl es sich beim HTC U12 Life um ein Android One-Gerät handeln könnte, soll es noch mit Android Oreo erscheinen. Kommt es dann früher als erwartet?
Android Pie: Diese HTC-Smart­pho­nes erhal­ten Update
Lars Wertgen
Das HTC U12 Plus erhält zeitnah die neuen Google-Features
Glückliches Quartett: HTC hat angekündigt, welche der hauseigenen Smartphones ein Update auf Google neues Betriebssystem Android Pie erhalten.
Das soll im HTC U12 Life stecken
Guido Karsten
Das HTC U12 Life soll wie schon das U12 Plus eine Dualkamera erhalten
Erste Gerüchte zu einem HTC U12 Life gibt es seit Längerem. Nun ist mit einem Mal ein ganzes Datenblatt zu dem Mittelklasse-Smartphone aufgetaucht.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.