HTC W8: Mit Windows Phone 8.1, Boom Sound und Duo-Cam

Supergeil !6
HTC One M8
HTC One M8(© 2014 CURVED)

Das neue High-End-Gerät von HTC, das W8, wird neben dem Betriebssystem Windows Phone 8.1 einige bekannte Spezial-Features des aktuellen Spitzenmodells HTC One M8 bieten. Dies geht aus einem neuen Leak des Insider-Info-Spezialisten evleaks hervor. Als Basis soll dennoch ein anderes und noch nicht erhältliches Smartphone dienen – das mysteriöse HTC A9.

Boomsound-Boxen und auch die ausgiebig diskutierte Duo-Kamera samt UltraPixel-Technologie werden offenbar Teil der Ausstattung von HTCs W8-Smartphone. Demnach dürfte sie wohl der des HTC One M8 ähneln, nur dass das W8 natürlich statt Android Microsofts Betriebssystem Windows Phone 8.1 nutzen wird.

Basieren soll das Smartphone dennoch auf dem nicht einmal offiziell angekündigten HTC A9, bei dem es sich um ein Modell aus dem mittleren Preissegment mit High-End-Hardware handeln soll. Ob evleaks damit aber nun die technische Basis aus Prozessor und Arbeitsspeicher anspricht, oder er eher das Gehäuse-Design meint, geht leider nicht aus dem Leak hervor. Immerhin verrät er aber, dass das HTC W8 seinen Informationen nach im dritten Quartal im Sortiment des US-Providers Verizon auftauchen soll. Ein Release in Europa und auch in Deutschland dürfte wenig später folgen.

Wird auch das HTC W8 zum Ziel unzähliger Leaks?

Schon das HTC One M8 war Opfer etlicher Leaks, sodass bereits Wochen vor der offiziellen Pressekonferenz eigentlich alle Informationen zum Kronjuwel des taiwanesischen Herstellers an die Öffentlichkeit gelangten. Sollte es sich beim HTC W8 ebenso verhalten, dürftet Ihr bereits in Kürze die ersten Fotos und vielleicht sogar ein Datenblatt mit der mutmaßlichen Ausstattung erwarten.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone X und 8: Diese Netz­teile unter­stüt­zen laut Apple Fast Char­ging
Francis Lido1
Die neuen iPhones sind mit einer Schnellladefunktion ausgestattet
Um die neuen iPhones schnell aufzuladen, benötigt Ihr nicht unbedingt ein Apple-Netzteil. Auch mit Ladegeräten von Drittherstellern soll das klappen.
iPhone nach dem iOS 11-Update lang­sam? Don't panic! Das ist der Grund
Felix Disselhoff
Neue Wallpaper unter iOS 11
Nutzer beklagen nach dem Update auf iOS 11, dass die Performance erheblich leidet. Kein Grund zur Panik: Das Problem löst sich tatsächlich von selbst.
iPhone X: Experte erwar­tet allein 50 Millio­nen Vorbe­stel­lun­gen
Christoph Lübben1
Erneut sprechen Quellen von Produktionsproblemen beim iPhone X
Das iPhone X könnte über 50 Millionen Mal vorbestellt werden. Eine andere Quelle spricht aber von Produktions-Problemen.