Huawei Ascend P6 erhält Update auf Android 4.4 KitKat

Her damit !98
Das Huawei Ascend P6 erhält endlich sein Update auf Android 4.4 KitKat
Das Huawei Ascend P6 erhält endlich sein Update auf Android 4.4 KitKat(© 2014 CURVED)

Das Warten für Besitzer eines Huawei Ascend P6 hat ein Ende: Der Roll-Out des Updates auf Android 4.4 hat begonnen und wie DroidApp entdeckt hat, wird die Aktualisierung derzeit in Westeuropa verbreitet. Sie bringt einige praktische Neuerungen für das Betriebssystem des nunmehr einjährigen Smartphones mit sich.

Die neue Firmware bringt das Betriebssystem von Android 4.2 Jelly Bean auf Android 4.4 KitKat, was vor allem die Kompatibilität mit besonders neuen Apps ermöglicht. Daneben wird aber auch die Huawei Emotion-Benutzeroberfläche von Version 1.6 auf 2.3 gehievt.

Mit Phone Manager und verbesserter Kamera-App

Das Update liefert einige nette Funktionen, die die alltägliche Nutzung des Ascend P6 komfortabler gestalten sollen: So bietet sich der Phone Manager an, Datenmüll aus dem Speicher zu kehren und die Performance zu optimieren. Der Sperrbildschirm zeigt eingehende Nachrichten per Wisch, ohne das Ihr das Gerät entsperren müsst. Klein aber fein: Gebt Ihr beim Aktivieren Eures Ascend P6 die korrekte PIN ein, fällt jetzt der Tipp auf OK weg.

Nützlich sind aber auch die Verbesserungen an der Kamera-App: Filter sorgen für schickere Fotos und eine Wasserzeichenfunktion erlaubt die Markierung der eigens geknipsten Aufnahmen. Stolze Hobbyfotografen brauchen hierfür also nicht mehr extra an den PC und können die Bilder direkt samt eigenem Wasserzeichen ins Internet hochladen.

Das Update ist ganze 790 MB groß. Ihr solltet also lieber auf eine WLAN-Verbindung zugreifen, um Euer Ascend P6 auf den neuesten Software-Stand zu bringen. Da Android 4.4 nicht nur Bugs behebt und die Performance steigert, sondern auch praktische Features nachreicht, solltet Ihr das Update auf jeden Fall in Erwägung ziehen.

Weitere Artikel zum Thema
Huawei Ascend P6: Selfie-Smart­phone, das länger hält
Nils Jacobsen
Unfassbar !145-Megapixel-Kamera mit "Beauty Mode" - das Killer-Feature für Selfie-Süchtige.
Welche Alternativen gibt es zum iPhone? Huawei bietet eins mit dem Ascend P6 zu einem fairen Preis und einer tollen Front-Kamera für alle Selfie-Fans.
Huawei Nova 3 ist offi­zi­ell – mit vielen iPhone-X-Featu­res
Francis Lido6
Das Huawei Nova 3 erscheint in ausgefallenen Farben
Da ist es also, das Huawei Nova 3: Das Smartphone bringt eine für die Mittelklasse beachtliche Ausstattung mit.
Huawei Mate 10 Pro: Update ermög­licht Super­zeit­lu­pen-Aufnah­men
Christoph Lübben3
Das Huawei Mate 10 Pro kann bald Superzeitlupe (720p, 960 fps)
Das Huawei Mate 10 kann künftig Videos in Superzeitlupe aufnehmen. Die Funktion kommt mit dem Update auf EMUI 8.1, das wohl erste Nutzer nun erhalten.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.