Huawei Ascend P6: News und Fotos

Verfügbar seit Jun 2013

Testergebnis
Huawei Ascend P6
Top
  • Preiswert
  • 5-Megapixel Frontkamera
  • Beauty Mode
  • Benachrichtungs-LED
  • Handschuh-Bedienung
Flop
  • kein LTE
  • kleiner Speicher

Das chinesische Huawei Ascend P6 war zum Zeitpunkt der Markteinführung im Herbst 2013 eines der dünnsten Smartphones überhaupt. Lediglich 6,18 Millimeter dünn ist das Gerät, das mit Android 4.2 Jelly Bean ausgeliefert wird – bei einem geringen Gewicht von nur 120 Gramm.

Huawei setzt im Acend P6 auf eine hauseigene CPU

Das Display des Huawei Ascend P6 misst 4,7 Zoll in der Diagonalen und löst mit 1.280 x 720 Pixeln auf. Die Pixeldichte liegt bei soliden 312 ppi. Full-HD-Qualität ist damit nicht gegeben, das Huawei Ascend P6 ist bei einem Preis von 449 Euro allerdings auch kein High-End-Gerät, trotz der durchaus schnellen, auf 1,5 GHz getakteten Quad-Core-CPU namens K3V2, die bei der Huawei-Tochter HiSilicone gefertigt wurde.

Standardausstattung in seiner Preisklasse

Der Arbeitsspeicher beim Huawei Ascend P6 ist 2 GB groß, für Daten sind 8 GB Flash-Speicher verbaut, von den 4,7 Gigabyte zur freien Verfügung stehen. Wem das nicht reicht, der kann den Speicherplatz mittels MicroSD-Karte um maximal 32 GB erweitern. Das Huawei Ascend P6 unterstützt die Datendienste UMTS/HSPA+, WLAN, Bluetooth und DLNA. LTE hingegen kann nicht verwendet werden.

Die Hauptkamera auf der Rückseite des Huawei Ascend P6 liefert Schnappschüsse mit 8 Megapixeln, die Frontkamera mit 5 Megapixeln; die Videoauflösungen liegen bei 1080p hinten, beziehungsweise 720 vorn. Der Akkulaufzeit soll dem Hersteller zufolge eine Sprechdauer von bis zu 14,5 Stunden mit 3G, oder gar 28,2 Stunden im 2G-Netz ermöglichen. Im Standby-Modus hält dr 2.000-mAh-Akku 416 Stunden (2G), respektive 315 Stunden (3G) durch.

Alle Spezifikationen
Größe132,6 x 65,5 x 6,18 mm
Gewicht120 g
Display4,7 Zoll IPS
Kamera-Auflösung8 Megapixel
ProzessorHuawei HiSilicon K3V2
Speicherkapazität8GB
BetriebssystemAndroid 4.2
Erweiterbarer Speicherja
Front-Kamera-Auflösung5 Megapixel
Farbepink, schwarz, weiß
ProdukttypSmartphone
Arbeitsspeicher2GB
4G/LTEja
DatentransferMicro-USB, Bluetooth, WLAN, GPS, GPRS/EDGE, UMTS
Kerne / Taktfrequenz4 / 1,5GHz
Akkuleistung2000 mAH
Akkudauer Standby/Betrieb315 / 14,5 h
Dual-Simnein
Stylusnein
SAR-Wert0,638
Fingerabdruckscannernein
Preis bei Markteinführung449 €
StatusAusverkauft, Erhältlich
Du willst keine News mehr zu Huawei Ascend P6 verpassen und als Erster erfahren, wann du es in unseren Partnershops kaufen kannst? Dann abonniere doch schnell unseren Alert. Als Zusammenfassung jeden Sonntag bequem per Mail.
Preise ohne Vertragsbindung

Alle passenden Tipps
Die Dualkamera des Huawei nova 2 bietet Euch eine gute Grundlage für tolle Bilder
Huawei nova 2: Drei Kamera-Tipps für schö­nere Fotos
Christoph Lübben

Das Huawei nova 2 verfügt über eine Dualkamera und eine hochauflösende Frontkamera. So könnt Ihr noch schönere Fotos damit machen.

Bevor Ihr mit dem Huawei nova telefonieren könnt, braucht es eine SIM-Karte
Huawei nova 2: SIM-Karte einle­gen, so geht's
Guido Karsten

Das Huawei nova 2 ist recht kompakt und hübsch anzusehen, doch könnt Ihr es nur mit einer SIM-Karte nutzen. Wir zeigen Euch, wie Ihr sie einlegt.

Der Slot für die SIM-Karte befindet sich beim Honor 9 vom Display aus auf der linken Seite
Honor 9: SIM-Karte einset­zen – so geht's
Christoph Lübben

Damit Ihr etwa Telefonieren und im mobilen Internet surfen könnt, benötigt Euer Honor 9 eine SIM-Karte. So setzt Ihr eine oder zwei ein.

Bis das Honor 9 so Eure Eingaben erwartet, vergehen einige Minuten
Honor 9 einrich­ten: Tipps zu den ersten Schrit­ten
Guido Karsten

Damit Ihr mit dem Honor 9 gleich von Anfang richtig loslegen könnt, müsst Ihr es zunächst einrichten. Wir erklären, wie ihr dabei am besten vorgeht.

Videos in 4K sind für die Kamera des Honor 9 kein Problem
Honor 9: Video-Tipps für bessere Aufnah­men
Felix Kreutzmann

Die Kamera-App des Honor 9 hält eine Reihe praktischer Features bereit – darunter einen "Weite Blende"-Modus für Nahaufnahmen.

Mit der Dualkamera des Honor 9 lassen sich gute Fotos knipsen
Honor 9: Foto-Tipps für noch schö­nere Aufnah­men
Guido Karsten

Das Honor 9 bietet eine potente Dualkamera mit 12-MP-Farb- und 20-MP-Monochrom-Sensor. Wir erklären Euch, wie Ihr damit schöne Fotos schießt.