Huawei Ascend P7: Saphirglas-Version auf der IFA?

Optisch ist das vom Huawei-CEO gezeigte Ascend P7 nicht von gewöhnlichen Geräten zu unterscheiden
Optisch ist das vom Huawei-CEO gezeigte Ascend P7 nicht von gewöhnlichen Geräten zu unterscheiden(© 2014 Weibo/Yu Chengdong)

Ein Huawei Ascend P7 mit einer besonders harten Display-Abdeckung aus Saphirglas könnte wirklich schon auf der IFA 2014 in Berlin vorgestellt werden. Die Bestätigung für die Pläne, ein solches Gerät herzustellen, stammt dabei direkt vom glaubwürdigsten Insider überhaupt, dem Huawei-CEO Yu Chengdong.

Der Boss des chinesischen Konzerns veröffentlichte auf seinem eigenen Account beim Microblogging-Dienst Sina Weibo ein Bild eines Huawei Ascend P7 und erklärte laut GforGames, dass sein Unternehmen das Smartphone in einer exklusiveren Version mit Saphirglas veröffentlichen werde. Über einen möglichen Preis oder die Märkte, auf denen er ein solches Gerät anbieten möchte, verriet er im Zuge dessen leider nichts. Angesichts des Zeitpunkts seineses Statements dürfte Huawei das modifizierte Ascend P7 aber wahrscheinlich mit zur IFA 2014 nach Berlin bringen.

Wird das Huawei Ascend P7 mit Saphirglas auch schneller?

Huawei-CEO Yu Chengdong hatte bereits Anfang August bei einem Interview für Furore gesorgt, als er ein Ascend P7 mit Saphirglas-Display-Abdeckung aus der Tasche zog. Leider verriet er auch zu diesem Zeitpunkt aber nicht, ob das verbesserte Smartphone im Falle einer Markteinführung auch anderweitige Optimierungen erfahren werde. Das Huawei Ascend P7 ist zwar beileibe nicht schwach, doch stellt sich die Frage, ob es noch immer attraktiv genug ausgestattet ist, um den Einsatz des teuren Werkstoffes zu rechtfertigen. Dieser dürfte sich schließlich auch im schlussendlichen Kaufpreis des modifizierten Ascend P7 widerspiegeln.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Redmi 4 Prime im Test
Jan Johannsen3
Her damit !10Das Xiaomi Redmi 4  Prime
8.3
Das Xiaomi Redmi 4 Prime ist das nächste Smartphone des chinesischen Herstellers mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Der Test.
Super Mario Run: Darum gibt es nächste Woche keine App für Android
Guido Karsten2
Naja !13Auf Android-Geräten setzt Super Mario wohl erst 2017 zum Sprung an
Super Mario Run erscheint Mitte Dezember 2016 für iOS. Nintendos Shigeru Miyamoto erklärte nun, wieso eine Android-Version erst später kommt.
Face­book: Android-Version erlaubt nun Video-Uploads in HD
Auch mit einem Android-Smartphone sind bald Uploads von HD-Videos möglich
HD für Android: Ein ausrollendes Update soll endlich den Video-Upload in hoher Qualität ermöglichen. Auch eine Rahmen-Funktion soll demnächst kommen.