Huawei G8: Obere Mittelklasse mit Metallhülle und 3 GB RAM präsentiert

Her damit !73
Das Huawei G8 verfügt über einen Fingerabdruckscanner auf der Rückseite
Das Huawei G8 verfügt über einen Fingerabdruckscanner auf der Rückseite(© 2015 CURVED)

Huawei hat auf der IFA 2015 nicht nur das Mate S präsentiert, sondern auch das Mittelklasse-Smartphone Huawei G8. Das Gerät verfügt über eine edel wirkende Metallhülle und weist zudem Features wie einen Fingerabdruckscanner auf.

Vom Design her erinnert das Huawei G8 stark an das Mate S, was nicht zuletzt der Hülle aus Metall zuzuschreiben ist. Von der Ausstattung her kann das Smartphone allerdings nicht mit dem Mate S mithalten, berichtet Android Police. So nutzt das Huawei G8 beispielsweise lediglich den Snapdragon 615 als Antrieb, im Unterschied zum Kirin 935 im Mate S. Der Snapdragon 615 verfügt über acht Kerne, von denen jeweils vier mit 1,5 und vier mit 1,2 GHz getaktet sind. Positiv fällt auch die Größe des Arbeitsspeichers auf, der mit 3 GB üppig bemessen ist. Als interner Speicherplatz stehen 32 GB zur Verfügung, die bei Bedarf per Speicherkarte erweitert werden können.

Ordentliche Hardware für 399 Euro

Das Huawei G8 ist mit einem Display ausgestattet, das in der Diagonale 5,5 Zoll misst und mit 1920 x 1080 Pixeln in Full HD auflöst. Die Hauptkamera bietet die Auflösung von 13 MP und entspricht so wie die Frontkamera mit 5 MP dem derzeitigen Standard in dieser Smartphone-Klasse.

Der Akku des Huawei G8 hat die Kapazität von 3000 mAh, was für eine Mobilfunk-Standbyzeit von 300 Stunden ausreichen soll. Zu den Features gehören desweiteren der Fingerabdruckscanner auf der Rückseite und die schnelle Datenverbindung LTE. Außer der Single-SIM-Variante bietet Huawei auch eine Dual-SIM-Version des Smartphones an. Als Betriebssystem ist Android 5.1 Lollipop vorinstalliert, das durch die Benutzeroberfläche EMUI 3.1 ergänzt wird. Das 7,5 mm dicke Gerät soll in den Farben Champagner, Gold und Grau erhältlich sein. Laut AreaMobile kommt das Huawei G8 noch im September zum Preis von 399 Euro auf den Markt.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S6 soll eben­falls Update auf Android Oreo erhal­ten
Christoph Lübben2
Es sieht so aus, als würden das Galaxy S6 und S6 Edge auch Android Oreo erhalten
Neue Update-Runde für das Galaxy S6? Es könnte durchaus sein, dass Samsung das Smartphone aus dem Jahr 2015 mit Android Oreo versorgt.
Güns­tige Spiele für Switch und 3DS: Das sind Ninten­dos Cyber Deals
Christoph Lübben
Gleich mehrere Spiele für die Nintendo Switch sind derzeit im Angebot
Für die Nintendo Switch, die Wii U und den 3DS gibt es mit den Cyber Deals viele Spiele für kurze Zeit günstiger. Allerdings keine neuen Top-Titel.
"Star Wars: Die letz­ten Jedi": Frischer Teaser mit Porg und Phasma
Guido Karsten
Captain Phasma wird in "Star Wars: Die letzten Jedi" von Gwendoline Christie gespielt, die viele wohl als Brienne von Tarth aus Game of Thrones kennen
Disney liefert noch einen Teaser für "Star Wars: Die letzten Jedi": Der Clip ist zwar recht kurz, doch präsentiert er wieder ein paar frische Szenen.