Huawei, Honor, Sony, Realme: Livestream statt MWC 2020 – so seid ihr dabei

Der Huawei-Livestream wird sich wohl einem neuen Falt-Phone widmen
Der Huawei-Livestream wird sich wohl einem neuen Falt-Phone widmen(© 2019 Huawei)

Am 24. Februar 2020 hätte eigentlich der MWC 2020 seine Pforten öffnen sollen. Doch aufgrund des Coronavirus findet die Mobilfunkmesse dieses Jahr nicht statt. Huawei, Honor, Sony und Realme werden am Montag via Livestream die Geräte vorstellen, die sie eigentlich auf dem MWC zeigen wollten.

Um welche Smartphones es sich dabei handelt, ist nur im Fall von Realme offiziell bekannt. Wir haben aber eine relativ gute Ahnung davon, was uns erwartet. Lest jetzt, welche Geräte die jeweiligen Hersteller vermutlich zeigen werden – und wie ihr die Livestreams anschauen könnt.

Huawei-Livestream: P40 (Pro) unwahrscheinlich

Das Huawei P40 (Pro) wird am 24. Februar wohl nicht im Livestream Premiere feiern. Aktuellen Informationen zufolge findet die Enthüllung erst Ende März statt. Stattdessen dürfte der Hersteller am Montag das Mate Xs zeigen, ein neues faltbares Smartphone. Außerdem denkbar ist die Vorstellung neuer Tablets und Wearables. Der Huawei-Livestream ist für 14 Uhr angesetzt und lässt sich über YouTube verfolgen:

Honor-Livestream: Enthüllung des Honor View 30?

Auch Honor hat bislang nicht verraten, welches Gerät die Marke im Livestream vorstellen wird. Ein Kandidat ist das Honor View 30 – die globale Ausführung des bereits vorgestellten Honor V30. Denkbar ist allerdings auch, dass dessen Präsentation erst zu einem späteren Zeitpunkt erfolgt. Honor will seinen Livestream ab 18:30 Uhr via Facebook, Twitter und YouTube sowie über die offizielle Webseite ausstrahlen. Die Links zur Übertragung sind allerdings noch nicht online.

Sony-Livestream: Welches Xperia erwartet uns?

Wer den Livestream von Sony verfolgen möchte, muss früh aufstehen: Bereits um 8:30 Uhr geht es auf YouTube los. Aller Voraussicht nach stellen die Japaner dann das Sony Xperia 5 Plus vor. Dabei soll es sich um ein neues Flaggschiff mit 64-MP-Kamera handeln, das auch die Bezeichnung Xperia 1.1 tragen könnte. Es ist aber nicht ausgeschlossen, dass in dem Stream noch ein weiteres neues Gerät zu sehen sein wird. Möglicherweise das Xperia 9?

Realme X50 Pro 5G im Livestream

Realme ist der einzige der genannten Hersteller, der sich in die Karten blicken lässt. Das Unternehmen macht keinen Hehl daraus, was uns ab 10 Uhr erwartet. Wer sich dann auf YouTube zuschaltet, kann die Enthüllung des Realme X50 Pro 5G im Livestream verfolgen:


Weitere Artikel zum Thema
Huawei: "Die USA wollen unsere Firma vernich­ten."
David Wagner
Huawei befindet sich in der Schieflage
Huawei-Gründer und CEO Ren Zhengfei richtet ein Abschiedswort an die Kollegen von Honor. Und schießt dabei gegen die USA, die Huawei "töten" wollten.
Play­sta­tion 5 vor Weih­nach­ten? Sony verspricht Nach­schub
David Wagner
Wer die Playstation 5 jetzt kaufen möchte, muss Mondpreise bei Ebay in Kauf nehmen
Die Playstation 5 ist restlos ausverkauft. Bis Weihnachten wird es vielleicht noch einmal die Möglichkeit zum Kauf geben, wie Sony nun verspricht.
Huawei P50: So soll die Zukunft der belieb­ten Reihe ausse­hen
Francis Lido
Das P40 Pro+ ist das aktuelle Top-Modell der Reihe
Die Weichen für den Release des Huawei P50 sind offenbar gestellt. Aus gut informierten Kreisen sind erfreuliche Neuigkeiten zu vernehmen.