Huawei, Honor, Sony, Realme: Livestream statt MWC 2020 – so seid ihr dabei

Der Huawei-Livestream wird sich wohl einem neuen Falt-Phone widmen
Der Huawei-Livestream wird sich wohl einem neuen Falt-Phone widmen(© 2019 Huawei)

Am 24. Februar 2020 hätte eigentlich der MWC 2020 seine Pforten öffnen sollen. Doch aufgrund des Coronavirus findet die Mobilfunkmesse dieses Jahr nicht statt. Huawei, Honor, Sony und Realme werden am Montag via Livestream die Geräte vorstellen, die sie eigentlich auf dem MWC zeigen wollten.

Um welche Smartphones es sich dabei handelt, ist nur im Fall von Realme offiziell bekannt. Wir haben aber eine relativ gute Ahnung davon, was uns erwartet. Lest jetzt, welche Geräte die jeweiligen Hersteller vermutlich zeigen werden – und wie ihr die Livestreams anschauen könnt.

Huawei-Livestream: P40 (Pro) unwahrscheinlich

Das Huawei P40 (Pro) wird am 24. Februar wohl nicht im Livestream Premiere feiern. Aktuellen Informationen zufolge findet die Enthüllung erst Ende März statt. Stattdessen dürfte der Hersteller am Montag das Mate Xs zeigen, ein neues faltbares Smartphone. Außerdem denkbar ist die Vorstellung neuer Tablets und Wearables. Der Huawei-Livestream ist für 14 Uhr angesetzt und lässt sich über YouTube verfolgen:

Honor-Livestream: Enthüllung des Honor View 30?

Auch Honor hat bislang nicht verraten, welches Gerät die Marke im Livestream vorstellen wird. Ein Kandidat ist das Honor View 30 – die globale Ausführung des bereits vorgestellten Honor V30. Denkbar ist allerdings auch, dass dessen Präsentation erst zu einem späteren Zeitpunkt erfolgt. Honor will seinen Livestream ab 18:30 Uhr via Facebook, Twitter und YouTube sowie über die offizielle Webseite ausstrahlen. Die Links zur Übertragung sind allerdings noch nicht online.

Sony-Livestream: Welches Xperia erwartet uns?

Wer den Livestream von Sony verfolgen möchte, muss früh aufstehen: Bereits um 8:30 Uhr geht es auf YouTube los. Aller Voraussicht nach stellen die Japaner dann das Sony Xperia 5 Plus vor. Dabei soll es sich um ein neues Flaggschiff mit 64-MP-Kamera handeln, das auch die Bezeichnung Xperia 1.1 tragen könnte. Es ist aber nicht ausgeschlossen, dass in dem Stream noch ein weiteres neues Gerät zu sehen sein wird. Möglicherweise das Xperia 9?

Realme X50 Pro 5G im Livestream

Realme ist der einzige der genannten Hersteller, der sich in die Karten blicken lässt. Das Unternehmen macht keinen Hehl daraus, was uns ab 10 Uhr erwartet. Wer sich dann auf YouTube zuschaltet, kann die Enthüllung des Realme X50 Pro 5G im Livestream verfolgen:


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Redmi Note 9 Pro vs. Huawei P30 Lite NE: Ein kurzer Vergleich
Guido Karsten
Das Xiaomi Redmi Note 9 Pro und das Huawei P30 Lite New Edition besitzen beide nur relativ schmale Display-Ränder.
Das Xiaomi Redmi Note 9 Pro ist ein solides Mittelklasse-Smartphone mit günstigem Preis, das Huawei P30 Lite New Edition aber auch. Welches kann mehr?
Huawei-Smart­watch als Gratis-Beigabe: Herstel­ler star­tet Sommer-Ange­bote
Christoph Lübben
Die Huawei Sommer-Angebote sind durchaus attraktiv: Allein beim P30 gibt es Extras im Wert von fast 270 Euro.
Die Sommer-Angebote von Huawei sind da. Bei vielen Smartphones des Herstellers gibt es nun Extras wie eine Gratis-Smartwatch dazu – für kurze Zeit.
Handys mit OLED-Bild­schirm: Diese Modelle sind güns­tig
Christoph Lübben
OLED mit kurvigen Seiten: Das Xiaomi Mi Note 10 Lite gehört auch zu den günstigen Handys mit gutem Display
Ihr sucht ein günstiges Handy, wollt aber einen coolen OLED-Bildschirm? Wir haben euch einige Smartphones herausgesucht, die genau das bieten.