Huawei Mate 9: Update auf Android Pie rollt aus

Das Huawei Mate 9 bekommt bereits das zweite große Android-Update
Das Huawei Mate 9 bekommt bereits das zweite große Android-Update(© 2016 CURVED)

Nachdem der Rollout für einige Huawei-Geräte bereits vor einiger Zeit begonnen hat, ist nun das Huawei Mate 9 an der Reihe: Das Smartphone des chinesischen Herstellers erhält Android Pie – zumindest in den ersten Regionen. Die Aktualisierung bringt praktische Features mit.

Das Update auf Android Pie trägt die Build-Nummer 9.0.1.150, berichtet XDA Developers. Die stabile Version verteilt Huawei aktuell jedoch wohl nur für Geräte mit den Modellnummern MHA-AL00 und MHA-TL00. Das sind die Versionen des Huawei Mate 9, die das Unternehmen in seinem Heimatmarkt vertreibt. Wann die globalen Modelle versorgt werden, ist noch nicht bekannt. Lange dürfte es allerdings nicht mehr dauern.

Smartphone wird zum Echtzeit-Dolmetscher

Neben den neuen Funktionen von Android Pie erhält das Huawei Mate 9 zudem EMUI 9. Das Update beinhaltet unter anderem HiVision – Huaweis Pendant zu Google Lens. Ihr könnt zum Beispiel mit eurer Kamera Objekte identifizieren, die Anzahl von Kalorien in Lebensmittel ermitteln und euer Telefon als Echtzeit-Übersetzer nutzen, berichtet GizmoChina. Außerdem hält Huawei Share Einzug in das Mate 9. Auf eurem Gerät ist nach dem Update darüber hinaus auch Huaweis eigene Interpretation der Digital-Wellbeing-App verfügbar.

Huawei unterstreicht mit der Bereitstellung der Aktualisierung seinen guten Service: Der Hersteller lieferte das Mate 9 ursprünglich mit Android 7.0 Nougat aus und versorgte es etwa ein Jahr später mit Android Oreo. Nun dürfen sich Nutzer bereits auf das zweite große Update freuen – es wird allerdings wohl das letzte sein.


Weitere Artikel zum Thema
Google Pixel Watch: Wie gefällt euch dieses Design?
Michael Keller
Nicht meins5Minimalistisch und trotzdem groß: So stellt sich James Tsai eine Pixel Watch vor
Wie könnt eine Pixel Watch aussehen? Der Designer James Tsai hat sich Gedanken zum Aussehen einer Google-Smartwatch gemacht.
Pixel 4a: Das Google-Handy ist auf dem Papier kein Arbeit­s­tier, aber ...
Michael Keller
Das Pixel 4a ist ab Oktober 2020 im Handel erhältlich
Wie viel Leistung bietet das Google Pixel 4a? Ein Benchmark-Vergleich soll Licht auf die Performance des Mittelklasse-Smartphones werfen.
Google Pixel 4a vs. Pixel 3a: Was hat sich alles verän­dert?
Christoph Lübben
Das Pixel 3a und Pixel 4a haben einiges gemeinsam. Doch wo liegen im Detail die Unterschiede?
Google Pixel 3a vs. Pixel 4a: Die beiden Mittelklasse-Smartphones im Vergleich. Was macht das neue Modell besser als der Vorgänger?