Huawei Mate S: Hersteller tauscht Garantiefälle direkt an Eurer Haustür

Supergeil !19
Bei einem Garantieschaden tauscht Huawei das Mate S an Eurer Haustür aus
Bei einem Garantieschaden tauscht Huawei das Mate S an Eurer Haustür aus(© 2015 CURVED)

Zu einem Premium-Smartphone gehört auch ein gewisser Service. Dies hat der chinesische Hersteller Huawei vielleicht nicht als allererster Anbieter verstanden, jedoch ist der neue "Premium Swap Service" für das Huawei Mate S wirklich an Komfort kaum zu überbieten.

Huawei ist hierzulande zwar längst noch nicht so bekannt wie Apple oder Samsung, doch tut der Hersteller mit neuen Premium-Smartphones wie dem Huawei Mate S und dem erst kürzlich vorgestellten Huawei Mate 8 einiges, damit sich dies schnell ändert. Wie Mobiflip berichtet, startet am 13. Januar 2016 auch ein spezieller Kundenservice für Käufer eines Huawei Mate S. Garantiefälle sollen demnach besonders schnell abgewickelt werden – indem der Hersteller das defekte Gerät direkt an Eurer Haustür gegen ein Ersatzexemplar austauscht.

Austausch innerhalb von 24 Stunden

Ruft Ihr den Huawei Kunden-Service noch vor 15:00 Uhr an, soll der Austausch Eures Huawei Mate S innerhalb von 24 Stunden durchgeführt werden. Werktags wird sowohl vor als auch nach 12:00 Uhr Mittags geliefert. Samstags können zumindest vormittags ebenfalls Garantiefälle getauscht werden.

Sollten noch Vorurteile gegenüber der Qualität von Smartphones und Service-Leistungen chinesischer Hersteller bestehen, so zeigt Huawei mit dem Mate S und dem Premium Swap Service sehr deutlich, wie falsch diese Annahmen sind. Laut Mobiflip ist nicht einmal eine vorherige Registrierung notwendig, um von dem Austausch-Service Gebrauch zu machen.


Weitere Artikel zum Thema
Elephone S8: Verkauf des Mi-Mix-Klones gest­ar­tet
Jan Johannsen1
Elephone S8: Vorne fast nur Display und hinten changierende Farben.
Das Xiaomi Mi Mix war mit seinem randlosen Display der Hingucker Ende 2016. Das Elephone S8 kostet deutlich weniger als sein Vorbild.
LG V30: Teaser zieht das Display in die Breite
Christoph Lübben1
Das LG V30 sieht voraussichtlich so aus
Das LG V30 geht in die Breite: Ein Teaser weist nun auf das Display-Seitenverhältnis. Zudem wird es mit dem Smartphone wohl "V-arbenfroh".
HTC kündigt Android Oreo für HTC U11, U Ultra und HTC 10 an
Christoph Lübben
Das HTC U11 erhält ebenfalls das Update auf Android Oreo
HTC bestätigt Android Oreo für drei aktuelle Smartphones. Updates für andere Geräte des Herstellers sollen folgen.