Bestellhotline: 0800-0210021

iOS 15 in der Kritik: Apple macht Rolle rückwärts

wwdc-2021-ios-15
wwdc-2021-ios-15 (© 2021 Apple )

Apple veröffentlicht seine nächste iOS-Version voraussichtlich im Zuge der Präsentation des iPhone 13. Im September soll es laut Gerüchten soweit sein. Doch schon jetzt könnt ihr die Beta-Variante von iOS 15 testen. Bei der inzwischen schon sechsten Testversion hat Apple auf Nutzerkritik reagiert.

Apple hatte bei der WWDC-Präsentation von iOS 15, iPadOS 15 und macOS 12 im Juni große Neuerungen für den hauseigenen Safari-Browser angekündigt. Vor allem die Änderungen an der Benutzeroberfläche fielen sofort auf. Doch nicht alle Nutzer zeigten sich bei der anschließend startenden Beta-Testphase begeistert vom geänderten User Interface in Safari. Die Kritiker bemängelten mehrere Aspekte. Dazu gehören beispielsweise neu positionierte Menüelemente, die einige Anwender als Verschlimmbesserung empfinden.

Unsere Empfehlung

Anzeige
iPhone 12 Schwarz Frontansicht 1
100 € gespart*
Apple iPhone 12
+ o2 Free M Boost 40 GB
  • 100 € Wechselbonus!(erfolgreiche Rufnummernmitnahme erforderlich*)
  • Mit CONNECT-Funktion(bis zu 10 SIM-Karten für die Nutzung des Datenpakets)
  • 40 GB LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 300 MBit/s)
mtl./24Monate: 
41,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

Apple ruderte bei Safari schon mehrfach zurück

Apple nahm sich die Kritik der Beta-Tester bereits zu Herzen und ruderte bei einigen Design-Änderungen in Safari wieder zurück, so MacRumors. Die neue Mischung aus URL- und Tab-Leiste in iPadOS 15 und macOS 12 etwa lässt sich mittlerweile wieder auf die klassische Ansicht zurückstellen. Das Unternehmen gibt Nutzern die Wahl zwischen alter und neuer Variante.

Bei der aktuellen Beta 6 von iOS 15 ist es ähnlich. Apple überraschte auf der WWDC mit einer verschobenen URL-Leiste – statt oben ist sie daumenfreundlicher unterhalb der eigentlichen Browser-Ansicht platziert. Nach viel Kritik seitens iPhone-Nutzern hat Apple jetzt die Möglichkeit ergänzt, wieder zur alten URL-Position zu wechseln. Anwender können sich also aussuchen, ob die Leiste oben oder unten erscheint.

Unsere Empfehlung

Anzeige
iPhone 13 Pro Blau Frontansicht 1
100 € gespart*
Apple iPhone 13 Pro
+ o2 Free M Boost 40 GB
  • 100 € Wechselbonus!(erfolgreiche Rufnummernmitnahme erforderlich*)
  • Mit CONNECT-Funktion(bis zu 10 SIM-Karten für die Nutzung des Datenpakets)
  • 40 GB LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 300 MBit/s)
mtl./24Monate: 
62,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

SharePlay vorläufig nicht mehr verfügbar

Eine weitere neue Funktion von iOS 15 hat Apple vorläufig deaktiviert. SharePlay ist in der Beta 6 von iOS 15 nicht (mehr) verfügbar – offenbar wegen schwerwiegenden Bugs. Bei FaceTime-Videocalls können Nutzer mithilfe von SharePlay ihren Bildschirminhalt für die jeweiligen Gesprächspartner freigegeben. Sogar das gemeinsame Hören von Musik oder das gesellige Schauen von Filmen ist so möglich. Die aller Voraussicht nach im September erscheinende finale Version von iOS 15 kommt aber ohne SharePlay auf den Markt. Wie lange es bis zum Comeback der Funktion dauert, lässt sich aktuell nicht abschätzen.

 

Deal iPhone 13 mit AirPods Pro Schwarz Frontansicht 1
200 € gespart*
Apple iPhone 13
+ o2 Free M Boost 40 GB
+ Apple AirPods Pro
mtl./24Monate: 
64,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Deal iPhone 13 Blau Frontansicht 1
250 € gespart*
Apple iPhone 13
+ o2 Free Unlimited Max
mtl./24Monate: 
64,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema