iOS 8.2: Download der 2. Beta für Entwickler verfügbar

Her damit !5
Mit iOS 8.2 bereitet Apple auch den Start der Apple Watch vor
Mit iOS 8.2 bereitet Apple auch den Start der Apple Watch vor(© 2014 CURVED Montage)

Apple nimmt den Fuß nicht mehr vom Gas: Nun wird schon die zweite Beta-Version von iOS 8.2 an Entwickler verteilt, nachdem erst am gestrigen Abend iOS 8.1.2 offiziell für Endkunden zum Download freigegeben wurde.

Die neue Beta zu iOS 8.2 soll nicht nur die Performance verbessern und Fehler im eigentlichen Betriebssystem beheben. Wie appleinsider berichtet, werde insbesondere die WatchKit-Schnittstelle verbessert und um einige Bugs erleichtert, damit Entwickler besser an Software für die kommende Apple Watch arbeiten können. Weitere Änderungen betreffen vor allem Fremdsprachen: So beherrscht Siri in Zukunft auch Singapur-Englisch, während die Größe thailändischer Schriftzeichen angehoben wurde, um die Lesbarkeit zu verbessern.

Wann wird iOS 8.2 zum öffentlichen Download freigegeben?

Ein Release-Termin für iOS 8.2 kann direkt nach dem Release von iOS 8.1.2 nur geschätzt werden, doch gibt es zumindest einige Anhaltspunkte an denen wir uns orientieren können: So soll das Update auf iOS 8.2 beispielsweise iPhones mit der nahenden Apple Watch kompatibel machen. Apples Smartwatch wird für das Frühjahr 2015 erwartet – und Apple bringt neue Software für gewöhnlich nicht deutlich früher oder später heraus als die dazu passende Hardware. Ein Release von iOS 8.2 sollte also vermutlich Ende des ersten Quartals oder Anfang des zweiten Quartals des kommenden Jahres erfolgen.

Außerdem stellen wir fest, dass die zweite Beta zu iOS 7.1 ziemlich genau vor einem Jahr an Entwickler verteilt wurde. Die fertige Version erschien daraufhin am 10. März des folgenden Jahres. Natürlich sind die Inhalte der beiden Updates nicht wirklich vergleichbar, doch könnte man mutmaßen, dass Apple bestrebt ist, den Update-Zyklus genau wie den Hardware-Zyklus möglichst stabil zu halten. Auch dies könnte auf einen Release von iOS 8.2 und der Apple Watch im März 2015 hindeuten.


Weitere Artikel zum Thema
Apple arbei­tet an kabel­lo­ser Lade­funk­tion: Einsatz im iPhone 8 nicht sicher
Guido Karsten1
Auch Konzept-Designer rechnen mit einem kabellos aufladbaren iPhone 8
Einige Android-Smartphones können es schon, das iPhone soll es bald lernen: Doch wird wirklich schon das iPhone 8 kabellos aufgeladen werden können?
Bliz­zard will 2017 drei große Hearth­stone-Erwei­te­run­gen veröf­fent­li­chen
Guido Karsten
Hearthstone Straßen von Gadgetzan
Blizzard hat für seinen Strategie-Kartenspiel-Mix Hearthstone "Das Jahr des Mammuts" angekündigt. Drei große Erweiterungen sollen 2017 erscheinen.
Apple veröf­fent­licht neue iPad Pro-Spots im klas­si­schen "Mac vs. PC"-Stil
Guido Karsten5
Peinlich !25iPad Pro Spot YouTube Apple
Apple hat gleich vier neue Werbeclips für sein iPad Pro veröffentlicht. Sie orientieren sich klar an der klassischen Werbung für Apples Mac-Reihe.