iOS 9: 42 Apps unterstützen jetzt Universal-Links

Per Universal-Link wechselt Ihr unter iOS 9 auf Wunsch direkt in die Twitter-App
Per Universal-Link wechselt Ihr unter iOS 9 auf Wunsch direkt in die Twitter-App(© 2014 Twitter, CURVED Montage)

Mehr als nur Adblocker: Unter iOS 9 könnt Ihr mit einem Universal-Link direkt eine App öffnen und so etwa aus den Google-Suchergebnissen oder beim Safari-Browsen ohne Umwege die Anwendung wechseln. Seit dem Release des Betriebssystems ist die Zahl der unterstützten Apps stetig gewachsen. Inzwischen lassen sich 42 Programme auf diese Weise aufrufen.

Der Blogger Jack Ivers hat auf seiner Seite eine Liste mit allen Apps zusammengestellt, die sich per Universal-Link unter iOS 9 öffnen lassen. So unterstützt etwa die Musikstreaming-App Spotify das Feature ebenso wie die Foto-Community Flickr, die Shopping-App von Amazon oder der Mikroblogging-Dienst Twitter. Seid Ihr beispielsweise mit Eurem iPhone 6s im Netz unterwegs, dann führt Euch der Link www.twitter.com/curved_de auf Wunsch auch direkt in die App, anstatt den Link nur im Browser zu öffnen.

Hinweise auf 15 weitere Apps

Haltet dazu den Finger etwas länger auf der URL und wählt im Menü den Punkt "In Twitter öffnen" aus. Auf diese Weise springt Ihr aus dem Browser oder einem Chat wahlweise auch in eine der anderen 41 Apps, die ebenfalls Universal-Links unterstützen.

Ivers hat bereits Hinweise gefunden, welche Apps als nächstes mit dieser Funktion ausgestattet werden könnten. Dazu gehören Netflix, Instagram, Vine, Vimeo oder eBay – 15 Apps insgesamt. Einige wenige Apps wie YouTube und Apple Maps lassen sich zwar ebenfalls per Link öffnen, doch wird dies nicht über Universal-Links realisiert.


Weitere Artikel zum Thema
Apple Watch 3 naht: Ausver­kauf des Nike+-Modells
Guido Karsten3
Die Apple Watch Nike+ erscheint womöglich schon bald in einer neuen Ausführung
Nike hat den Preis seines aktuellen Apple-Watch-Modells deutlich gesenkt. Das könnte auf einen baldigen Release des Nachfolgers hindeuten.
iPhone 8: Erstes Bild von Apples A11-Chip gesich­tet
Guido Karsten6
Auch im transparenten iPhone 8-Konzept von CURVED/labs wurde der A11 natürlich berücksichtigt
Wenige Wochen vor der Vorstellung des iPhone 8 ist nun das erste Foto vom A11-Chip aufgetaucht. Er soll das Jubiläumsgerät antreiben.
WhatsApp Web erhält Status-Feature
Guido Karsten
WhatsApp Web lässt Euch nun auch Euren Status bearbeiten
Das Status-Feature war bislang nur in der mobilen Variante des Messengers verfügbar. Nun dürft Ihr auch über die Web-Version darauf zugreifen.