iPad dominiert Tablet-Markt: Jedes dritte ist von Apple

Supergeil !5
iPad Air 2
iPad Air 2(© 2014 CURVED)

Apple führt den wachsenden Tablet-Markt an: Auch wenn die Aufmerksamkeit sich in letzter Zeit in erster Linie auf das iPhone 6 konzentrierte – das iPad gehört nach wie vor zu Apples erfolgreichen Produkten dazu. Die Zahlen zu den verkauften Tablets im vierten Quartal 2014 sprechen eine deutliche Sprache: Demnach war nahezu jedes dritte Gerät ein iPad.

Apple hat im Jahr 2014 zwischen Oktober und Dezember insgesamt 21,4 Millionen iPads verkauft, berichtet Heise Online unter Berufung auf Zahlen des Marktforschungsunternehmens International Data Corporation (IDC). Das entspricht einem Marktanteil von 28,1 Prozent – und mehr, als die nächsten vier Hersteller in der Rangliste zusammen im selben Zeitraum abgesetzt haben. Samsung landet demnach mit 11 Millionen verkauften Tablets und einem Marktanteil von 14,5 Prozent auf dem zweiten Platz.

Zuwachs bei kleineren Herstellern

Auch wenn Apple und Samsung für diesen Zeitraum erneut die Spitzenpositionen einnehmen, haben sie Marktanteile an die kleineren Hersteller verloren. So musste Samsung einen Absatzrückgang von 18,4 Prozent hinnehmen, während es bei Apple 17,8 Prozent waren.

Das größte Plus konnte das Unternehmen Lenovo verzeichnen, das mit 3,7 Millionen verkauften Tablets im vierten Quartal 2014 auf Rang drei landet. Der Marktanteil betrug demnach zwar nur 4,8 Prozent, dennoch konnte der Hersteller insgesamt ein Plus von 9,1 Prozent verzeichnen. Im ganzen Jahr 2014 wurden insgesamt 229,6 Millionen Tablets verkauft – ein Wachstum von 4,4 Prozent im Vergleich zum Jahr 2013.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Tab S3 erhält offen­bar besse­ren Sound und unter­stützt Samsungs S Pen
Guido Karsten
Her damit !9Das Galaxy Tab S3 wird auch einen Fingerabdrucksensor besitzen
Die Anleitung des Galaxy Tab S3 ist geleakt: Sie verrät nicht nur einiges über Ausstattungsmerkmale, sondern auch über den geplanten S-Pen-Support.
Apple arbei­tet an kabel­lo­ser Lade­funk­tion: Einsatz im iPhone 8 nicht sicher
Guido Karsten1
Auch Konzept-Designer rechnen mit einem kabellos aufladbaren iPhone 8
Einige Android-Smartphones können es schon, das iPhone soll es bald lernen: Doch wird wirklich schon das iPhone 8 kabellos aufgeladen werden können?
Apple veröf­fent­licht neue iPad Pro-Spots im klas­si­schen "Mac vs. PC"-Stil
Guido Karsten5
Peinlich !24iPad Pro Spot YouTube Apple
Apple hat gleich vier neue Werbeclips für sein iPad Pro veröffentlicht. Sie orientieren sich klar an der klassischen Werbung für Apples Mac-Reihe.