iPad dominiert Tablet-Markt: Jedes dritte ist von Apple

Supergeil !5
iPad Air 2
iPad Air 2(© 2014 CURVED)

Apple führt den wachsenden Tablet-Markt an: Auch wenn die Aufmerksamkeit sich in letzter Zeit in erster Linie auf das iPhone 6 konzentrierte – das iPad gehört nach wie vor zu Apples erfolgreichen Produkten dazu. Die Zahlen zu den verkauften Tablets im vierten Quartal 2014 sprechen eine deutliche Sprache: Demnach war nahezu jedes dritte Gerät ein iPad.

Apple hat im Jahr 2014 zwischen Oktober und Dezember insgesamt 21,4 Millionen iPads verkauft, berichtet Heise Online unter Berufung auf Zahlen des Marktforschungsunternehmens International Data Corporation (IDC). Das entspricht einem Marktanteil von 28,1 Prozent – und mehr, als die nächsten vier Hersteller in der Rangliste zusammen im selben Zeitraum abgesetzt haben. Samsung landet demnach mit 11 Millionen verkauften Tablets und einem Marktanteil von 14,5 Prozent auf dem zweiten Platz.

Zuwachs bei kleineren Herstellern

Auch wenn Apple und Samsung für diesen Zeitraum erneut die Spitzenpositionen einnehmen, haben sie Marktanteile an die kleineren Hersteller verloren. So musste Samsung einen Absatzrückgang von 18,4 Prozent hinnehmen, während es bei Apple 17,8 Prozent waren.

Das größte Plus konnte das Unternehmen Lenovo verzeichnen, das mit 3,7 Millionen verkauften Tablets im vierten Quartal 2014 auf Rang drei landet. Der Marktanteil betrug demnach zwar nur 4,8 Prozent, dennoch konnte der Hersteller insgesamt ein Plus von 9,1 Prozent verzeichnen. Im ganzen Jahr 2014 wurden insgesamt 229,6 Millionen Tablets verkauft – ein Wachstum von 4,4 Prozent im Vergleich zum Jahr 2013.

Weitere Artikel zum Thema
Apple über­nimmt Spezia­lis­ten für Verschmel­zung von AR und VR
Francis Lido
Apple hat offenbar den Hersteller des Totem-Headsets (Bild) übernommen
Apples "next big thing"? Die mutmaßliche Übernahme von Vrvana könnte bedeuten, dass die Kalifornier ein Headset herausbringen werden.
iPhone X-Nach­fol­ger soll bessere Antenne für schnel­le­ren Mobil­funk erhal­ten
Guido Karsten
Im iPhone X-Nachfolger soll Apple ein besseres Antennensystem für einen höheren Datendurchsatz verbauen
Das iPhone X ist im Handel und schon gibt es Gerüchte zum Nachfolger: Der könnte 2018 mit verbesserten Antennen ausgestattet sein.
iPhone X und iPhone 8 (Plus) schnel­ler laden: Diese Geräte gibt es
Jan Johannsen
Mit einigen Netzteilen lässt sich gleichzeitig mit dem iPhone auch ein anderes Gerät aufladen.
Das iPhone X, iPhone 8 und iPhone 8 Plus lassen sich deutlich schneller aufladen als ihre Vorgänger. Ein Überblick über die passenden Ladegeräte.