iPad Pro: Könnt ihr künftig PC-Spiele auf dem Tablet zocken?

Her damit !10
iPad Pro: Bald eine Option für echte Zocker?
iPad Pro: Bald eine Option für echte Zocker?(© 2019 CURVED)

Wird das iPad Pro bald zur echten Spielemaschine? Ein Analyst hält das für gar nicht so unwahrscheinlich. Der Schlüssel liege in der Maus-Unterstützung von iPadOS. Diese könnte die Weichen für vollwertige PC-Spiele auf dem iPad stellen.

Dank Apple Arcade könnt ihr zwar bereits jetzt etliche Spiele auf dem iPad zocken. Allerdings richten sich die Titel des Dienstes in erster Linie an Gelegenheitsspieler. Cliff Maldonado von BayStreet Research glaubt, dass künftig auch Hardcore-Gamer mit dem Tablet glücklich werden könnten: "Das iPad wird ein PC...Das ist ein Game-Changer", sagt der Analyst über den vollen Maus-Support, den iPadOS seiner Meinung nach bald bekommt.

iPad Pro für Hardcore-Gamer?

Maldonado spekuliert, dass Apple es auf ambitionierte Zocker abgesehen hat. Diese könnten Gefallen am iPad finden, wenn das Tablet eine vollwertige Tastatur und Maus unterstützt. Die notwendige Rechenleistung für viele PC-Spiele bringt das iPad Pro bereits mit. Das Tablet ist ein echtes Rennpferd und steckt die meisten Durchschnitt-Laptops in die Tasche.

Natürlich: Gaming-PCs bieten noch mal eine ganz andere Performance. Doch etliche beliebte Titel sollten auf dem iPad Pro realisierbar sein. Und: Anders als viele Gaming-Laptops ist das Tablet enorm handlich.

iPadOS: Maus-Support noch ungenügend

Apple hat den Maus-Support mit seinem neuen Betriebssystem iPadOS auf das Tablet gebracht. Aktuell geht die Unterstützung aber noch nicht im Ansatz weit genug. Das Feature versteckt sich derzeit noch in den "Bedienungshilfen" – und das hat einen guten Grund: Die Mausbedienung ist leider noch nicht mit der an einem PC vergleichbar. Der Cursour ist enorm groß und ein Klick führt in der Regel einfach dieselbe Aktion aus wie ein Fingertipp an derselben Stelle.

Für PC-Gaming auf dem iPad Pro müsste Apple den Maus-Support also deutlich verbessern. Unrealistisch ist das allerdings nicht. Das Unternehmen hat bereits öffentlich bestätigt, dass eine vollwertige Unterstützung der Maus viele Nutzer interessiert. Was haltet ihr von PC-Spielen auf dem iPad? Könntet ihr euch vorstellen, mit Maus und Tastatur an dem Tablet zu zocken?


Weitere Artikel zum Thema
Huawei Mate Pad Pro: Ein iPad Pro mit Android?
Francis Lido
Her damit !21Das iPad Pro diente wohl als Inspiration für das Huawei Mate Pad Pro
Das Huawei Mate Pad Pro sieht offenbar aus wie das iPad Pro. Selbst uns fällt es schwer, einen Unterschied zu erkennen.
iPhone 2020: 120-Hz-Display könnte iPad-Pro-Besit­zer neidisch machen
Francis Lido
Naja !5Das iPhone 2020 soll ein 120-Hz-Display bekommen (Bild: iPhone 11)
Schielen iPad-Pro-Besitzer bald neidisch auf das iPhone 2020? Das Smartphone könnte ein außergewöhnliches Display erhalten.
iPad Pro (2019) mit Triple-Kamera: Hatte dieses Tablet einen Unfall?
Francis Lido
Weg damit !14Sieht das neue iPad Pro (2019) nur noch von vorn gut aus? (Bild: iPad Pro 2018)
Das iPad Pro (2019) hatte womöglich einen Unfall. Anders können wir uns das Design der Triple-Kamera nicht erklären, das uns laut Fotos erwartet.