iPhone 11: Kamera-Funktion ermöglicht bisher unbekannte Filmoption

QuickTake ist ein neues Features des iPhone 11
QuickTake ist ein neues Features des iPhone 11(© 2019 Apple)

Das iPhone 11 und das iPhone 11 Pro (Max) haben mit QuickTake ein praktisches Kamera-Feature erhalten. Die Neuerung bringt aber noch einen Vorteil mit. Dieser dürfte insbesondere Filmemacher freuen.

Dank QuickTake könnt ihr Videos aufnehmen, ohne den Fotomodus verlassen zu müssen – schnell und praktisch. Teil der Funktion ist aber noch ein weiterer Trick, den 9to5mac entdeckt hat. Während der Aufnahme kann euer iPhone 11 weiter Musik abspielen. Bisher haben Apple-Smartphones die Audiowiedergabe immer angehalten, wenn ihr den Videomodus der Kamera-App aktiviert habt.

Absicht oder ein Fehler?

Künftig könnt ihr also Musik oder Podcasts direkt nebenbei (z. B. über interne oder externe Lautsprecher) abspielen und so zu einem Teil eures Videos machen. Apple spendiert euch damit also neue Optionen, um eure Clips noch kreativer und freier zu gestalten. Musik ist ja durchaus ein wichtiges Stilelement bei der Erstellung von Filmen.

Leider ist derzeit nicht bekannt, ob es sich bei der neuen Filmoption wirklich um eine von Apple bewusst aktivierte Neuerung handelt oder einfach ein Software-Fehler vorliegt. Im normalen Videomodus pausiert das iPhone die intern gespielte Musik nämlich wie gewohnt. Eine Möglichkeit, dies zu aktivieren (bzw. bei der QuickTake-Kamera auszuschalten) gibt es nicht.

iPhone 11: Überzeugende Kamera

QuickTake erlaubt es euch, ein Video aufzunehmen, obwohl ihr eigentlich im Fotomodus seid. Haltet dafür einfach die Auslösertaste gedrückt. Ihr filmt dann solange bis ihr die Taste loslasst. Alternativ schiebt ihr den Button nach rechts in ein Schloss-Symbol, dann filmt euer iPhone 11 von alleine weiter. Ihr könnt den Videomodus auch sofort aktivieren, indem ihr das Symbol für die Auslösertaste nach oben wischt. Die Neuerung ist bislang nur bei den drei neuen iPhones verfügbar.

Welche Kamera-Möglichkeiten ihr mit dem iPhone 11 Pro noch habt, stellt ein Filmemacher unter Beweis. Andy To setzte mit dem Handy Tokio eindrucksvoll als futuristische Stadt bei Tag und Nacht in Szene. Wir sind zudem auf den Test von DxOMark gespannt. Ob Apple das Huawei Mate 30 Pro als Smartphone mit der besten Kamera schlagen kann?


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 11 (Pro): Neue Hülle hält euch von Steck­dose fern
Lars Wertgen
Die iPhone-11-Serie bekommt zusätzlichen Saft
Euer iPhone 11 muss mit dem neuen Smart Battery Case von Apple seltener an die Steckdose. Für das iPhone 11 Pro (Max) gibt es ebenfalls Hüllen.
iPhone 11 Pro: Kamera-Funk­tio­nen wie Deep Fusion verständ­lich erklärt
Francis Lido
Her damit !5Die Triple-Kamera des iPhone 11 Pro hat einiges zu bieten
Tolle Fotos knipsen dem iPhone 11 Pro: Kamera-Funktionen wie Deep Fusion und Smart HDR machen es möglich. Wir erklären sie euch.
iPhone 11 Pro: Diese Luxus-Version sprengt euren Kredit­rah­men
Christoph Lübben
Her damit !20Das iPhone 11 Pro von Caviar ist unglaublich teuer – und wurde schon verkauft
Ihr haltet ein iPhone 11 Pro zum Preis eines Oberklasse-Neuwagens für übertrieben? Falsch gedacht: Offenbar wurde das Modell bereits verkauft.