iPhone 15 Pro Max & Galaxy S24 Ultra im Drop-Test: Jetzt sind beide kaputt

Drop Test Galaxy S24 Ultra und iPhone 15 Pro Max
Starke Schäden gehören zu jedem Drop-Test dazu (© 2024 YouTube/PhoneBuff )

Das iPhone 15 Pro Max und das Galaxy S24 Ultra sind die neuesten Flaggschiffe auf dem Markt. Aber wie robust sind sie wirklich? Der YouTube-Kanal PhoneBuff testet es in einem neuen Video.

Beide Geräte setzen auf ein Gehäuse, das teilweise von Titan ummantelt ist. Allein deshalb sind iPhone 15 Pro Max und Galaxy S24 Ultra laut den Herstellern robuster als ihre Vorgänger. Den Drop-Test von PhoneBuff haben beide Modelle dennoch nicht unbeschadet überstanden – so viel sei bereits gesagt.

Drop Test Galaxy S24 Ultra und iPhone 15 Pro Max
(© 2024 PhoneBuff )

Galaxy S24 Ultra vs. iPhone 15 Pro Max Drop Test!

Wir leiten dich jetzt zu YouTube weiter.

Jetzt ansehen auf

Erste Runde: Sturz auf Rückseite

Der Falltest beginnt damit, dass beide Geräte flach auf die Rückseite fallen gelassen werden. Dabei zerbricht die Glasrückseite beider Handys, wobei der Schaden beim Galaxy S24 Ultra deutlicher sichtbarer ist. Auch die Kameralinsen haben etwas abbekommen. Laut den YouTubern geht diese Runde aber an das iPhone 15 Pro Max.

Zweite Runde: Sturz auf Titan-Rahmen

In der zweiten Runde werden beide Flaggschiffe auf den Titan-Rahmen fallen gelassen. Ob das besonders widerstandsfähige Material hier punkten kann? In etwa: Die Rahmen kommen mit leichten Dellen davon. Dafür hat sich beim iPhone 15 Pro Max jedoch zerbrochenes Glas abgelöst. Diese Runde endet aber dennoch mit einem Unentschieden.

Dritte Runde: Sturz aufs Display

Die dritte Runde wird "Face Drop" genannt und nicht für jeden Technik-Liebhaber leicht anzusehen. Beide Handys werden mit dem Display zuerst auf einen Betonboden fallen gelassen. Im Vergleich zum iPhone 15 Pro Max erleidet das S24 Ultra mehr Schaden am Bildschirm. Trotz Gorilla Glass sind hier schnell Risse zusehen. Auch Selfie-Kamera und Fingerabdrucksensor funktionieren nur noch teilweise.

Das iPhone 15 Pro Max lässt sich in Sachen Funktionalität nicht vom Drop-Test beeindrucken. Hier ergattert das Apple-Handy den Sieg.

Letzte Runde: YouTuber machen Top-Handys kaputt

Zuletzt wollte es PhoneBuff noch einmal wissen. Die Top-Handys werden wiederholt mit nach unten gerichtetem Display fallen gelassen. Hier hat das iPhone 15 Pro Max schnell die Segel gestrichen – deutliche Schäden sind nach dem zweiten Sturz sichtbar, fünf weitere Drops später funktioniert der Bildschirm gar nicht mehr.

Das Galaxy S24 Ultra bleibt nach einer identischen Tortur aber funktionsfähig. Hier geht der Rundne-Sieg also ganz klar an Samsung.

Knapper Sieg für...

Das Galaxy S24 Ultra erhält von PhoneBuff eine Gesamtpunktzahl von 37 Punkten und übertrifft damit knapp das iPhone 15 Pro Max, das mit 36 Punkten dicht dahinter liegt. Die zwei letzten Runden haben dem Apple-Handy offenbar den knappen Sieg gekostet. Aber: Gut sehen beide Handys nicht mehr wirklich aus.

Klar ist: Egal wie teuer ein Handy ist, oftmals hängt es stark vom Glück ab, ob ein Modell einen Sturz übersteht. Je nach Aufprallwinkel kann auch aus geringen Höhen schon ein großer Schaden entstehen. Deshalb würden wir euch insbesondere bei so teuren Smartphones immer eine Schutzhülle ans Herz legen.

In diesem Artikel

iPhone 15 Pro Max
Apple iPhone 15 Pro Max

Unsere

Experten-Einschätzung

Vielversprechend
  • starkes Display mit 120 Hz
  • verbesserte Teleskopkamera
  • herausragende Performance
Weniger Vielversprechend
  • hoher Einstiegspreis
  • gleiche Design wie Vorgängermodell
Galaxy S24 Ultra
Samsung Galaxy S24 Ultra

Unsere

Experten-Einschätzung

Vielversprechend
  • Spitzenleistung dank Top-Prozessor
  • extrem robust und widerstandsfähig
  • inklusive Stylus S Pen
  • zahlreiche KI-Features
Weniger Vielversprechend
  • keine Speichererweiterung
  • kabelloses Laden vergleichsweise langsam

Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema