iPhone 2020: Kommt das nützlichste Apple-Logo aller Zeiten?

Her damit !122
Leuchtet das Apple-Logo beim iPhone 2020?
Leuchtet das Apple-Logo beim iPhone 2020?(© 2018 CURVED)

Ist das Apple-Logo beim iPhone 2020 mehr als nur einer Verzierung? Darauf deutet zumindest ein Patent-Antrag hin, der beim US Patent & Trademark Office (USPTO) eingegangen ist. Demnach könnte der ikonische Apfel euch künftig auf Benachrichtigungen hinweisen.

Der Antrag beschreibt "elektronische Geräte mit einstellbarer Dekoration". Die dekorativen Elemente sollen auf eingehende Anrufe, Nachrichten oder Kalender-Erinnerungen reagieren. Beispielsweise könnten sie blinken oder ihre Form verändern, um auf sich aufmerksam zu machen. AppleInsider zufolge könnte mit der Dekoration das Apple-Logo gemeint sein. Da der Antrag mehrmals Mobiltelefone erwähnt, ist das Feature für das iPhone 2020 zumindest denkbar.

iPhone 2020 mit leuchtendem Apple-Logo?

Womöglich dient das Apple-Logo beim iPhone 2020 aber nicht nur als Benachrichtigungsleuchte. Denn AppleInsider zufolge könnt ihr es vielleicht auch über die iOS-Einstellungen anpassen. Denkbar sei beispielsweise, dass ihr es gelb färbt – oder in der Gehäusefarbe, um es verschwinden zu lassen. Schließlich ist nicht jeder begeistert über das Apple-Logo auf seinem Gerät. Besonders einige MacBook-Besitzer kleben dieses mitunter ab.

Bei älteren Apple-Laptops leuchtet das Logo übrigens bereits. 2015 hat sich der Hersteller aber von diesem Feature verabschiedet. Nächstes Jahr könnte der Apfel nicht nur beim iPhone 2020 leuchten, sondern auch wieder in den MacBooks. Denn die Dokumente beinhalten auch Bilder von Laptops, Tablets und einem All-in-One-PC, bei dem es sich wohl um einen iMac handelt.

Feiert der Leucht-Apfel ein Comeback?

Bevor ich euch nun zu früh freut: Apple reicht nahezu wöchentlich Patent-Anträge ein. Dass der Hersteller über ein Comeback des leuchtenden Logos nachdenkt, heißt nicht zwangsläufig, dass es auch so kommt. Für gewöhnlich schaffen es viele Patente nicht über die Konzept-Phase hinaus.

Dem Großteil der Nutzer würde ein leuchtendes, anpassbares Apple-Logo beim iPhone 2020 sicherlich gut gefallen. Es würde zumindest zum auffälligen Kamera-Design passen, das Apple bereits dem iPhone 11 verpasst hat. Findet ihr die Idee mit dem Leucht-Logo gut? Oder würde euch ein leuchtender Apfel eher stören? Lasst es uns mit einem "Her damit" oder "Weg damit" wissen.


Weitere Artikel zum Thema
iOS 13: So schnell verbrei­tet sich die neue Version auf iPho­nes
Christoph Lübben
Auf dem iPhone 11 läuft iOS 13 ab Werk – viele ältere Modelle können die neue Version aber als Update installieren
iOS 13 ist schon auf vielen Smartphones angekommen. Und offenbar sind nur wenige antike iPhones aktuell noch in Benutzung.
Google Pixel 4: Warum das iPhone 11 die bessere Wahl für Google Fotos ist
Francis Lido
Google Pixel 4: Top-Kamera, aber begrenzter Speicher in Google Fotos
Das Google Pixel 4 (XL) ist nicht in jeder Hinsicht ein ideales Kamera-Smartphone: Zumindest für Google Fotos gibt es bessere Alternativen.
Google Pixel 4 vs. iPhone 11 Pro: So gut sind die Kame­ras im Vergleich
Christoph Lübben
Iphone 11 Pro Hand
Das iPhone 11 Pro vs. Google Pixel 4: The Verge hat bereits einen kurzen Kamera-Vergleich durchgeführt – und einen vorläufigen Sieger gefunden.