iPhone 6: Neue Fotos zeigen Displays bei der Montage

Her damit !42
Frische Bilder von der iPhone 6-Produktion: So sieht das neue Gerät von vorne und von innen aus.
Frische Bilder von der iPhone 6-Produktion: So sieht das neue Gerät von vorne und von innen aus.(© 2014 Apple.club.tw)

Wie sieht ein iPhone 6 von innen und dessen Display von hinten aus? Diese Fragen klären ein paar frisch aufgestöberte Schnappschüsse aus Taiwan, die die komplette Front des kommenden Apple-Smartphones einmal aus einer eher ungewohnten Perspektive zeigen.

Freie Kabelenden, die purpurne Rückseite des Displays und ein Loch, wo später der Touch ID-Sensor sitzen wird – wer sein iPhone schon einmal von der Seite gesehen hat, wie sie auf den Bildern von Apple-Club.tw zu sehen ist, der hat es vermutlich vorher aus großer Höhe fallen lassen. Zu sehen ist das komplette Innenleben hinter dem Bildschirm des so heiß ersehnten iPhone 6, das offenbar direkt an der Produktionslinie des Smartphones fotografiert wurde.

Bilder zeigen die 4,7-Zoll-Version des iPhone 6

Die Bilder, die laut Appleinsider die 4,7-Zoll-Version des iPhone 6 zeigen, vermitteln einen guten Eindruck davon, wie viel Raum das Display auf der Vorderseite des Smartphones einnehmen wird. Hierbei wird zudem deutlich, wie schmal die seitlichen Ränder des iPhone 6-Displays sein werden – und natürlich, dass sich das Gerät offenbar wirklich schon in Produktion befindet.

Bilder von einem fertiggestellten iPhone 6 hat die Quelle aus Taiwan leider nicht veröffentlicht. Wer also einen Blick auf die finale Version des nächsten Apple-Smartphones werfen möchte, muss sich wohl oder übel noch etwas gedulden – alternativ gibt es aber auch einige beeindruckende Render-Bilder, die zeigen, wie das neue Gerät in Gold aussehen könnte.

Weitere Artikel zum Thema
iOS 11.1 Beta 4 veröf­fent­licht: Die Emojis kommen
Michael Keller4
Mit iOS 11.1 werden viele neue Emojis auf iPhone und iPad Einzug halten
Der Release des Updates auf iOS 11.1 mit den neuen Emojis naht: Apple hat die vierte Beta für iPhone, iPad und iPod touch zur Verfügung gestellt.
Apple Music, Spotify und Co. erhal­ten mehr Einfluss auf die Charts
Michael Keller
Apple Music soll bei der Chart-Platzierung ein stärkeres Gewicht zukommen
Apple Music hat im Musikgeschäft mehr Macht: Kostenpflichtige Streaming-Dienste haben künftig mehr Einfluss auf die US-Charts als Gratis-Angebote.
Nokia 3 erhält Sicher­heits­up­date für Okto­ber
Michael Keller
Das Nokia 3 ist seit Ende Juni 2017 in Deutschland erhältlich
Das Nokia 3 wird mit dem Sicherheitsupdate für Oktober bedacht – und der Herausgeber zeigt, dass er nicht nur seine High-End-Smartphones im Blick hat.