iPhone 6 vs. Bratpfanne: Witzige neue Mi Note-Werbung

Xiaomi steigt in den Werbe-Ring mit dem iPhone 6 Plus: In einem aktuellen Promotion-Video für das Mi Note verwandelt sich ein Apple-Smartphone auf ziemlich kuriose Art und Weise in das chinesische Konkurrenzprodukt. 

Was passiert eigentlich, wenn man mit einer Bratpfanne mehrmals auf ein iPhone 6 Plus einschlägt? Geht es nach dem Willen chinesischer "Wissenschaftler", verwandelt es sich in ein Mi Note von Xiaomi. Zu sehen ist dieser schräge Vorgang in einem neuen Werbe-Clip des aufstrebenden chinesischen Smartphone-Herstellers. Dabei sticheln die Macher ganz ungeniert gegen Apple und die rückseitige Kamera des iPhone 6 Plus.

iPhone 6-Bashing à la Xiaomi

In dem rund 50 Sekunden langen Video, das auf dem offiziellen YouTube-Kanal von Xiaomi veröffentlicht wurde, will eine Handvoll Wissenschaftler offensichtlich die bekanntermaßen etwas aus dem Gehäuse hervorstehende Kamera eines iPhone 6 Plus mithilfe einer Bratpfanne "reparieren". Doch nach ein paar beherzten Schlägen auf das Apple-Smartphone geschieht plötzlich Unglaubliches. Das iPhone 6 Plus hat sich auf magische Weise in ein Mi Note verwandelt.

Im Zuge dessen erfolgt der Hinweis, dass das Mi Note über eine 13-Megapixel-Kamera verfügt, die im Gegensatz zur Konkurrenz aus Cupertino selbstverständlich bündig mit dem Rest des Smartphones ist. Zweifellos ist der Marketing-Abteilung damit ein witziger Clip gelungen, doch nicht bei jedem kommt er auch gut, was viele negative Bewertungen und Kommentare unter dem Spot belegen. Viele werfen dem chinesischen Unternehmen vor, keine eigenen Ideen zu haben und lediglich billige Kopien von Apple-Produkten auf den Markt zu werfen.


Weitere Artikel zum Thema
Nach Kritik an iPhone-Dros­se­lung: Apple senkt Preise für Akku-Austausch
Felix Disselhoff
UPDATENicht meins13Der Akku im iPhone 6s
Dass Apple bei iPhones mit alten Akkus die Performance reduziert, stößt auf Kritik. Das Unternehmen kündigt nun unter anderem ein iOS-Update an.
Lang­sa­mes iPhone? So prüft ihr euren Akku
Jan Johannsen
Smart9CoconutBattery zeigt, wie es um den Akku im iPhone steht.
Apple drosselt mitunter ältere iPhones, damit der Akku länger hält. So findet ihr heraus, wie gut es um die Batterie steht.
iPhone 6 in 32-GB-Version ist nun auch in Deutsch­land erhält­lich
Michael Keller
Gab’s schon6Das nicht mehr taufrische iPhone 6 gibt es nun in einer weiteren Speichervariante
Nun ist es auch hierzulande verfügbar: das iPhone 6 mit 32 GB internem Speicherplatz. Der Preis dürfte Interessenten aber überraschen.