Irres Video: Bastler macht das Galaxy S6 wasserdicht

Das Samsung Galaxy S6 mag zwar ein leistungsfähiges High-End-Gerät sein, perfekt ist es aber nicht. Wasser bekommt der Elektronik leider gar nicht, weshalb ein kurzer Moment der Unachtsamkeit beim Browsen während eines großen Geschäfts fatale Folgen für die Hardware haben kann. Ein findiger Bastler hat dem Smartphone daher einfach eine sichere Hülle verpasst, die sich leicht nachmachen lässt.

In einem Video demonstriert der kreative Kopf, wie Ihr für das Samsung Galaxy S6 eine wasserdichte Ummantelung herstellt. Alles, was Ihr benötigt, ist eine gläserne Butterdose, transparentes Silikon aus dem Baumarkt und 24 Stunden Zeit. Ihr ahnt sicherlich, wie Ihr vorgehen müsst: Zunächst füllt Ihr Silikongel in die Butterdose. Dann drückt Ihr das Galaxy S6 hinein und schichtet darauf großzügig eine zweite Lage Silikongel. Schließt die Dose und wartet 24 Stunden. Am nächsten Tag zerschmettert Ihr den Glasbehälter einfach und entnehmt Euer nun wasserdichtes Gerät den Scherben. Achtung, nicht schneiden!

Nachmachen auf eigene Gefahr

So sieht zumindest die nicht ganz ernst gemeinte Lösung der PeripateticPandas auf YouTube aus. Das verblüffende Ergebnis dabei: Obwohl das Galaxy S6 in einen Silikon-Block eingeschlossen ist, scheint es noch auf Touch-Eingaben zu reagieren, auch wenn Optik und Usability deutlich unter der Schutzschicht leiden. Uns würde ja interessieren, wie Fotos mit der Galaxy S6-Kamera durch die Silikondecke aussehen.

Sehenswert ist das gut dreieinhalbminütige Video dabei nicht nur wegen der abstrusen Idee, das Ganze wurde auch durchaus ansehnlich in Szene gesetzt. Bleibt uns nur noch der erhobene Zeigefinger: Macht das bloß nicht nach, Kinder! Aber wenn Ihr partout wollt, dann können wir Euch auch nicht davon abhalten.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung stellt Gear S3 als Taschen­uhr vor
Michael Keller
Links im Bild: Die Taschenuhr-Version der Samsung Gear S3
Samsung ist derzeit auf der Baselworld 2017 anwesend – und hat das Event zur Präsentation einer Gear S3-Taschenuhr genutzt.
"Assas­sin's Creed: Empire" schickt Euch voraus­sicht­lich nach Ägyp­ten
Ubisoft Montreal, das Studio hinter "Assassin‘s Creed IV: Black Flag", soll derzeit angeblich an "Empire" arbeiten.
Neue Gerüchte legen die Vermutung nahe, dass dieses Jahr ein neues "Assassin's Creed" erscheinen könnte. Möglicher Schauplatz: Ägypten.
Samsung belohnt Vorbe­stel­ler des Galaxy S8 wohl wieder mit Gear VR
Samsung will den Erfolg des Galaxy S8 sicherstellen
Das Galaxy S8 steht in den Startlöchern – und Samsung scheint Vorbesteller mit einem ganzen Paket an Goodies locken zu wollen.