Kurios: Steve Jobs' Leben wird als Oper inszeniert

Unfassbar !6
Halb Steve-Jobs-Biografie, halb Shakespeare-Drama: "Steve V. (King Different)"
Halb Steve-Jobs-Biografie, halb Shakespeare-Drama: "Steve V. (King Different)"(© 2014 Opéra de Lyon)

Steve Jobs trifft auf Heinrich V. – die Biografie des Apple-Gründers und Shakespeares Klassiker werden in dem Stück „Steve V. (King Different)“ zu einer Multimedia-Oper verwoben. Das ungewöhnliche Stück feiert am 14. März im französischen Lyon Premiere.

"Ein Titel, der zwei große Figuren der Geschichte zusammenbringt", beschreibt die Webseite der Opéra de Lyon das Stück, das bald auf seiner Bühne aufgeführt wird. Auf der einen Seite nutzte der französische Komponist Roland Auzet die autorisierte Steve-Jobs-Biografie von Walter Isaacson als Grundlage; auf der anderen Seite stand William Shakespeares Historiendrama "Heinrich V." Pate. Der englische König und siegreiche Heerführer bei der großen Schlacht von Azincourt wird so mit dem innovativen Apple-Gründer und dessen Kampf gegen den Krebs in Bezug gesetzt.

Die Oper führt nicht nur auf inhaltlicher Ebene Klassisches mit Zeitgenössischem zusammen, sondern versteht sich als Multimedia-Oper. In der Inszenierung findet neben einem klassischen Orchester auch Rap seinen Platz, es wird mit lyrischer und alltäglicher Sprache gesprochen und gesungen. Aufgeführt wird "Steve V. (King Different)" vom 14. bis zum 18. März täglich um 20 Uhr in der Opéra de Lyon.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 7: Green­pe­ace demons­triert auf dem MWC für Neure­lease
Christoph Groth3
Würdet Ihr ein Galaxy Note 7 mit kleinerem Akku kaufen?
Im Rahmen eines Samsung-Events auf dem MWC betrat ein Greenpeace-Mitglied die Bühne. Seine Forderung: Bringt das Galaxy Note 7 neu heraus.
LG G6: 64 GB, draht­lose Lade­funk­tion und Hi-Fi-Audio nicht für Deutsch­land
18
Peinlich !47Das LG G6 soll hierzulande nur 32 GB Speicherplatz besitzen
In Deutschland könnte das LG G6 ohne Hi-Fi-Sound und kabellose Ladefunktion erscheinen. Auch umfasse der interne Speicher hierzulande lediglich 32 GB.
Nintendo Switch kommt ohne Unter­stüt­zung für Blue­tooth-Head­sets
Michael Keller
Peinlich !8Nintendo Switch bietet einen klassischen Kopfhörerausgang
Neue Hiobsbotschaft für Interessenten der Nintendo Switch: Die Konsole unterstützt offenbar keine Bluetooth-Headsets.