Leak zeigt Samsung ATIV SE mit Windows Phone 8.1

Her damit !26
Samsung-Smartphone mit Windows Phone 8.1: Das ATIV SE
Samsung-Smartphone mit Windows Phone 8.1: Das ATIV SE(© 2014 Twitter/evleaks)

"Huron" ist zurück und hat einen neuen Namen mitgebracht: Samsungs bereits seit einiger Zeit spekuliertes Debüt-Smartphone mit Windows Phone 8.1 als Betriebssystem ist nun bei der renommierten Leak-Anlaufstelle @evleaks auf Twitter aufgetaucht – diesmal unter dem Namen Samsung ATIV SE.

Der neuerliche Leak zeigt erstmals die Rückseite des Samsung ATIV SE und gewährt auch einen detaillierteren Blick auf die Front des Gerätes, die bereits Anfang Februar in einem Bild zu sehen war. Schon dort hieß es, das seinerzeit noch unter dem Codenamen "Huron" laufende Smartphone würde Samsungs erstes Produkt mit Windows Phone 8.1 werden. Der neue Leak zeigt nun auch die typischen Kacheln von Microsofts mobilem Betriebssystem auf dem Bildschirm des Samsung ATIV SE.

Samsung ATIV SE exklusiv für Verizon?

Wie schon auf dem ersten Leak-Bild trägt das Samsung ATIV SE auch diesmal das Logo von Verizon auf der Front. Ob das Gerät dem US-Mobilfunkanbieter exklusiv vorbehalten bleiben, oder auch den Sprung über den Atlantik in hiesige Händlerregale schaffen wird, ist mangels einer offiziellen Ankündigung ungewiss.

Der Leak-Tweet von @evleaks legt mit dem ausdrücklichen Hinweis "for Verizon" allerdings nahe, dass das Logo nicht ohne Grund auf dem Gehäuse zu sehen ist. Mit demselben Vermerk wurde bereits der erste Leak zum Samsung ATIV SE versehen. Der Vorgänger Samsung ATIV S erschien nach seiner Enthüllung bei der IFA im August 2012 im Dezember in den USA und brauchte noch zwei weitere Monate, ehe er Anfang Februar 2012 in Deutschland verfügbar wurde.


Weitere Artikel zum Thema
Moto G5S kommt offen­bar mit Android 7.1.1
So soll das Moto G5S Plus aussehen
Das Moto G5S Plus mit aktuellem Betriebssystem: Lenovos Mittelklasse-Smartphone soll auf zwei geleakten Bildern zu sehen sein, die neue Infos liefern.
So hat sich Micro­soft das Lumia 950 ursprüng­lich vorge­stellt
3
Für das Lumia 950 waren offenbar einige nie eingebaute Features geplant
Ein Windows-Phone mit Surface Pen bedienen: Ein Video zeigt nun, was Microsoft angeblich ursprünglich für das Lumia 950 geplant hat.
LG V30 könnte ausfahr­ba­res zwei­tes Display erhal­ten
2
Weg damit !16LG soll das V30 als "Project Joan" bezeichnen
Smartphone mit Slider-System: Das LG V30 könnte einen zweiten Bildschirm erhalten, der deutlich größer als beim Vorgänger ausfällt.