Lenovo stellt Familien-Tablets Tab3 7 und Tab3 8 vor

Das Lenovo Tab3 7 ist spritzwassergeschützt
Das Lenovo Tab3 7 ist spritzwassergeschützt(© 2016 Lenovo)

Lenovo stellt die Tablets der Tab3-Serie auf dem MWC vor: Das Tab3 7 und Tab3 8 sind Geräte, die besonders gut für den Einsatz in der Familie und Freizeit taugen sollen. Alle Modelle laufen bereits mit dem aktuellen Betriebssystem Android 6.0 Marshmallow.

Bei dem Lenovo Tab3 7 handelt es sich um ein Tablet, mit dem auch Kinder gut zurecht kommen sollen. Eine spezielle Bedienoberfläche soll den Einstieg in das System erleichtern und sein robustes Gehäuse ist spritzwasser- und stoßgeschützt. Das Tablet enthält ein 7-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1024 x 600 Pixeln und eine Hauptkamera nebst Autofokus-Objektiv, die Bilder mit 5 MP knipst. Die Frontkamera erzeugt Selfies lediglich mit einem Fixfokus-Objektiv mit einer Auflösung von 2 MP.

Günstige Langläufer mit Android 6.0 Marshmallow

Im Innern arbeitet ein nicht näher benannter MediaTek-Prozessor mit vier Kernen à 1,0 GHz Taktfrequenz, der auf 1 GB RAM und je nach Version auf 8 oder 16 GB internen Speicher zugreift. Letzterer kann mittels microSD-Karten um bis zu 64 GB erweitert werden. Der Akku bietet eine Kapazität von 3450 mAh, womit eine Laufzeit von 9 Stunden ermöglicht werden soll. Das Tab3 7 misst 151 mm x 100 mm x 8,8 mm und wiegt 260 Gramm. Bereits im Mai 2016 soll es in den Farben Pink, Blau, Schwarz oder Weiß zu einem Preis ab 89 Euro mit WLAN und 8 GB internem Speicher erhältlich sein. Die Version mit 3G-Dual-SIM-Mobilfunk kostet 109 Euro, während die mit 16 GB internem Speicher und zusätzlichem LTE-Mobilfunk mit 149 Euro zu Buche schlägt.

Das etwas besser ausgestattete Lenovo Tab3 8 enthält statt einem 7-Zoll-Bildschirm des Tab3 7 ein 8-Zoll-Display mit der höheren Auflösung von 1200 x 800 Pixeln. Während sowohl der Prozessor, die Front- und Rück-Kamera als auch die Menge des Hauptspeichers im Vergleich zum Tab3 7 identisch sind, hat das Tab3 8 mit 16 GB schon in der günstigsten Basisversion mehr internen Speicher zu bieten. Auch bei diesem Modell lässt sich dieser mit microSD-Karten um bis zu 64 GB erweitern. Obwohl der Akku des größeren Tablets mit 4290 mAh mehr Kapazität bietet, soll er dennoch nur eine geringere Laufzeit von 8 Stunden ermöglichen. Das Tablet ist 210 mm x 125 mm x 8,9 mm groß und wiegt 329 Gramm. Im Juni 2016 soll das Tab3 8 sowohl mit Dual-SIM-LTE (199 Euro) als auch ohne Mobilfunk (149 Euro) auf den Markt kommen. Alle weiteren Neuigkeiten zum MWC 2016 erfahrt Ihr in unserer Live-Berichterstattung direkt aus Barcelona.

Das Lenovo Tab3 8 enthält bereits Android 6.0 Marshmallow(© 2016 Lenovo)

Weitere Artikel zum Thema
Android Nougat läuft anschei­nend nicht mit Snap­dra­gon 800/801
2
Peinlich !8Das Sony Xperia Z3 soll zu den Geräten gehören, auf denen Android Nougat nicht läuft
Android Nougat soll angeblich nicht auf Smartphones laufen, die einen Snapdragon 800/801-Chipsatz besitzen. Fehlende Treiber sollen der Grund sein.
Das Galaxy Note 7 beherrscht bald Schrif­tein­ga­ben mit Action Memo
Christoph Groth
Der S Pen des Galaxy Note 7 erhält mit Action Memo bald offenbar eine neue alte Funktion
Das Galaxy Note 7 erhält bald per Update ein neues Feature für den S Pen – das allerdings schon im Vorgänger enthalten war: Action Memo.
iOS 9.3.5 ist da und schließt kriti­sche Sicher­heits­lücken
Christoph Groth
Die Spyware der NSO Group habe wie ein Geist agiert – iOS 9.5.3 schafft Abhilfe
Kaum ist iOS 9.3.4 da, schiebt Apple auch schon iOS 9.3.5 hinterher. Der Grund: Kritische Sicherheitslücken waren bislang unentdeckt geblieben.