LG V20 besteht Härtetest – Kameralinse für Beschädigungen anfällig

Das LG V20 ist ein relativ stabiles Smartphone: Der YouTuber JerryRigEverything hat das neue LG-Phablet mit dem zweiten Display einem umfangreichen Härtetest unterzogen. Dabei schneidet der LG V10-Nachfolger gut ab – bis auf die Abdeckung der Kameralinse.

Wie üblich testet JerryRigEverything in dem Video zunächst das Display, das Gehäuse und die physischen Tasten des LG V20 auf ihre Widerstandsfähigkeit gegen Kratzer. Dabei zeigt sich, dass der Bildschirm erst beim Metall-Härtegrad sechs leichte Kratzspuren aufweist; ein Schlüssel oder eine Münze sollten dem Display in der Hosentasche also nichts anhaben. Eventuelle Kratzer auf der Rückseite des Gehäuses können Nutzer relativ leicht wieder entfernen.

Abdeckung der Kameralinse bricht

Auch dem Fingerabdrucksensor des LG V20 macht Zerkratzen wenig aus – mit einigen oberflächlichen Kratzern funktioniert er nach wie vor zuverlässig. Damit schneidet diese Komponente ebenso gut ab wie beim ebenfalls erst kürzlich getesteten Google Pixel XL. Für ernsthafte Beschädigungen scheint allerdings die Abdeckung der Kameralinse anfällig zu sein: Nach einem leichten Kratzer zerspringt das Glas kurze Zeit später. Der Tester empfiehlt daher, für die herausstehende Kameralinse eine Schutzfolie oder ein Case zu verwenden, damit sie nicht mit harten Gegenständen in direkten Kontakt kommt.

Beim Feuertest zeigt sich, dass der Bildschirm des LG V20 nach etwa sechs Sekunden Kontakt mit einer Flamme Verfärbungen aufweist. Diese verschwinden allerdings sehr schnell wieder. Auch den Biegetest übersteht das Phablet ohne große Schäden; allerdings löst sich die rückseitige Abdeckung und der Akku fällt heraus, als mit beiden Daumen stark auf das Display gedrückt wird. Insgesamt erhält das Gerät von JerryRigEverything eine positive Bewertung, die nur durch die Kameralinse etwas geschmälert wird.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Redmi 4 Prime im Test
Jan Johannsen
Das Xiaomi Redmi 4  Prime
8.3
Das Xiaomi Redmi 4 Prime ist das nächste Smartphone des chinesischen Herstellers mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Der Test.
Galaxy S7 und S7 Edge: Nougat-Update direkt auf Android 7.1.1
Supergeil !21Nach der Beta könnten das Galaxy S7 und S7 Edge direkt das Update auf Android 7.1.1 Nougat erhalten
Das Galaxy S7 und S7 Edge könnten direkt Android 7.1.1 Nougat erhalten: Dies geht zumindest aus dem Screenshot eines Beta-Testers hervor.
Onli­ne­zwang für "Super Mario Run": Darum soll es keinen Offli­ne­mo­dus geben
Marco Engelien6
Weg damit !25"Super Mario Run" setzt eine aktive Internetverbindung voraus.
"Super Mario Run" unterwegs in der Bahn oder im Flugzeug zocken? Das wird wohl nichts. Das Spiel setzt brauchen eine aktive Internetverbindung voraus.