Livestream: HTC Double Exposure Event aus New York

Alle Augen auf HTC: Was präsentieren die Taiwanesen heute Abend in New York?
Alle Augen auf HTC: Was präsentieren die Taiwanesen heute Abend in New York?(© HTC)

Heute ist es endlich soweit: HTC wird auf der Double Exposure Veranstaltung in New York, neue Produkte vorstellen. Per Livestream könnt Ihr hautnah bei der sehr wahrscheinlichen Präsentation der RECamera und des HTC Desire Eye dabei sein. 

Während CURVED-Redakteur Shu schon in New York ist und kurz nach der Präsentation die Gelegenheit haben wird, die neusten Produktvorstellungen von HTC für Euch im Hands-On zu filmen, könnt Ihr Euren Wissensdurst schon per Livestream etwas stillen. Den letzten Gerüchten zufolge wird HTC in den Markt der Actionsameras einsteigen und Platzhirsch GoPro, die kürzlich erst die GoPro Hero 4 vorgestellt haben, attackieren. HTCs Variante einer Actioncamera wird RECamera heißen und optisch an ein Periskop erinnern.

Aber natürlich wird HTC auch ein Smartphone vorstellen. Mit höchster Wahrscheinlichkeit handelt es sich, da ist sich die Gerüchteküche einig, dabei um das HTC Desire Eye. Dieses Smartphone dürften vor allem die Selfie-Knipser lieben, denn HTC verbaut in der Front eine 13 Megapixel Kamera mit Dual-LED-Blitz. Wie das HTC Desire Eye sonst ausgestattet ist, wird Shu Euch nach der Veranstaltung per Hands-On-Videos natürlich in Bild und Ton rüberbringen.

Also nicht vergessen, ab 22 Uhr startet der Livestream – und nach dem Event werden dann auch in unserem YouTube-Kanal und an dieser Stelle auch die Hands-On-Videos erscheinen.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Mi Mix im Test: Rand­los glück­lich? [mit Video]
Jan Johannsen2
Her damit !9Xiaomi Mi Mix mit viel Display auf der Vorderseite
Riesiges Display, kaum Rand und ein Gehäuse aus Keramik: Xiaomi traut sich beim Xiaomi Mi Mix viel. Ob es sich gelohnt hat, verrät der Test.
Moto Z: Android Nougat ist da – weitere Upda­tes noch vor Weih­nach­ten
Das Android Nougat-Update für das Moto Z soll nun in Deutschland ausrollen
Android Nougat für Moto Z und Co.: Hersteller Lenovo versorgt noch vor Weihnachten gleich mehrere Geräte mit dem aktualisierten Betriebssystem.
Galaxy S8: Angeb­lich ohne Kopf­hö­rer-Anschluss und mit 2K-Display
1
Das Galaxy S8 soll wie in diesem Konzept nur schmale oder gar keine Display-Ränder besitzen
Kein Kopfhöreranschluss und kein 4K: Zum Galaxy S8 gibt es gleich mehrere neue Gerüchte – die Quelle spricht sogar von "exklusiv bestätigt".