Microsoft entwickelt Tastatur für Android Wear

Die Motorola Moto 360 wirkt mit ihrem runden Edelstahlgehäuse um einiges edler als einige Konkurrenzmodelle
Die Motorola Moto 360 wirkt mit ihrem runden Edelstahlgehäuse um einiges edler als einige Konkurrenzmodelle (© 2014 Youtube/Motorola Mobility )
7

Mit der Keyboard App können Nutzer per Finger auf dem Smartwatch-Display schreiben. Den Prototypen stellt Microsoft bereits als Download zur Verfügung. 

Handschrift am Smartwatch-Display

Microsoft bietet Android Wear seine Unterstützung an. Vor einigen Wochen veröffentlichte der Softwarehersteller OneNote als Wearable-App, jetzt arbeitet das Forschungszentrum an einer Tastatur für die tragbaren Geräte.

Motorola Moto 360 optimiert.

Per Video demonstrieren die Microsoft-Entwickler den Gebrauch des "Analog Keyboards" auf einer Smartwatch.

Prototyp bereits verfügbar

Google selbst hat bisher noch keine Tastatur-App für sein Wearable-Betriebssystem entwickelt. Derzeit müssen sich Besitzer von Android Wear-Gadgets in erster Linie auf Spracherkennung verlassen. Mit "Analog Keyboard" könnte Microsoft die Lücke der handschriftlichen Texteingabe füllen. Den Prototypen der App bietet der Konzern bereits als Download an.

Der Technologie-Konzern aus Seattle hält sich bisher beim Thema Wearable Tech zurück. Im Sommer tauchte das Gerücht aufdass er sich vom neuen CEO Satya Nadella mehr Innovation im Unternehmen erhofft.

Deal iPhone 14 Schwarz Frontansicht 1
100 € Cashback
Apple iPhone 14
+ o2 Grow 40+ GB
mtl./36Monate: 
54,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Apple Angebote
Deal iPhone 14 Plus Weiß Frontansicht 1
100 € Cashback
Apple iPhone 14 Plus
+ o2 Grow 40+ GB
mtl./36Monate: 
59,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Apple Angebote
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema