Mit Windows 10 Mobile: Every Phone ist so dünn wie ein iPhone 6

Her damit !15
Das Every Phone ermöglicht den Einstieg in Windows 10 Mobile
Das Every Phone ermöglicht den Einstieg in Windows 10 Mobile(© 2015 Yamada Denki)

Dünnes Mittelklasse-Smartphone mit Windows 10 Mobile: Der japanische Hersteller Yamada Denki hat das sogenannte Every Phone vorgestellt. Das Gerät ist das bislang dünnste Smartphone mit Windows als Betriebssystem auf dem Markt.

Mit der Tiefe von 6,9 mm ist das Every Phone genauso dick wie das iPhone 6 von Apple, berichtet Neowin. Das Smartphone verfügt über ein Display, das in der Diagonale 5,5 Zoll misst und mit 1080 x 720 Pixeln auflöst. Die Hauptkamera des Every Phone auf der Rückseite ermöglicht Fotos mit der Auflösung von 13 MP, während Nutzer über die Frontkamera Selfies mit 5 MP knipsen können.

Erweiterbarer Speicher und LTE

Als Antrieb nutzt das Every Phone den Snapdragon 410 des kalifornischen Herstellers Qualcomm. Der Prozessor verfügt über vier Kerne, die jeweils mit 1,2 GHz getaktet sind. Dazu kommen 2 GB RAM und ein interner Speicher, der 32 GB umfasst und bei Bedarf via microSD-Karte erweitert werden kann. Als Verbindungsmöglichkeiten stehen die Standards WLAN und Bluetooth zur Verfügung, aber auch LTE zur schnellen Datenübertragung.

In Japan ist das Every Phone von Yamada Denki ab dem 28. November 2015 verfügbar. Der Einführungspreis für das Mittelklasse-Gerät beträgt umgerechnet etwa 320 Dollar. Käufer erhalten in Japan eine Garantie für zwei Jahre gratis hinzu. Ob und wann das Smartphone auch außerhalb Japans erhältlich sein wird, ist derzeit noch nicht bekannt.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy S10 Plus soll eine Triple-Kamera besit­zen
Michael Keller
Der Nachfolger des Samsung Galaxy S9 Plus (Bild) soll eine Kameralinse mehr bieten
Das Samsung Galaxy S10 Plus wird aktuellen Gerüchten zufolge eine Triple-Kamera auf der Rückseite erhalten – und eine Dualkamera für Selfies.
LG V40 ThinQ kommt 2019 auch nach Deutsch­land
Michael Keller
Im Januar 2019 kommt das LG V40 ThinQ nach Deutschland
Bald ist es so weit: Anfang 2019 soll das LG V40 ThinQ in unseren Breitengeraden erhältlich sein – und damit kurz vor dem Start des Galaxy S10.
Face­book Messen­ger erhält Boome­rang-Support und Porträt­mo­dus
Michael Keller
Der Facebook Messenger bietet nun fünf unterschiedliche Kamera-Modi
Der Facebook Messenger bekommt ein Update: Unter anderem gibt es nun den Kamera-Modus "Boomerang".

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.