Monument Valley – Ida's Dream: Neue Level gratis für iOS, Android & Windows

Unfassbar !10
Für uns eines der Top-Spiele des Jahres 2014: Monument Valley
Für uns eines der Top-Spiele des Jahres 2014: Monument Valley(© 2014 Monument Valley, CURVED Montage)

Neue Knobeleien warten auf Ida und ihre Fans: Das unter anderem mit dem Apple Design Award und diversen weiteren Preisen und Top-Bewertungen gelobte Mobile-Game Monument Valley erhält sein wohl letztes Kapitel: "Ida's Dream" bringt neue Level und damit weitere Rätsel zum kostenlosen Download.

"Ida's Dream" stellt das dritte und laut Trailer-Begleittext leider auch finale Kapitel von Monument Valley dar. Dafür kommt es im Gegensatz zum ersten Level-Paket "Forgotten Shores" diesmal als Gratis-Download per App-Update. Darin begleitet Ihr Protagonistin Ida wie gewohnt durch liebevoll gestaltete Welten voller geometrischer Spielereien und physikalischer Unmöglichkeiten, die Euch viele nette Logikrätsel aufgeben.

"Ida's Dream" erscheint zum zweiten Mal

Streng genommen handelt es sich bei "Ida's Dream" nicht um komplett neue Inhalte. Denn das Level-Paket gab es bereits Ende 2014 als kostenpflichtige Erweiterung, allerdings nur für begrenzte Zeit. Die 99 Cent für das Level-Paket wurde damals direkt an "Project (RED)" für den Kampf gegen AIDS gespendet. Passend zum Namen der Initiative bestritt Ida die neuen Rätsel in rotem Kleid und farblich passendem Hut. In der nun nachfolgenden Gratis-Version von "Ida's Dream" ist die Protagonistin wieder in ihr gewohntes weißes Gewand gekleidet – die rote Variante bleibt damit exklusiv für die Spender.

Um die neuen Level spielen zu können, benötigt Ihr natürlich erst einmal das Hauptspiel Monument Valley selbst. Das ist zwar eigentlich nicht gratis erhältlich, steht aber zumindest im Amazon App Store aktuell zum kostenlosen Download bereit. Das Knobelspiel kostet im App Store für iOS-Geräte und im Windows Phone Store jeweils 3,99 Euro, bei Google Play immerhin nur 2,99 Euro.


Weitere Artikel zum Thema
Diese MacBooks und iPho­nes repa­riert Apple ab Ende Juni nicht mehr
Michael Keller
Das iPhone 3Gs ist seit September 2009 auf dem Markt
Im Juni 2017 wird Apple mehrere Geräte als obsolet bezeichnen – etliche MacBooks und ein iPhone werden dann vom Hersteller nicht mehr repariert.
OnePlus 5: Für erfolg­rei­che Kauf­emp­feh­lung gibt es Rabatt und Bonus­punkte
Michael Keller
Wie dieser Prototyp wird das fertige OnePlus 5 vermutlich nicht aussehen
Das OnePlus 5 kommt: Kurz vor dem Release hat OnePlus eine Aktion gestartet, bei der Käufer Freunde empfehlen können – und dafür belohnt werden.
Moto G5S kommt offen­bar mit Android 7.1.1
So soll das Moto G5S Plus aussehen
Das Moto G5S Plus mit aktuellem Betriebssystem: Lenovos Mittelklasse-Smartphone soll auf zwei geleakten Bildern zu sehen sein, die neue Infos liefern.