Monument Valley – Ida's Dream: Neue Level gratis für iOS, Android & Windows

Unfassbar !10
Für uns eines der Top-Spiele des Jahres 2014: Monument Valley
Für uns eines der Top-Spiele des Jahres 2014: Monument Valley(© 2014 Monument Valley, CURVED Montage)

Neue Knobeleien warten auf Ida und ihre Fans: Das unter anderem mit dem Apple Design Award und diversen weiteren Preisen und Top-Bewertungen gelobte Mobile-Game Monument Valley erhält sein wohl letztes Kapitel: "Ida's Dream" bringt neue Level und damit weitere Rätsel zum kostenlosen Download.

"Ida's Dream" stellt das dritte und laut Trailer-Begleittext leider auch finale Kapitel von Monument Valley dar. Dafür kommt es im Gegensatz zum ersten Level-Paket "Forgotten Shores" diesmal als Gratis-Download per App-Update. Darin begleitet Ihr Protagonistin Ida wie gewohnt durch liebevoll gestaltete Welten voller geometrischer Spielereien und physikalischer Unmöglichkeiten, die Euch viele nette Logikrätsel aufgeben.

"Ida's Dream" erscheint zum zweiten Mal

Streng genommen handelt es sich bei "Ida's Dream" nicht um komplett neue Inhalte. Denn das Level-Paket gab es bereits Ende 2014 als kostenpflichtige Erweiterung, allerdings nur für begrenzte Zeit. Die 99 Cent für das Level-Paket wurde damals direkt an "Project (RED)" für den Kampf gegen AIDS gespendet. Passend zum Namen der Initiative bestritt Ida die neuen Rätsel in rotem Kleid und farblich passendem Hut. In der nun nachfolgenden Gratis-Version von "Ida's Dream" ist die Protagonistin wieder in ihr gewohntes weißes Gewand gekleidet – die rote Variante bleibt damit exklusiv für die Spender.

Um die neuen Level spielen zu können, benötigt Ihr natürlich erst einmal das Hauptspiel Monument Valley selbst. Das ist zwar eigentlich nicht gratis erhältlich, steht aber zumindest im Amazon App Store aktuell zum kostenlosen Download bereit. Das Knobelspiel kostet im App Store für iOS-Geräte und im Windows Phone Store jeweils 3,99 Euro, bei Google Play immerhin nur 2,99 Euro.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 8: Kompo­nen­ten für die OLED-Version sollen schon herge­stellt werden
Guido Karsten
Her damit !10Es ist unklar, wie Apple das flexible OLED-Display in seinem iPhone 8 einsetzen wird
Das OLED-Display des iPhone 8 soll Apples Ingenieuren ein neues Design ermöglichen. Gerüchten zufolge sind erste Exemplare bereits in Arbeit.
iCloud: So werdet Ihr den nervi­gen Kalen­der-Spam auf iPhone und Macbook los
Marco Engelien
Die Lösung für den Kalender-Spam liegt in der iCloud.
In den vergangenen Wochen haben iCloud-Nutzer Spam in Form von Kalender-Einladungen erhalten. Wir zeigen Euch, wie Ihr das Problem beheben könnt.
Samsung Galaxy A5 und Co sollen Edge-Displays erhal­ten
Guido Karsten1
Her damit !6Das Galaxy A5 (2016) besitzt noch ein starres AMOLED-Display ohne Biegungen
Samsung soll in Zukunft noch mehr auf OLED-Bildschirme setzen als bisher. Gerade Mittelklasse-Geräte wie das Galaxy A5 sollen davon profitieren.