Mugen-Akku fürs Galaxy S5 verspricht doppelte Leistung

Her damit !60
Mit dem speziellen Mugen-Akku im Galaxy S5 kann vielleicht bald doppelt so lang telefoniert werden
Mit dem speziellen Mugen-Akku im Galaxy S5 kann vielleicht bald doppelt so lang telefoniert werden(© 2014 MugenPower)

Ein Akku mit 5900 mAh? Mugen Power hat einen solchen Akku auf den Markt gebracht, der dennoch ins Samsung Galaxy S5 passt wie der Original-Akku. Das Hochleistungs-Modell unterstützt zudem NFC und kann mit dem entsprechenden Ladegerät auch kabellos aufgeladen werden.

Der neue Akku von Mugen für das Samsung Galaxy S5 ist allerdings nicht gegen Wasser geschützt, berichtet SamMobile – wodurch der IP67 Standard des Smartphones aufgehoben wird. An einem wasserfesten Modell werde aber bereits gearbeitet. Die wasserfeste Version könne dann aber voraussichtlich nicht mehr kabellos aufgeladen werden.

Vorerst nur in den USA erhältlich

Mit der Leistung von 5900 mAh ist der Akku dem Standard-Akku des Galaxy S5 weit überlegen; dieser bietet "nur" 2800 mAh, womit er sich schon im oberen Drittel aktueller Smartphones befinden dürfte. Ob der Mugen-Akku mit der doppelten Leistung auch die Laufzeit des Galaxy S5 im Betrieb verdoppeln kann, ist nicht gewiss. Die Betriebszeit des Spitzenmodells von Samsung beträgt derzeit etwa 21 Stunden, im Standby-Modus kann der Standard-Akku bis zu 390 Stunden durchhalten.

Mit einer geschätzten Betriebslaufzeit von 42 Stunden wäre der Akku wohl vor allem für Menschen geeignet, die Ihr Galaxy S5 beruflich viel nutzen, oder einfach nur viel auf Reisen sind. Auch der Preis spricht dafür, dass Mugen in erster Linie Business-Kunden im Visier hat: Knapp 90 Dollar kostet der Power-Akku zum Verkaufsstart Anfang Juni in den USA. Ob der Mugen-Akku auch in Deutschland auf den Markt kommen wird, ist zurzeit noch nicht bekannt.


Weitere Artikel zum Thema
Home­land: Erste Folge von Staf­fel 6 steht auf iTunes zum Down­load bereit
Christoph Groth
Homeland Claire Danes
"Fair Game": Kaum ist die erste Folge der 6. Staffel von "Homeland" über US-Bildschirme geflimmert, da bietet Apple sie auch schon auf iTunes an.
Face­book: Redak­tion von "Correc­tiv" soll deut­sche Falsch­mel­dun­gen entlar­ven
Christoph Groth
Facebook möchte Euren News Feed von Fake News bereinigen
Was tun gegen Fake-News? Facebook setzt auf deutsche Expertise: Die Redakteure des Recherchezentrums "Correctiv" sollen künftig Enten herausfiltern.
Nvidia Shield TV (2017) im Test: die Stre­a­ming-Box für Gamer
Marco Engelien1
Supergeil !7Im Lieferumfang von Nvidias Shield TV sind Fernbedienung und Controller
Das Nvidia Shield TV (2017) eignet sich nicht nur für Film-Fans, sondern auch für Gamer. Doch für wen lohnt sich der Kauf der Set-Top-Box?