MyTaxi fährt Euch bundesweit zum halben Preis

Her damit !5
Taxi zum halben Preis: MyTaxi macht's möglich
Taxi zum halben Preis: MyTaxi macht's möglich(© 2015 CC: Flickr/lepantho)

Den Bahnstreik nutzt MyTaxi als Chance: Ab sofort könnt Ihr in den Städten, in denen MyTaxi aktiv ist, zum halben Preis fahren.

Eine ähnliche Aktion fuhr MyTaxi bereits über Weihnachten, allerdings nur in Hamburg, dem Hauptsitz von MyTaxi. Nun gilt vom 4. bis 17. Mai: Wer über die App ein Taxi ruft und über die App auch bezahlt, bekommt die Hälfte des Fahrpreises erstattet. Aus 50 werden 25 Euro, aus 30 dann 15 Euro usw..

Sprach man in den vergangenen Monaten mit Fahrern, die für MyTaxi auf den Straßen Hamburgs unterwegs sind, dann hat sich die Weihnachtsaktion für das Unternehmen absolut bezahlt gemacht. Auch nach der für gewöhnlich starken Taxisaison rund um Weihnachten können die MyTaxi-Fahrer mehr Fahrten verbuchen als im Vorjahresvergleich.

Hohe sechsstellige Kosten für MyTaxi

Allerdings dürften bei einer bundesweiten Aktion auch ganz andere Summe auf MyTaxi zukommen. Im Gespräch ist eine hohe sechsstellige Summe. Die Konkurrenz ist verständlicherweise nicht begeistert und spricht von unfairem Verdrängungswettbewerb. Stefan Keuchel, Sprecher von MyTaxi, sieht das gelassen: „Die Taxibranche in Deutschland steht vor großen Herausforderungen. Ob Mindestlohn oder ausländische Fahrdienstvermittler, die sich nicht an in Deutschland geltende Gesetze halten. Der ‚BZP‘ sollte sich lieber um diese Themen kümmern, statt sich über eine zweiwöchige, legale Rabattaktion von ‚MyTaxi‘ zu echauffieren...“

Hinter MyTaxi steht seit September 2014 die Daimler-Tochter Moovel - und damit auch viel Geld und ein Konzern, der auf Wachstum setzt. Davon könnt Ihr die kommenden zwei Wochen profitieren.


Weitere Artikel zum Thema
Apple Music funk­tio­niert nun auch in Android Auto
Lars Wertgen
Apple Music läuft auf Android und nun auch mit Android Auto
Für Android Auto steht ein neuer Musik-Streaming-Dienst zur Verfügung: Eure Lieblingsmusik hört ihr im Auto ab sofort auch über Apple Music.
Google Assi­stant für Android Auto ist jetzt verfüg­bar
Lars Wertgen
Google Assistant ist auf immer mehr Geräten verfügbar
In den USA gibt es das Feature schon seit einigen Monaten, nun wurde der Google Assistant für Android Auto auch hierzulande freigeschaltet.
Android Auto: So klap­pen Tele­fo­nie und Navi­ga­tion mit Sprach­be­feh­len
Lars Wertgen
Android Auto bringt Smartphone-Apps auf euer Infotainment-System
Navigieren und Anrufe mit Sprache starten: Dank Android Auto und Google Assistant kann euch euer Fahrzeug hören und Befehle umsetzen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.