MyTaxi halbiert in Hamburg bis Heiligabend die Preise

Schöne Bescherung: MyTaxi sorgt in Hamburg für günstige Taxifahrten
Schöne Bescherung: MyTaxi sorgt in Hamburg für günstige Taxifahrten(© 2014 Intellignet Apps GmbH, CURVED Montage)

Ja, ist denn schon Weihnachten? MyTaxi startet ab dem 1. Dezember eine Rabatt-Aktion, welche die Kosten für eine Taxifahrt halbiert. In den Genuss einer günstigen Beförderung kommt Ihr allerdings nur in Hamburg und natürlich nur, wenn Ihr mit der MyTaxi-App bezahlt. Die Aktion läuft bis Heiligabend. 

Wie heise online berichtet, will MyTaxi mit der vorgezogenen Bescherung weitere Nutzer für seine App begeistern. Deshalb fahren alle Kunden ab dem 1. Dezember bis zum Weihnachtsabend zum halben Preis. Da dem Unternehmen die Aktion deutschlandweit wohl doch etwas zu kostspielig wäre, beschränkt sich das Angebot allerdings auf Taxifahrten in Hamburg, wo MyTaxi seinen Hauptsitz hat. Die Hanseaten dürfen sich demzufolge über ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk freuen und können sich im Vorweihnachtsstress eine günstige Taxifahrt gönnen.

MyTaxi geht auf vorweihnachtlichen Kundenfang

Laut MyTaxi-Chef Nic Mewes sei der Taxi-Vermittlungsmarkt momentan "sehr heiß". Deshalb wolle man neue Kunden gewinnen und Gelegenheitsnutzer an das Unternehmen binden. Mobiles Bezahlen per App erfreut sich tatsächlich immer größerer Beliebtheit. Bereits 30 Prozent der Kunden begleichen die Kosten für ihre Taxifahrt bargeldlos mit dem Smartphone. MyTaxi verspricht sich von der Rabatt-Aktion offenbar einen Erfolg, denn die Kosten trägt das Unternehmen komplett selbst. Wer die App selbst einmal ausprobieren möchte, kann sich MyTaxi im App Store oder im Google Play Store herunterladen.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 8: Kompo­nen­ten für die OLED-Version sollen schon herge­stellt werden
Guido Karsten
Her damit !9Es ist unklar, wie Apple das flexible OLED-Display in seinem iPhone 8 einsetzen wird
Das OLED-Display des iPhone 8 soll Apples Ingenieuren ein neues Design ermöglichen. Gerüchten zufolge sind erste Exemplare bereits in Arbeit.
iCloud: So werdet Ihr den nervi­gen Kalen­der-Spam auf iPhone und Macbook los
Marco Engelien
Die Lösung für den Kalender-Spam liegt in der iCloud.
In den vergangenen Wochen haben iCloud-Nutzer Spam in Form von Kalender-Einladungen erhalten. Wir zeigen Euch, wie Ihr das Problem beheben könnt.
Samsung Galaxy A5 und Co sollen Edge-Displays erhal­ten
Guido Karsten1
Her damit !6Das Galaxy A5 (2016) besitzt noch ein starres AMOLED-Display ohne Biegungen
Samsung soll in Zukunft noch mehr auf OLED-Bildschirme setzen als bisher. Gerade Mittelklasse-Geräte wie das Galaxy A5 sollen davon profitieren.