Nintendo aktualisiert Lebenslauf: Super Mario ist kein Klempner mehr

Den Blaumann legt Mario trotz seiner beruflichen Umorientierung nicht ab
Den Blaumann legt Mario trotz seiner beruflichen Umorientierung nicht ab(© 2017 Youtube/Nintendo)

Super Mario ist ein italienischer Klempner, der Prinzessin Peach aus den Fängen des bösen Superschurken Bowser befreien muss. An dieser Geschichte hat sich seit dem ersten Mario-Spiel im Grunde nur selten etwas geändert. Umso überraschender ist es, dass Nintendo nun eine neue Charakter-Biografie für Mario veröffentlicht hat, laut der er den Beruf des Klempners schon lange abgelegt hat.

"Als sportliches Multitalent macht Mario alle coolen Sachen, egal ob es dabei um Tennis, Baseball, Fußball oder Autorennen geht. Tatsächlich scheint er schon vor langer Zeit als Klempner gearbeitet zu haben." Mit diesen Worten beschreibt Nintendo Kotaku zufolge die Aktivitäten von Mario – und klärt uns darüber auf, dass der sympatische Held im rot-blauen Dress offenbar schon lange kein Klempner mehr ist.

Früher war er Zimmermann

Wie wir aus den unzähligen Mario-Spielen wissen, ging der Held in seinem Leben auch bereits anderen Berufen wie dem des Doktors nach. Laut seines Schöpfers Shigeru Miyamoto war Mario in Donkey Kong von 1981 im Grunde ein Zimmermann, weil das Spielgeschehen auf einer Baustelle stattfand.

Erst 1983 und mit dem Einzug seines Bruders Luigi wurde Mario dann in"Mario Bros." zu einem richtigen Klempner, wie Miyamoto gegenüber USA Today vor einigen Jahren erklärte. Auch hier gab aber das Spielszenario vor, welchen Beruf Mario ausübte, denn ein Großteil des Titels fand unter der Erde statt. Außerdem brauchte Nintendo wohl eine Erklärung für die Installation der großen Röhren, mit denen Mario zwischen Spielabschnitten wechseln kann.


Weitere Artikel zum Thema
Amazon Fire TV: Update bringt NFL-Foot­ball, Bild­schirm­lupe und Co.
Guido Karsten
Wenn Ihr etwas nicht lesen könnt, bietet Euch Fire TV nun eine BIldschirmlupe
Amazon hat für sein Fire TV ein Update veröffentlicht. Besonders Fans von American Football könnten davon begeistert sein.
Neuer Spiel­cha­rak­ter für "Super Mario Run": Nintendo kündigt Update an
Guido Karsten
Nintendo liefert bald neue Inhalte für "Super Mario Run"
Das Abenteuer ist noch nicht vorbei. Wer sein Können in "Super Mario Run" beweist, darf sich demnächst auch über einen neuen Spielcharakter freuen.
Amazon Echo: Alexa erlaubt bald Benach­rich­ti­gun­gen von Drit­tan­bie­ter-Skills
Christoph Lübben
Amazon Echo kann Euch wohl bald Benachrichtungen via Skills von Drittanbietern senden
Personalisierte Informationen von Alexa: Amazon Echo kann in den USA nun Benachrichtigungen von Drittanbieter-Skills an den Nutzer weitergeben.