Nintendo Switch: Nicht alle Spiele unterstützen den TV-Modus

Peinlich !14
Nintendo Switch am Fernseher
Nintendo Switch am Fernseher(© 2017 CURVED)

Am 3. März erscheint die Nintendo Switch. Mit der Hybridkonsole will Nintendo den Spagat zwischen stationärer Heimkonsole und mobilem Spieletablet meistern. Nun äußerte ein Entwickler: Der Spagat ist optional.

Die Nintendo Switch ist der Versuch, ein Tablet gleichermaßen als Heimkonsole und als mobilen Handheld zu etablieren. Spieler sollen die Wahl haben, ob sie ihre Titel auf dem Fernseher genießen oder unterwegs auf dem verbauten Touchscreen. Bis zuletzt blieb die Frage unbeantwortet, wie sich Spiele, die auf Touchsteuerung setzen, am Fernsehen spielen lassen. Jetzt ist es raus: Gar nicht – sie funktioniert schlichtweg nicht am TV-Gerät. Bislang hatte Nintendo kommuniziert, dass Spiele nahtlos am Fernseher weitergespielt werden können, sobald die Switch in das Dock gesteckt wird. Was Nintendo verschwieg: Ob das funktioniert, entscheidet der Entwickler.

Wird aus dem Spagat am Ende eine Zerreißprobe?

Offenbar stellt Nintendo es den Entwicklern frei, ob sie den TV-Modus der Switch unterstützen wollen – und damit die Steuerung anpassen – oder sich ganz auf das mobile Touch-Erlebnis konzentrieren wollen. Ob im Umkehrschluss auch Spiele erscheinen werden, die ausschließlich am Fernseher spielbar sind, lässt sich daraus allerdings nicht eindeutig ableiten. Gut möglich, dass uns in Zukunft ein spezielles Logo auf der Verpackung von Switch-Spielen auf den Anwendungsbereich hinweist.

Die Neuigkeit stammt übrigens nicht von Nintendo selbst. Vielmehr verriet der japanische Entwickler FlyHigh Works das nicht ganz uninteressante Detail in einem FAQ zu der Switch-Portierung des Rhythmusspiels Voez. Dieses setzt gänzlich auf Gestensteuerung auf dem Touchscreen. Die Eingabe via JoyCon wird vom Spiel nicht unterstützt.

Weitere Artikel zum Thema
"Gaming-Oscars": Zelda ist Spiel des Jahres
Francis Lido3
Das Spiel des Jahres 2017: "The Legend of Zelda: Breath of the Wild"
"The Legend of Zelda: Breath of the Wild" räumte bei den diesjährigen "Game Awards" ab. Gleich drei Auszeichnungen gingen an den Nintendo-Titel.
"1080° Snow­boar­ding": Erscheint ein neuer Teil für Nintendo Switch?
Boris Connemann
Im Nachfolger von 1080° seid ihr nicht mehr nur per Snowboard unterwegs.
Bekommt das beliebte Snowboard-Game "1080°" einen Nachfolger für die Nintendo Switch? Ein erstes Video lässt zarte Hoffnung aufkeimen.
"Super Mario Odys­sey": Früh­stücks­flo­cken mit amiibo-Verpa­ckung geplant
Francis Lido
Super Mario bekommt eigene Frühstücksflocken
Kuriose Werbeaktion für "Super Mario Odyssey": In den USA bietet Nintendo gemeinsam mit Kellogg's bald Frühstücksflocken an.