Nvidia Shield Tablet 2 kommt womöglich doch nicht mehr

Unfassbar !8
Mit diesem Brief hat Nvidia der Behörde mitgeteilt, dass das Produkt eingestellt wird
Mit diesem Brief hat Nvidia der Behörde mitgeteilt, dass das Produkt eingestellt wird(© 2016 Federal Communications Comission)

Wer auf eine offizielle Ankündigung eines Nachfolgers zum Nvidia Shield Tablet K1 in diesem Jahr hofft, könnte nun enttäuscht werden. Die Arbeiten am im Internet als Nvidia Shield Tablet 2 bekannten Gerät wurden nun angeblich eingestellt.

Nach einem Bericht von Android Authority ist die Entwicklung vom Gaming Tablet eingestellt. Als Quelle diene ein Brief, den Nvidia an die "Federal Communications Commission", die US-Zulassungsbehörde für Kommunikationsgeräte, geschrieben habe. In dem Dokument heißt es offenbar, dass der Antrag auf eine Zertifizierung zurückgezogen werde. Eigentlich hieß es, das Unternehmen würde ein neues Gerät auf der diesjährigen IFA vorstellen.

Nvidia Portable 2 auf der IFA?

Als Grund gibt das Unternehmen dem Bericht zufolge lediglich "geschäftliche Gründe" im Brief an und vermerkt, dass das Produkt eingestellt worden sei. Dabei bezieht sich das Schreiben auf die Modellnummer VOB-P2280W. Genau diese Nummer soll laut Android Authority vor einiger Zeit in einem vorherigen Leak schon aufgetaucht sein und angeblich für das Nvidia Shield Tablet 2 stehen.

Beim Nvidia Shield Tablet 2 sollte es sich um ein 8 Zoll-Tablet handeln, das mit performanter Hardware besonders Gamer ansprechen sollte. Offen bleibt, ob Nvidia auf der IFA in Berlin vielleicht stattdessen mit dem Nvidia Portable 2 eine neue, mobile Gaming-Konsole auf Android-Basis präsentieren wird. Denn es wird gemutmaßt, Nvidia würde im Tablet-Sektor keinen großen Markt mehr sehen. Aus diesem Grund wäre es nicht allzu unwahrscheinlich, wenn das ursprüngliche Nvidia Shield Tablet 2 als ein völlig neues Gerät daherkommt.

Weitere Artikel zum Thema
Wegen Apple TV 4K? Nvidia Shield TV wird güns­ti­ger
Guido Karsten
Nvidia Shield TV unterstützt zum Beispiel Google Play, Amazon Video und Netflix
Nvidia bietet seine Android TV-Box Shield TV in einem neuen Bundle an. Dem Paket fehlt der Gaming-Controller, dafür ist es nun günstiger.
Highend-Spiele auf dem Mac zocken? GeForce Now macht es bald möglich
Alexander Kraft2
Her damit !5Nvidias Streaming-Dienst Geforce Now startet in die Beta.
In den USA startet bald die Beta von Geforce Now für Apples Mac. Der Cloud-Dienst streamt hardware-hungrige Spiele auch auf leistungsschwache Macs.
Empfeh­lung der Redak­tion: die beste Set-Top-Box fürs TV-Erleb­nis
Marco Engelien4
Am Besten schaut es sich mit dem Apple TV
Ihr wollt nicht mehr per Kabel fernsehen, sondern Inhalte nur noch streamen? Dann braucht ihr eine Set-Top-Box. Welche die beste ist, verraten hier.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.