Anzeige

o2 Kunden sparen bei Sky: Fußball, Filme und Serien flexibel mobil sehen

Fußballfreunde dürfen sich auf die Rückrunde der Bundesliga freuen
Fußballfreunde dürfen sich auf die Rückrunde der Bundesliga freuen(© 2017 CC: Unsplash/Rob Bye)

Pünktlich zum Anpfiff der Bundesliga-Rückrunde beginnt auch die neue Kooperation zwischen Telefónica Deutschland und dem beliebten Pay-TV-Anbieter Sky Deutschland: Damit erhalten o2 Kunden flexible und exklusive Sonderangebote auf die neuen Tages-, Wochen- oder Monatstickets für Sky Supersport, Sky Cinema und Sky Entertainment.

Alle fußball- beziehungsweise sportbegeisterten o2 Kunden dürfen sich gleich doppelt auf die Rückrunde der Bundesliga und die UEFA Champions League freuen: Am 17. Januar startet die Partnerschaft von o2 und Sky Deutschland und beschert o2 Kunden Top-Konditionen beim Pay-TV streamen. Natürlich dreht sich nicht alles nur um Fußball: Auch Formel1, Handball, Golf, Tennis und weiteren exklusiven Live-Sport könnt ihr mit den verschiedenen Ticket-Angeboten von Sky und o2 live und mobil verfolgen – und zwar ohne Abo-Bindung. Und wer gar nichts mit Sport am Hut hat, kann sich auch monatsweise das Sky Entertainment oder Sky Cinema Ticket sichern: Hier erwarten euch dann vier Wochen lang exklusive Serienhighlights,neueste Kinofilme und weiteres Entertainment ohne Abo-Verpflichtung. Hier kommen alle Sky-Vorteile für Neu- und Bestandskunden von o2 Deutschland im Einzelnen:

Die attraktiven Sky Ticket Vorteile für o2 Neu- und Bestandskunden

  • o2 Neukunden, die sich zwischen dem 17. Januar und dem 31. März für den Smartphone-Tarif o2 Free M, L oder XL entscheiden, können ohne Zusatzkosten sechs Monate das Sky Entertainment oder Sky Cinema Ticket mobil auf ihrem Smartphone oder Tablet nutzen und erhalten zudem einmal monatlich ein Supersport Tagesticket inklusive. Weitere Tagestickets gibt es danach auf Wunsch exklusiv zum halben Preis von nur 4,99 Euro pro Ticket. Das ist insgesamt eine Ersparnis von satten 150 Euro für Neukunden des attraktiven Angebots.
  • Auch O2 Bestandskunden profitieren von der neuen Partnerschaft mit Sky: Sie erhalten einmal im Monat ein Sky Supersport Tagesticket zum halben Preis – für 4,99 Euro statt 9,99 Euro. Das Entertainment Ticket für vier Wochen kostet 9,99 Euro und das Sky Cinema Ticket 14,99 Euro. Wer sich für eines dieser unverbindlichen Monatstarife entscheidet, bekommt ein Sky Supersport Tagesticket geschenkt. Jedes weitere gibt es dann ebenfalls zum vergünstigten Preis von 4,99 Euro.
  • Ein weiterer bisher einmaliger Vorteil für O2 Free Kunden ist die Streaming-Möglichkeit, selbst wenn das Highspeed-Volumen aufgebraucht ist: So können O2 Free Kunden auch mit bis zu 1 Mbit/Sekunde noch Sky-Inhalte wie Sport, Serien oder Filmhighlights flüssig anschauen.
  • Wem der Smartphone-Screen für die geballten Serien-, Film- oder Sport-Highlights nicht reicht, der kann die Sky-Inhalte mit dem Google Chromecast bequem auf einem großen TV abspielen.

Das erwartet euch mit dem Sky Entertainment oder Sky Cinema Ticket sowie dem Supersport Tagesticket

Das Sky Entertainment Ticket bietet beste Lifestyle-Inhalte, Sky Arts für Kunst- und Kulturfreunde, Dokus für Wissbegierige, ein buntes Kinderprogramm und natürlich die besten Serien – inklusive HBO-Serien wie "Game of Thrones" (saisonal zur neuen Staffel) oder ganz neu: "Die Medici".
Mit dem Sky Cinema Ticket erhaltet ihr monatlich Zugriff auf über 80 Filme verschiedenster Genres und bis zu zwanzig nagelneue Film-Highlights, die ihr hier exklusiv bis zu zwölf Monaten vor Ausstrahlung im Free-TV erleben könnt. Hunderte Filme sind zudem jederzeit auf Abruf mit Sky On Demand verfügbar – ungekürzt, ungeschnitten, wahlweise in Originalsprache und natürlich ohne lästige Werbeunterbrechungen.
Mit dem Supersport Ticket könnt ihr euch den spannendsten Spieltag der Bundesliga aussuchen oder eure Lieblingsbegegnung in der Champions League live und mobil verfolgen. Aber auch Tennis, Handball, Formel 1 oder Golf kommen auf Wunsch live auf euren Screen.

Rabatte und volle Flexibilität genießen

Das Besondere an dem o2-Sky-Angebot ab 17. Januar 2017 ist neben dem Rabatt vor allem die Flexibilität: So könnt ihr Pay-TV ganz bequem unterwegs auf dem Smartphone oder Tablet streamen – und das auch noch mit kurzen Laufzeiten von wahlweise einem Tag, einer Woche oder einem Monat: Da kann man vor allem jetzt im Winter eigentlich gar nichts falsch machen. Dahinter stecken die neuen Tickets, die Sky jetzt zum Schnuppern oder für Kurzentschlossene anbietet, die sich nicht gleich mit einem Jahres-Abo binden wollen. o2 Kunden profitieren aber darüber hinaus noch von den Vergünstigungen. Das Unterhaltungsangebot von Sky Ticket ist das neueste Highlight der Anwendungen rund ums innovative Tarifkonzept O2 Free, das seinen Kunden unterwegs unendliches mobiles Streamen bietet:

"Wir bauen O2 Free gemeinsam mit unseren Partnern zum idealen Begleiter für das digitale Leben unserer Kunden aus“,

erklärt Kai-Uwe Laag, CEO der Telefónica Germany Retail GmbH und Director Online von Telefónica Deutschland.

So bucht ihr die Sky Ticket Option

o2 Kunden aktivieren die Sky Ticket Option in ihrem Online Self Care Bereich auf o2.de: Dann folgt die SMS mit einem Link für die Registrierung. Dort loggt ihr euch einfach mit euren o2-Zugangsdaten ein, schließt die Registrierung ab und erhaltet im Anschluss eine Bestätigungs-Mail von Sky mit Zugangsinformationen zum neuen Sky Account – und schon könnt ihr drauflos streamen. Weitere Infos zu den Inhalten von Sky Ticket und wie ihr das Passende für euch über o2 buchen könnt, findet ihr auf o2online.de. Hier findet ihr auch eine ausführliche Schritt für Schritt Video Anleitung zur Buchung und Registrierung des Sky Supersport Tages- oder Wochenticket sowie das Sky Entertainment, Sky Cinema oder Sky Supersport Monatsticket.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 8 und iPhone 8 Plus: So viel sollen die Bauteile kosten
Guido Karsten
Apples neue iPhone-Generation enthält wieder teurere Einzelteile
Was steckt in einem iPhone 8 und was kosten die Einzelteile? Nachdem es schon zum iPhone X Schätzungen gab, sind nun die 8er-Modelle an der Reihe.
Samsung soll eben­falls an KI-Chip für Smart­pho­nes und Co. arbei­ten
Francis Lido
Samsung arbeitet angeblich an Chips, die auf KI spezialisiert sind
Auch Samsung will offenbar einen Chipsatz entwickeln, der KI-Anfragen lokal verarbeitet. Huawei und Apple haben diesen Schritt bereits gemacht.
Apple Watch 3-Tear­down belegt: Akku ist größer als im Vorgän­ger
Christoph Lübben
Ihr solltet das Gehäuse der Apple Watch Series 3 nicht selbst öffnen – sonst verliert Ihr die Garantie
Die Apple Watch Series 3 im Teardown: Offenbar hat die Smartwatch einen größeren Akku als die Series 2, sonst jedoch kaum neue Teile.