Office 365 gratis für Studenten, Schüler und Lehrer

Unfassbar !16
Office 365 gibt es ab sofort gratis für Lehrer, Studenten und Schüler
Office 365 gibt es ab sofort gratis für Lehrer, Studenten und Schüler(© 2014 Microsoft, CURVED Montage)

Microsoft hat die Spendierhosen angezogen und bietet ab sofort weltweit Office 365 gratis für Lehrer, Studenten und Schüler an. Bisher hat das Unternehmen aus Redmond lediglich die Bildungsstätten der USA mit der kostenlosen Büro-Software versorgt.

In der vergangenen Woche verkündete das New York Department of Education, dass Microsoft Office 1,1 Millionen Schülern und Lehrern ab sofort kostenlos zur Verfügung steht. Doch wie Microsoft auf seinem offiziellen Office-Blog aktuell verkündet, dürfen sich jetzt auch alle Lernwilligen außerhalb der USA über Office 365 freuen und die Software von ihrer Schule aus gratis benutzen. Dafür ist lediglich die Registrierung mit einer zugelassenen Schul-E-Mail-Adresse notwendig.

Microsoft Office 365 erleichtert das globale Lernen

Lediglich China ist von dem Angebot ausgeschlossen, da Office 365 dort nicht zugänglich ist. Zudem müssen sich Länder, in denen Arabisch oder Hebräisch gesprochen wird, noch bis Mitte März gedulden, bis der Service auch dort verfügbar ist. Alle anderen Schüler, Lehrer und Studenten dieser Welt können sich jedoch ab sofort für das Gratis-Office registrieren. Die Überprüfung, ob Ihr dafür berechtigt seid, könnt Ihr auf unter diesem Link durchführen.

Nach der erfolgreichen Registrierung erhaltet Ihr dann den kostenlosen Zugang zu den aktuellsten Versionen von Word, Excel, PowerPoint, OneNote, Access und Publisher. Diese lassen sich auf bis zu fünf PCs oder Macs und auch auf Smartphones oder Tablets installieren. Darüber hinaus gibt es noch 1 TB OneDrive-Speicherplatz sowie den jederzeit möglichen Zugang zu Office Online.


Weitere Artikel zum Thema
Diese Games waren im Dezem­ber 2018 beson­ders beliebt
Sascha Adermann
"Super Smash Bros. Ultimate" ist eines der ausgezeichneten Games
Der Verband der deutschen Games-Branche zeichnet regelmäßig besonders verkaufsstarke Spiele aus. Im Dezember 2018 gewannen sieben Games Preise.
Windows 10 Mobile: Ende 2019 ist wohl endgül­tig Schluss
Michael Keller
Die Kacheln von Windows 10 Mobile gibt es bald nicht mehr
Gibt es bald nur noch zwei Betriebssysteme für Smartphones? Einem Dokument zufolge stellt Microsoft Windows 10 Mobile Ende 2019 ein. Für immer.
Micro­soft hat neue Pläne mit Cort­ana
Sascha Adermann
Cortana ist Teil von Windows 10 – kann aber wohl nicht mit der Konkurrenz mithalten
Microsoft sieht Cortana nicht mehr als direkte Konkurrenz zum Google Assistant oder Alexa. Die Frage ist, wohin diese Strategie letztlich führt.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.